FANDOM



Zwillings-Zerwürfnis stellt in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! das dritte Level in Krematoa und das 38. Level insgesamt dar. Im GBA-Remake gilt es als 44. Level, weil es mit Pacifica eine Welt mehr gibt.

Layout

Das Level spielt in einer Höhle, deren erste Hälfte die Kongs als Squitter spielen. Als Hauptgegner gelten Kuff 'n' Klout.

Sammelbares

Bonuslevel

  • Nach Koin müssen die Kongs sich in einen kleinen Abgrund nahe eines Bazukas fallen lassen. Im Spalt befindet sich ein Bonus-Fass. Im Bonuslevel haben die Kongs die Aufgabe, alle Sterne zu sammeln und dabei Kuff 'n' Klout auszuweichen. Haben sie alle Sterne, bekommen sie die Bonusmünze.
  • Vor dem N gibt es ein Loch in der Decke, in das ein Kong den anderen werfen muss. Der geworfene Kong landet in einem versteckten Kanonenfass, das ihn nach oben zu roten Buzz schießt, die mit einem TNT-Fass besiegt werden können. Nun kann ein Bonus-Fass betreten werden. Im Bonuslevel müssen die Kongs bis zur Bonusmünze kommen und auch hier Kuff 'n' Klout ausweichen.
  • Die Kongs müssen am Ziel vorbeigehen und in ein verstecktes Bonus-Fass springen. In diesem Bonuslevel gibt es 15 Grüne Bananen zu sammeln.

DK-Münze

Beim ersten Krimp schwebt eine Banane an der Decke, ein Kong muss den anderen zu ihr werfen. Anstelle der Banane befindet sich eine geheime Plattform mit einer Tier-Kiste, aus der die Kongs Squitter bekommen können. Mit Squitter müssen sie zu einem Loch in der Decke nach dem O, dieses lässt sich mit Squitters Netzplattformen erreichen. Sie kommt in einen Bereich mit Koin und einem Bazuka, der Stahlfässer wirft. Squitter muss Netzplattformen bauen, damit Koin sich so dreht, dass ein Stahlfass ihn von hinten besiegt und Squitter die DK-Münze holen kann.

Gegner

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.