Fandom


Yasunari Nishida

Yasunari Nishida ist Programmierer in der Technologieabteilung von Nintendo. Er trat dem Unternehmen 1986 als erster Programmierer von Nintendo EAD bei und war zunächst an der Konvertierung der Servicedaten des Disk Writer Service des Famicom Disk Systems beteiligt, mit dem neue FDS-Spiele auf Disketten kopiert wurden.

Er war an einigen der anfänglichen Experimente an einem Rennspiel beteiligt, bei denen Mode 7-Grafiken auf dem SNES verwendet wurden, die sich schließlich zu F-Zero entwickelten. Er programmierte auch den polygonalen 3D Triforce, der im Intro von A Link to the Past verwendet wurde. Später war er auch an anderen Titeln wie Super Mario 64 (wo er die Animationsdaten für Mario's Bewegungen programmierte) und Pokémon Stadium beteiligt.

Rollen

Special Thanks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+