FANDOM



Unter dem Wahnsinns-Wald, auch Grüner Taumel, versteht man das dritte Level im Traubental in Donkey Kong Country.

Layout

Das Level spielt in einem ähnlichen Wald wie Geier-Feier, allerdings dienen als Transportmittel keine Kanonenfässer, sondern Seile. An den Seilen müssen die Kongs sich nach rechts über Abgründe schwingen und treffen dabei Neckys und Zinger, denen sie ausweichen müssen.

Sammelbares

KONG-Buchstaben

  • Das K kann mit einem Sprung in den zweiten Abgrund geholt werden.
  • Während die Kongs über den vierten Abgrund schwingen, finden sie das O neben einem Zinger.
  • Nach dem Sternenfass finden die Kongs Bananen und das N.
  • Das G wartet zwischen Zingern, die einen Extraleben-Ballon umkreisen.

Bonuslevel

  • Schwingen die Kongs an einem Seil, treffen sie auf viele Neckys. Hier befindet sich unter ihnen ein Bonus-Fass, mit dem sie ins Bonuslevel kommen. In diesem müssen sie zunächst vier Fässer beobachten und dann eines auswählen. Wird das richtige ausgesucht, gibt es als Lohn eine Tierstatue von Rambi.
  • Nach Verlassen des letzten Seils muss ein Kritter übersprungen werden, wodurch ein Fass aus dem Boden kommt. Dieses muss mit zum Ziel genommen werden und benutzt werden, um die linke Wand zu zerstören. Im Bonuslevel sind viele Bananen an einem Seil zu holen. Haben die Kongs alle, gibt es dazu noch eine Tierstatue von Enguarde.

Gegner

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+