FANDOM


Turmwach
M&L4 Screenshot Turmwach X

Turmwach X

Turmwach ist der 3. Riesenboss aus Mario & Luigi: Dream Team Bros.. Auf Turmwach trifft man in der Traumwelt, als man in Pennemünde Bettschmidt retten muss, um das Ultibett bauen zu lassen. Turmwach bewacht den Alptraumsplitter, den man zerstören muss, um Bettschmidt zu beferien. Zuerst muss man beide Schalter neben dem Kopf von Turmwach anstoßen. Dann ertönt ein Alarm und Turmwach erscheint in seiner vollen Gestalt.


Das Kampfprinzip

Der Kampf beginnt. Hinter Traum-Luigi und Turmwach befindet sich Wasser. Ziel ist es, Turmwach ins Wasser zu stoßen. Traum-Luigi kann aber auch abgedrängt werden. Als erstes schlägt man mit dem Hammer-Haken zu. Damit ist es einfach, Turmwach ins Wasser zu stoßen. Sobald er auftaucht, muss man den Touchpen nach unten bewegen. Und das mehrmals hintereinander, damit Traum-Luigi immer wieder mit dem Hammer auf Turmwachs Kopf schlägt. Zu guter Letzt schlägt man Turmwach mit dem Querhammer weiter zurück. Er dürfte, wenn der Angriff "Exzellent!" war nun etwa ein Drittel seiner Energie verloren haben.

Nun formt sich Turmwach einen Panzer, den er auf seinem Kopf platziert. Nun kann man ihn nicht mehr wegschlagen, sondern muss den Panzer erstmal mit einem kräftigen Sprung zerstören. Dann kann man ihn ins Wasser schlagen. Wenn er auftaucht, muss man wieder auf seinen Kopf schlagen.

Dann, wenn Turmwach aus dem Wasser rauskommt, formt er sich einen größeren Panzer, der Turmwach vollständig umgibt. Jetzt muss man mit dem Schraubstampfer angreifen, um den Panzer komplett zu zerstören. Dann schlägt man ihn erneut ins Wasser. So geht es immer weiter, bis man dann den Brüder-Finish anweden kann, um Turmwach komplett zu zerstören.


Turmwachs Angriffe

1. Angriff: Turmwach teilt sich in seine einzelnen Segmente auf, die einen Kreis formen. Der Spieler muss nun die einzelnen Teile mittels eines Querhammers wegschlagen und zu guter letzt Turmwachs Kopf.


2. Angriff: Turmwach tritt zurück und formt eine Kugel, die er auf Traum-Luigi zu stößt. Der Spieler muss auf die Kugel springen und den 3DS so neigen, dass die Kugel auf Turmwach zurollt, aber dieser kann die Kugel auch zerschlagen. Timing spielt hier eine Rolle, da Turmwach in regelmäßigen Abständen zuschlägt


3. Angriff: Turmwach tritt zurück und formt zwei Reihen aus würfelförmigen Gegenständen. Eine Reihe steht waagerecht, eine senkrecht. Man kann nicht alle Teile entfernen. Man hat hier die Wahl zwischen den Hammerhaken, mit dem man die senkrechte Reihe entfernt und dem Querhammer, womit man die waagerechte Reihe wegschlägt. Einige werden immer übrigbleiben. Es gibt diese Gegenstände in drei verschiedenen Farben. Mit dem grünen Gegenstand greift Turmwach an. Der Spieler muss durch springen ausweichen. Den roten Gegenstand schleudert Turmwach nach oben. Der Spieler muss sich ducken. Mithilfe des gelben Gegenstandes heilt sich Turmwach ein paar KP


4. Angriff: Es ist der stärkste Amgriff seitens Turmwach. Er verwandelt sich in einen Hammer, mit dem er den Spieler direkt angreift. Wenn er von oben zuschlägt, muss der Spieler mit dem Hammerhaken agieren, um den Angriff zu kontern. Schlägt er vom Spieler aus gesehen von links zu, muss dieser sich ducken und schlägt er von rechts zu, dann muss der Spieler mit dem Querhammer kontern. 

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.