FANDOM


Das im Sarasaland liegende Königreich Tschai, ist das letzte Königreich und somit die letzte Welt, durch die Mario im Spiel Super Mario Land reisen muss, um zu Tatanga, dem Außerirdischen, zu gelangen und ihn zu besiegen.

Geschichte

Super Mario Land

Um Prinzessin Daisy vor Tatanga zu retten, musste Mario vier Welten durchqueren, von denen Tschai die letzte war. Dieses Reich ist auch das Königreich, in dem Daisy ursprünglich lebte. Die Musik und die Optik dieser Welt erinnert an die asiatische Kultur. Das letzte Level dieser Welt bestreitet Mario in der Sky Pop. Mit dieser bekämpft er dann den Endboss dieser Welt, Biokinton, und danach Tatanga. Hier leben außerdem die Spezies Pionpi, Pompon-Blume, Kopfüber-Pakkun, Nyololin, Chicken, Tschikako und Roketon.

Super Mario Land
Charaktere MarioPrinzessin DaisyTatanga
Orte BirabutoEastonMudaSarasalandTschai
Bosse BiokintonDragonzamasuHiyoihoiKönig Totomesu
Gegenstände ?-Block1-Up-HerzBlumeMarine PopMünzePagosuSky PopSternSuperballSuperpilz
Spezien BatadonBunbunChickenFlyGantschanGaoGiraGunionHonenKumoMekabonNokobonNyololinPionpiPiranha-PflanzePompon-BlumeRoketonSuuTamaoTokotokoTorionTschibiboTschikakoYurarinYurarin Boo
Weiterführend Beta-ElementeGlitcheStaff Credits
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.