Bei den Trippeltraphöhlen handelt es sich um das siebte Level von Welt 3 in Paper Mario: Sticker Star.

Geschichte

Paper Mario-Serie

Paper Mario: Sticker Star

Papier-Mario verfolgt ein Wiggler-Segment in die Trippeltraphöhlen. Es betritt ein Spinnennetz einer Trippeltrap, doch durch sein Gewicht geht das Netz kaputt, sodass das Wiggler-Segment runter fällt. Papier-Mario muss hinterher springen, verliert dabei aber alle seine Sticker, seinen Hammer und Kersti. Alle Sticker liegen auf dem Boden und lassen sich wieder einsammeln. Auch Kersti und seinen Hammer kann Papier-Mario wieder finden. Mit dem Hammer lassen sich Netze zerstören. Hinter einem befindet sich das Kometenteil, hinter einem anderen das Wiggler-Segment, das sich Papier-Mario anschließt, wenn er dieses Netz zerstört hat. Zudem gibt es in den Trippeltraphöhlen einen Miniboss, die Maxi-Trippeltrap.

Nahe des Fundortes des Hammers kann die Geheimtür eingesetzt werden. Mit ihr wird der Bürststaubsauger gefunden.

Gegner

Trivia

  • Neben dem Grummelvulkan handelt es sich hierbei um das einzige Level, das Papier-Mario ohne Kersti schaffen muss.
  • Betritt Papier-Mario das Level ein zweites Mal, verliert er seine Sticker, seinen Hammer und Kersti nicht.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.