MarioWiki
Advertisement
MarioWiki
10.277
Seiten

90x90px-hammerbruder.jpg

In Bearbeitung!
An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notiere Änderungswünsche in den Kommentaren. Diese Arbeit wird so bald wie möglich fertiggestellt.
#5 Super Smash Bros. for Wii U Super Smash Bros.-Serie

Super Smash Bros. Ultimate ist das sechste Spiel in der Super Smash Bros.-Serie. Das Spiel wurde im März 2018 durch einen Teaser-Trailer in einer Nintendo Direct-Ausgabe angekündigt und weltweit am 07. Dezember 2018 für die Nintendo Switch veröffentlicht.

Super Smash Bros. Ultimate beinhält 113 Stages sowie 89 spielbare Charaktere (inklusive der DLC-Veröffentlichungen).

Gameplay[]

Steuerung[]

Super Smash Bros. Ultimate unterstützt die Steuerung anhand eines einzelnen Joy-Cons in waagerechter Haltung, zweier zusammengeschalteter Joy-Cons in senkrechter Haltung, eines Pro-Controllers, eines GameCube-Controllers sowie auf der Nintendo Switch im Handheld-Modus. Die Tastenbelegung kann beliebig verändert werden und einem Namen, also Benutzer-Account, zugeordnet werden. Nachfolgend findet sich die standardmäßige Tastenbelegung der unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten.

  • Steuerung Joy-Con einzeln:
SSBU Screenshot Steuerung 2.jpg
  • Steuerung 2x Joy-Con, Pro-Controller und Handheld-Modus:
SSBU Screenshot Steuerung 1.jpg
  • Steuerung GameCube-Controller:
SSBU Screenshot Steuerung 3.jpg

Techniken[]

  • Bewegen: Neige Steuerkreuz nach links nach links oder rechts, um dich zu bewegen.
    • Gefühlvolles Neigen: Losgehen/loslaufen
    • Ruckartiges Neigen: Lossprinten
    • Steuerkreuz nach links geneigt halten: Rennen
  • Springen: Mit dem Sprungknopf springst du. Du kannst auch Steuerkreuz nach links nach oben bewegen. In der Luft sind Extrasprünge möglich.
  • Angreifen: Mit dem Angriffsknopf führst du allerlei Angriffe aus.
    • Einfacher Knopfdruck: Standard-Angriff.
    • Steuerkreuz nach links + Knopf: Starker Angriff.
    • Steuerkreuz nach links rasch neigen + Knopf: Smash-Angriff - Smash-Angriffe sind extra durchschlagend.
  • Spezialtechniken: Der Knopf für Spezialtechniken führt in Kombination mit Steuerkreuz nach links bis zu vier verschiedene Angriffe aus.
    • Einfacher Knopfdruck: Spezial Standard
    • Steuerkreuz nach links hoch + Knopf: Spezial oben. Der Spezial oben ist oft sehr nützlich, um bei Stürzen auf die Stage zurückzukehren.
    • Steuerkreuz nach links seitwärts + Knopf: Spezial seitwärts.
    • Steuerkreuz nach links runter + Knopf: Spezial unten.
  • Schild: Drücke den Schildknopf, um dich gegen Angriffe zu schützen. Warte deine Chance ab und gehe dann zum Gegenangriff über.
  • Ausweichen: Bewege beim Schildeinsatz rasch Steuerkreuz nach links in eine Richtung, um blitzschnell Angriffen auszuweichen.
    • Steuerkreuz nach links abwärts: Im Stand ausweichen.
    • Steuerkreuz nach links zum Gegner: Vorwärts ausweichen.
    • Steuerkreuz nach links weg vom Gegner: Rückwärts ausweichen.
    • Je mehr Ausweichmanöver du in Folge ausführst, desto weniger wirksam werden sie.
  • Greifen und Werfen: Drücke während des Schildeinsatzes den Angriffsknopf, um Gegner zu greifen.
    • Nach erfolgreichem Greifen:
      • Angriffsknopf: Gepackten Gegner angreifen.
      • Steuerkreuz nach links bewegen: Gegner werfen.
    • Es gibt auch einen eigens zugewiesenen Griffknopf, den du verwenden kannst.
  • Aufstehen: Du bist zu Boden geschlagen oder geworfen worden:
    • Steuerkreuz nach links hoch: An Ort und Stelle aufstehen.
    • Steuerkreuz nach links zur Seite: Zur Seite aufschwingen.
    • Angriffsknopf: Aufstehen und angreifen.
  • Kantengriffe: Du kannst allerlei Aktionen ausführen, wenn du an einer Kante hängst.
    • Steuerkreuz nach links Richtung Kante: Hochklettern.
    • Angriffsknopf: Aufschwingen und angreifen.
    • Schildknopf: Aufschwingen und ausweichen.
    • Sprungknop: Im Sprung aufschwingen.
    • Bewegst du Steuerkreuz nach links von der Kante weg, lässt du dich nach unten fallen.
  • Items werfen: Du kannst gehaltene Items werfen, indem du den Schild einsetzt und dabei den Angriffsknopf drückst. Auch mit dem Griffknopf wirfst du.
    • Es gibt mehrere Arten Würfe:
      • Steuerkreuz nach links sachte neigen: Wurf.
      • Steuerkreuz nach links rasch neigen: Smash-Wurf - Smash-Würfe sind schneller und durchschlagender.
  • Benommenheit abschütteln: Wenn man von einem besonders harten Angriff benommen ist:
    • Bewege Steuerkreuz nach links hin und her oder drücke schnell verschiedene Knöpfe, um dich rascher zu erholen.
  • Ultra-Smash: Erscheint der Smash-Ball lässt sich dieser für einen Ultra-Smash zerstören.
    • Hast du den Smash-Ball mit deinen Angriffen zerstört, kannst du durch Druck auf den Knopf für Spezialattacken deinen Ultra-Smash einsetzen. Dies funktioniert nur, wenn keine Eingabe des Steuerkreuz nach links erfolgt, wenn der Angriffsknopf betätigt wird.
  • Meteor-Smash: Du kannst Gegner geradewegs nach unten katapultieren. Verschiedene Angriffe eignen sich als Meteor-Smash, z. B.:
  • Angriffe abfälschen: Bestimmte starke Angriffe lassen sich durch Bewegen von Steuerkreuz nach links in andere Richtungen ausführen. Dies ist besonders praktisch, wenn sich dein Gegner schräg über oder unter dir befindet.
    • Steuerkreuz nach links schräg hoch: Angriff nach oben.
    • Steuerkreuz nach links schräg runter: Angriff nach unten.
  • Smash-Angriffe aufladen: Lässt du bei der Ausführung eines Smash-Angriffs den Angriffsknopf nicht gleich los, sondern hältst ihn gedrückt, wird der Angriff aufgeladen. Der Ladevorgang dauert nur eine Sekunde. Man kann die Ladung auch für mehrere Sekunden aufrechterhalten.
  • Niedrige Sprünge: Drücke den Sprungknopf nur ganz kurz, um einen kleinen Hopser auszuführen.
    • Drücke gleichzeitig Sprungknopf und Angriffsknopf, um im Anschluss einen niedrigen Sprungangriff durchzuführen. Luftangriffe knapp über dem Boden sind in vielen Fällen nützlich.
  • Landungen abdämpfen: Du kannst vor dem Auftreffen auf dem Boden oder an einer Wand den Schildknopf drücken, um nach der Katapultierung aktiv und kontrolliert zu landen.
  • Katapultierungen abfälschen: Wenn du katapultiert wurdest und dich in der Luft befindest, verwende Steuerkreuz nach links in eine beliebige Richtung, um deine Flugbahn zu beeinflussen.
  • Combo-Freisteuern: Wenn ein Gegner dich in einem Combo-Angriff gefangen hält:
    • Bewege Steuerkreuz nach links in eine beliebige Richtung, um dich dorthin zu bewegen. So kannst du dich schneller aus gegnerischen Angriffsserien befreien.
  • Perfekter Schild: Wenn du den Schildknopf exakt im Moment eines gegnerischen Treffers loslässt nennt man dies einen Perfekten Schild. Perfekte Schilde bedeuten, dass deine Schildhaltbarkeit nicht das kleinste Bisschen reduziert wird. Er bewirkt außerdem, dass du deinen Gegner sofort mit einem Gegenangriff treffen kannst.
  • Schild verlagern: Bewege bei Schildeinsatz behutsam Steuerkreuz nach links, um die Ausrichtung des Schilds zu verändern. Dies ist besonders praktisch, wenn dein Schild aufgrund gegnerischer Angriffe bereits geschrumpft ist. Um versehentliche Ausweichrollen zu vermeiden, kannst du auch folgende Steuerbefehle verwenden:
    • Schildknopf + Spezialknopf
    • Schildknopf + Schildknopf
  • Smash oben aus Schildstellung: Bewege während des Schildeinsatzes Steuerkreuz nach links rasch nach oben und drücke den Angriffsknopf, um ganz ohne Wartezeit einen Smash nach oben auszuführen. So kannst du den Gegnern hinter deinem Schild auflauern.
  • Ausweichen in der Luft: Drücke in der Luft den Schildknopf, um Angriffen schnell auszuweichen. Die Richtung, in die du ausweichst, kannst du durch Neigen von Steuerkreuz nach links bestimmen. Du kannst dich damit auch zurück auf die Stage retten.
  • Items fangen: Drücke den Angriffsknopf, bevor dich ein Item trifft, um es aus der Luft heraus zu fangen. Dieser Trick klappt nicht nur im Stehen, sondern auch in der Luft.
  • Trittbrettsprung: Springe vom Haupt eines Kontrahenten ab, um ihn als Trampolin für einen Extrasprung zu verwenden. Mit diesem Trick kannst du den Gegnern auch die Rückkehr auf die Stage erschweren.
  • Gegner jonglieren: Schleudere Gegner mit einem Angriff empor und halte sie dann mit Folgetreffern in der Luft, solange du nur kannst.
    • Je niedriger der Schadenswert des Gegners, desto geringer seine Chance, deiner Luftfalle zu entwischen.
  • Blitzfall: Bewege in der Luft Steuerkreuz nach links rasch nach unten, um extraschnell Richtung Boden zu fallen.
  • Sprint-Griffe: Du kannst den Gegner aus dem Sprint heraus mit dem Schild- oder Greifknopf greifen. Im Sprint haben deine Griffe eine größere Reichweite. Greifst du jedoch ins Leere, hat der Gegner reichlich Chancen, die deinen Fehlgriff zu vergelten.
  • Kanten-Meteor: Schmettere deine Gegner von unten gegen eine Plattform, damit sie Richtung Abgrund abprallen.
  • Kantenklau: Schaffst du es nahe genau an eine Kante heran, von der bereits ein Gegner baumelt, drängst du diesen fort. Dieses Manöver macht dein Opfer überaus verwundbar für bspw. einen Meteor-Smash.
  • Kantengriff-Verwundbarkeit: Wiederholtes Festhalten an der Stage-Kante kann sehr riskant sein, wenn du nicht zwischendurch auf festem Boden landest. Mit jedem Kantengriff ohne Zwischenlandung wirst du anfälliger für Angriffe und auch die Unverwundbarkeitszeit beim Aufschwingen verkürzt sich mehr und mehr.
  • Der wichtige Schlusstreffer: Der Letzte, der einen Gegner kurz vor seinem K.O. getroffen hat, erhält auch die Punkte dafür.

Neuheiten[]

Super Smash Bros. Ultimate behält die hauptsächlichen Gameplay-Elemente der Super Smash Bros.-Serie bei. Wie auch in den vorherigen Ablegern der Serie, ist es das Ziel in einem Kampf, den Gegner von der Stage zu befördern. Die Spieler bauen in einem Kampf durch entstandenen Schaden Prozente auf. Je höher die Prozentzahl ist, desto weiter bzw. höher fliegt man, wenn man getroffen wird. In Super Smash Bros. Ultimate wird die Darstellung des Prozentsatzes mit Dezimalkommastellen angezeigt, sodass nun auch jedes Zehntel Prozent angezeigt wird. Zusätzlich wurde die Änderung vorgenommen, dass, wenn ein Gegenspieler durch einen Angriff in die Luft katapultiert wird, die Fluggeschwindigkeit zu Beginn am höchsten ist. Dies war bei den Vorgängern der Serie nicht der Fall. Zudem fügen alle Kämpfer leicht mehr Schaden hinzu (1.2 x) als in den vorherigen Ablegern. In Super Smash Bros. Ultimate wurde außerdem eingeführt, dass nun jeder Bodenangriff aus dem Sprint heraus durchgeführt werden können (z. B. Standard-Angriffe, Smash-Angriffe). Luftangriffe können nun ausgeführt werden, während man auf einer Leiter klettert.

Es wurden drei neue Techniken in Super Smash Bros. Ultimate eingeführt: Ausweichmanöver in der Luft, Niedriger Sprungangriff und eine neue Version des Perfekten Schilds. Das Ausweichmanöver in der Luft, eine Technik aus Super Smash Bros. Melee, erlaubt dem Spieler in der Luft auszuweichen und hierbei die Richtung zu bestimmen, indem man den Steuerkreuz nach links in die gewünschte Richtung bewegt. Nutzt der Spieler die Ausweichmanöver, sowohl am Boden als auch in der Luft jedoch zu häufig, werden diese unwirksamer, da die Ausweichgeschwindigkeit und die kurze "Unbesiegbarkeitsphase" verringert werden. Der Niedrige Sprungangriff wird ausgeführt, wenn der Spieler den Angriffs- und Sprung-Knopf im selben Moment drückt. Dies erlaubt dem Spieler, einen kleinen Sprung durchzuführen, welcher mit einem Luftangriff verbunden ist. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass alle so durchgeführten Sprungangriffe lediglich 0.85 x des regulären Schadens durchführen. Der Perfekte Schild kann genutzt werden, um Angriffe zu blocken, ohne Schildkraft zu verlieren. Im Gegensatz zu den Vorgängern wird der Perfekte Schild allerdings ausgeführt, indem man den Schildknopf drückt, wenn der Angriff des Gegners trifft. In den Vorgängern musste der Schild kurz davor ausgelöst werden.

Während eines Kampfes strahlt der Kämpfer, der in Führung ist, einen Lichtschimmer aus. Wenn ein Kampf in einem Sudden Death endet, wird der Bildschirm mittig anvisiert und es wird in die Mitte der Stage herangezoomt. Hierdurch schrumpft das Field-of-view und so auch die Stage-Begrenzungen, sodass es einfacher ist K.O. zu gehen. In den Vorgängern sind in einem Sudden Death lediglich eine Vielzahl Bob-ombs vom Himmel gefallen. Wenn genug Zeit in dem Sudden Death in Super Smash Bros. Ultimate vergeht, fallen auch hier Bob-ombs herab.

Wie auch Super Smash Bros. for Wii U unterstützt auch Super Smash Bros. Ultimate Nintendo GameCube Controller.

Smash[]

Charakter-Auswahl im Smash-Menü - bis zu 8 Kämpfer können gewählt werden.

Bei dem Spielmodus "Smash" handelt es sich um den regulären Kampf-Modus. Hier können die Kämpfe frei gestaltet werden.

Bevor ein Match gestartet wird, kann der Spieler sein eigenes Regelwerk erschaffen und abspeichern, wie etwa die Nummer der Leben, Zeitlimit oder die Nutzung von Items. Zusätzlich dazu ist jetzt auch der Ausdauer-Modus ein Standard-Modus, welcher hier ausgewählt werden kann. In den vorherigen Spielen der Serie war dies in der Regel nur im Spezial-Smash-Modus anwählbar.

Auch der 8-Spieler-Smash, also 8 Teilnehmer an einem Kampf gleichzeitig, ist erneut durchführbar, wie auch schon in Super Smash Bros. for Wii U und kann nun von Beginn an auf jeder Stage so gespielt werden.

Neu hinzugekommen ist die einstellbare Regel, dass die sogenannte "Ultra-Leiste" ein- oder ausgestellt werden kann. Hiermit ist eine Leiste unter jedem Kämpfer-Icon im Match gemeint, welche sich auffüllt, wenn der jeweilige Kämpfer Schaden nimmt. Ist diese vollständig gefüllt, ist ein Ultra-Smash durchführbar. Dieser Ultra-Smash ist jedoch nicht allzu mächtig wie Ultra-Smashes durch einen Smash-Ball. Sie fügen weniger Schaden zu und haben einen geringeren Rückstoß.

Squad-Smash[]

Squad-Smash

Der Squad-Smash Spielmodus ist ein Kampfmodus im Eliminations-Stil. Der Spieler kann wählen aus den Optionen 3 vs. 3 und 5 vs. 5 Squad-Smashes. Diese können mit zwei Spielern durchgeführt werden, wobei jeder Spieler auf jeder Seite drei oder eben fünf Kämpfer nacheinander in den Kampf schicken kann. Sind alle Kämpfer eines Spielers besiegt, ist das Match gewonnen.

Jeder Charakter kann nur einmal pro Team ausgewählt werden. Auch amiibo-Kämpfer können in den Kampf geschickt werden.

Turnier[]

Auswahl des Turnierformats.

Der Turnier-Modus kehrt aus Super Smash Bros. Brawl zurück und erlaubt bis zu 32 Spielern in einem Turnier gegeneinander anzutreten. Nachdem die Anzahl der Teilnehmer, der COM-Spieler und das Turnierformat gewählt wurden, wird automatisch ein zufälliger Turnier-Spielplan erstellt. Nach jedem Kampf ist der Verlierer des jeweiligen Kampfes aus dem Rest des Turniers ausgeschlossen.

Dieser Modus ist außerdem mit amiibo-Kämpfern kompatibel. Es ist zudem möglich, ausschließlich COM-Kämpfer ohne menschliche Spieler in einem Turnier gegeneinander kämpfen zu lassen.

Spezial-Smash[]

Im Spezial-Smash Modus sind drei verschiedene Spielmodi auswählbar:

  • Wunsch-Smash: Hier können bestimmte Attribute der Kämpfer verändert werden, um ein neues Kampferlebnis zu schaffen. Hierzu gehören u. a. Größe (Mega, Mini), Körper (Metall, Unsichtbar usw.) oder Gravitation (leicht, schwer). Anschließend ist ein Regel-Set zu wählen, wie auch im Smash-Modus.
  • Smash für alle: Im Smash für alle können bis zu 36 aufeinander folgende Kämpfe gewählt werden. Hierbei hat der Spieler gewonnen, wer die meisten Kämpfe für sich entschieden hat. Nach jedem Kampf muss ein neuer Kämpfer gewählt werden; bereits verwendete Kämpfer können nicht mehr angewählt werden. Dieser Spielmodus ist mit bis zu acht Spielern spielbar.
  • Super Sudden Death: Im Super Sudden Death startet jeder Kämpfer mit 300 % Schadenspunkten in den Kampf. Zudem können die Sudden Death-Regeln "Enges Finale" (der Bildschirmausschnitt schrumpft) und "Bob-ombs" (explodierende Bob-ombs fallen vom Himmel) ein- bzw. ausgestellt werden.

Geister[]

→ siehe Hauptartikel Geist (Super Smash Bros. Ultimate)

Verschiedene Geister

Geister in Super Smash Bros. Ultimate sind Charaktere, welche ihre physische Form verloren haben und fungieren als sammelbare Power-Ups. Sie können an Kämpfern ausgerüstet werden, um diesen größere Stärke in einem bestimmten Bereich zu verleihen oder um ihnen besondere Fähigkeiten zu geben. Am prominentesten sind sie im Abenteuer-Modus, Stern der irrenden Lichter, von Super Smash Bros. Ultimate vertreten. Dort wurden alle Charaktere, bis auf die spielbaren Kämpfer, durch Kyras Angriff, zu Geistern verwandelt. Geister sind Charaktere, Kreaturen und Objekte aus verschiedenen Nintendo- oder Drittanbieter-Videospielen.

Sie sind ähnlich den Aufklebern in Super Smash Bros. Brawl oder den Ausrüstungsgegenständen in Super Smash Bros. for Nintendo 3DS und Super Smash Bros. for Wii U. Sie ersetzen zudem die Trophäen aus den Vorgängern der Super Smash Bros.-Serie.

Abenteuer[]

→ siehe Hauptartikel Stern der irrenden Lichter

Die Karte der Welt des Lichts.

Der Abenteuer-Modus in diesem Spiel nennt sich Stern der irrenden Lichter (engl. World of Light). Stern der irrenden Lichter besitzt eine Spielbrett-ähnliche Karte, welche Elemente aus anderen Spielen aufweist, wie z. B. Warp-Röhren, !-Schalter oder Transportmittel, wie das Pokémon Lapras oder den F-Zero Flitzer von Pico, die Wild Goose. Anders als im Abenteuer-Modus von Super Smash Bros. Brawl, dem Subraum-Emissär, welcher sehr handlungsintensiv ist, besitzt Stern der irrenden Lichter nur eine sehr lose Handlung und ist primär dafür gestaltet, dem Spieler die Funktionsweisen der neu implementierten Geister und Geister-Kämpfe nahe zu bringen. Der Spieler ist hierbei frei in der Erkundung der Karten im Land des Lichts und im Land der Finsternis. Auch besitzt Stern der irrenden Lichter, anders als im Subraum-Emissär, kaum animierte Zwischensequenzen.

Der Ausgangspunkt der Handlung besteht darin, dass ein Monster, genannt Kyra, alle Kämpfer aus dem Super Smash Bros.-Universum außer Kirby besiegt und im Land des Lichts gefangen nimmt. Die gefangenen Kämpfer werden dann zu Geistern, welches es zu befreien gilt. Zudem existieren allerhand weitere Geister auf der Karte in Stern der irrenden Lichter, welche die dort vorhandenen Wege blockieren. Diese Geister sind meist Nebencharaktere aus bekannten Spielserien. Sobald es gelungen ist, weitere Kämpfer in der Welt des Lichts zu befreien und dortige Endbosse, wie z. B. Giga Bowser, zu besiegen, kommt es zum Kampf mit Kyra. Ist Kyra besiegt, tritt ein neues Monster namens Dhars auf, welches dem Spieler einen Weg in das Land der Finsternis eröffnet. Wenn auch in dieser Welt weitere Kämpfer und Endbosse geschlagen sind, kommt es zum Kampf gegen Dhars. Wenn dieser Kampf gewonnen ist, wird die letzte Dimension, genannt "Der Letzte Kampf", eine Mischung aus Licht und Dunkelheit, freigeschaltet. Dort findet der letzte Kampf gegen die beiden Monster Kyra und Dhars statt.

Im Abenteuer-Modus ist nur Kirby von Beginn an verfügbar. Der Rest der Kämpfer muss freigespielt werden, indem deren Geister auf der Spielkarte ausgemacht und besiegt werden. DLC-Charaktere sind ebenfalls spielbar, indem man 10 Charaktere freigeschaltet hat.

Der letzte Kampf gegen Dhars und Kyra steht bevor.

In Stern der irrenden Lichter existieren drei Enden: zwei schlechte Enden mit Kyra oder Dhars und ein wahres Ende mit den beiden Bossen. Das erste Ende wird erlangt, indem der Spieler zu viele dunkle Kämpfer und zu wenig helle Kämpfer in der letzten Dimension "Der letzte Kampf" besiegt. So wird der Spieler gezwungen, Kyra zu bekämpfen. Wenn Kyra besiegt wurde, vernichtet Dhars Kyra und hüllt das Universum in Dunkelheit ein. Das zweite Ende wird erreicht, wenn der Spieler zu viele helle Kämpfer und zu wenig dunkle Kämpfer bezwingt und so gezwungen ist, gegen Dhars anzutreten. Ist Dhars besiegt, vernichtet Kyra Dhars und hüllt das Universum erneut in Licht ein. Das dritte und wahre Ende ist erreicht, wenn eine gleichmäßige Zahl an hellen und dunklen Kämpfern besiegt wird. So kann der Spieler gegen Kyra und Dhars gleichzeitig antreten. Gewinnt der Spieler, wird das Universum in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, sodass alle Geister zu deren ursprünglichen Welten zurückfliegen.

Geistertafel[]

Die Geistertafel; unten rechts befindet sich ein Event-Geist.

Der hauptsächliche Weg, um an Geister zu gelangen, ist über die Geistertafel. Auf der Geistertafel erscheinen bis zu zehn Geister, von welchen der Spieler frei wählen kann, ob er mit diesen Kämpfen möchte, um diese bei einem Sieg zu erhalten. Bei einem Sieg erhält man zusätzlich Snacks, Gold, Geisterpunkte, Kampf-Items, Geistertafel-Items oder Hilfs-Items. Um den Geist nach dem Sieg zu erlangen, muss dieser mit einer Kanone abgeschossen werden. Hierbei ist der jeweilige Geist durch einen Schutzschild geschützt, welches nur einen kleinen Ausschnitt zum Treffen hat und sich schnell dreht; ein Treffer kann hier zum Teil schwer werden. Um einen Treffer zu erleichtern, können Hilfs-Items verwendet werden. Diese können den Schild kleiner werden oder sich langsamer drehen lassen. Die Geister sind auf der Geistertafel nur zeitlich begrenzt anwählbar, ist die Zeit abgelaufen, werden diese durch neue Geister ausgetauscht. Wenn ein Geist besiegt ist, verschwindet dieser von der Geistertafel und eine Zeit wird in diesem leeren Slot angezeigt. Ist die Zeit abgelaufen, erscheint ein neuer Geist in diesem Slot.

Bei Zeiten kommt es zu Events, in welchen Event-Geister auf der Geistertafel auftauchen. Diese Event-Geister werden von Nintendo durch Updates in das Spiel eingebracht und werfen mehr Gold und Geisterpunkte als übliche Geister ab.

DLC-Geister[]

Die DLC-Geistertafel des DLC-Kämpfers Joker.

In der Update-Version 3.0.0 wurde eine spezielle DLC-Geistertafel hinzugefügt, welche freigeschaltet wird, wenn der Spieler ein DLC-Kämpfer-Paket kauft. Bei der DLC-Geistertafel ist der Hintergrund und die Musik aus der Spieleserie des DLC-Kämpfers und der Spieler muss einen besiegten Geist nicht noch einmal mit einer Kanone abschießen, um ihn zu erhalten. Außerdem verschwinden die DLC-Geister nicht von der Geistertafel, wenn diese besiegt wurden, sodass sie unendlich oft erhalten werden können.

Wenn der Spieler alle Geister der jeweiligen DLC-Geistertafel sammelt, erhält dieser 10.000 Gold.

Deck[]

In diesem Untermenü kann der Spieler seine Geister betrachten, verwalten und verändern.

  • Geister-Teams: Hier kann der Spieler Teams aus Primär- und Sub-Geistern zusammenstellen. Ein erstelltes Team kann so schnell bei einer Geister-Auswahl vor einem Kampf ausgewählt werden. Nur gespeicherte Geister-Teams können in regulären Smash-Kämpfen ausgewählt werden.

Ein Geist wird mit Snacks gestärkt.

  • Stärken: In diesem Modus können Primär-Geister mittels Snacks und Chips gestärkt werden. Die Primär-Geister steigen so im Level, wodurch die Power-Punkteanzahl steigt und somit den Geist insgesamt stärker werden lässt. Einige Geister können auf dem Level 99 evolviert werden und werden so zu einem anderen, noch stärkeren Geist.
  • Entlassen: Hiermit entlässt man einen gesammelten Geist in dessen eigene Welt zurück. Als Belohnung erhält der Spieler Geister-Chips und Geisterpunkte. Diese können verwendet werden, um andere Geister zu stärken.
  • Rufen: In diesem Modus kann der Spieler Chips von bestimmten Geistern kombinieren, um einen neuen Geist zu erhalten. Jeder dieser Geister, welcher nur aus der Kombination von Chips entstehen kann, benötigt eine bestimmte Kombination von Geistern, welche meist mit dem gewünschten Geist im Zusammenhang stehen (gleiche Spieleserie etc.). Das Rufen eines Geistes kostet zudem Geisterpunkte. Es gibt einige Geister, welche nur in diesem Modus erlangt werden können.

Der Geisterkatalog.

  • Katalog: Im Katalog kann der Spieler zwei Optionen wählen. Zum einen kann der Spieler seinen Geisterkatalog betrachten, eine Liste aller gesammelten Geister. Eine Vielzahl der gesammelten Geister kann im Geisterkatalog bei Betrachtung erneut zum Kampf herausgefordert werden. Zum anderen steht dem Spieler der Menüpunkt "Items" zur Verfügung. Dort kann der Spieler gesammelte Geistertafel-Items, Kampf-Items, Geistertafel-Items, Snacks sowie Geister-Chips für Geisterpunkte verkaufen.
  • Aktivitäten: Unter Aktivitäten können Aktivitäten für jeweils bis zu vier Geister gleichzeitig ausgewählt werden. Hierzu zählen die Auswahlmöglichkeiten Studio, Ausflug und Dojo. Jede dieser Auswahlmöglichkeiten besitzt einen oder mehrere "Meister", welche bei Begegnung im Modus Stern der irrenden Lichter im Kampf besiegt werden müssen, um dessen jeweilige Aktivität auswählen zu können. Während Geister an einer Aktivität teilnehmen, können diese nicht im Kampf verwendet werden, können jedoch jederzeit wieder aus den Aktivitäten herausgenommen werden.
    • Studio: Im Studio kann der Spieler Geister zurücklassen, welche so nach vergangener Echtzeit Level steigen.
    • Ausflug: Geister können einen Ausflug machen. Hierbei sind diese für mehrere Stunden Echtzeit gebunden. Wenn die Zeit vergangen ist, können die Geister wieder abgeholt werden. Hierdurch kann der Spieler allerhand Items, Geisterpunkte und Gold erlangen.
    • Dojo: Eine Vielzahl unterschiedlicher Dojos erlauben Geister bestimmte Statuswerte, wie Angriff, Abwehr, Sprungkraft usw. zu steigern. Für jeden gesteigerten Statuswert wird jedoch auch ein anderer Statuswert gesenkt. So kann man bestimmte Geister auf gewisse Statuswerte spezialisieren.
  • Einkaufen: Im Modus Stern der irrenden Lichter können auf der Karte bis zu fünf Shops aufgefunden werden. Werden die jeweiligen Besitzer der Shops durch einen Kampf gerettet, kann man bei diesem Menüpunkt bei diesen Items, Snacks und Geister für Geisterpunkte erwerben.

Weitere Modi[]

Klassisch[]

Der Klassisch-Modus hat, wie auch in den Vorgängern der Super Smash Bros.-Serie, wieder einen Platz Super Smash Bros. Ultimate, wobei in diesem Spiel wieder zu dem ursprünglichen Prinzip, zuletzt in Super Smash Bros. Brawl vertreten, zurückgekehrt wurde. Der Spieler bekämpft mehrere Gegner in einer linearen Serie von Kämpfen, um das Ende zu erreichen. Dabei ist es das Ziel, einen möglich hohen Punktestand zu erreichen.

In Super Smash Bros. Ultimate besitzt jeder Charakter eine eigene Abfolge an speziellen Gegnern und dementsprechend aufgemachten Kämpfen. Am Ende der Abfolge steht zumeist ein Boss-Kampf bevor. Direkt vor dem Endkampf befindet sich stets für jeden Charakter das selbe Bonus-Level. Hier können Punkte erzielt werden, indem man die dort leuchtenden Kugeln einsammelt und dabei schnellstmöglich das Ziel erreicht. Der Spieler hat in jedem Fall jedoch nur ein Leben und nicht die Möglichkeit, die Anzahl der Leben einzustellen. Wenn der Spieler K.O. geht, wird kein Continue wie sonst eingesetzt. Der Kampf geht direkt weiter, wo er aufgehört hat - der Spieler startet mit 0 % in das laufende Match. Bei einem K.O. hat der Spieler jedoch die Wahl, Gold zu zahlen, was einen Punkteabzug bedeutet, oder ein Ticket zu zahlen, um keinen Punktabzug zu erhalten. So oder so erhält ein Kampf mit einem K.O. des Spielers jedoch eine schlechte Endnote für den Kampf, eine gute Endnote für einen Kampf erhält der Spieler für einen schnellen K.O. des Gegners - möglichst ohne selbst Schaden zu nehmen. Diese Endnoten werden stets am Ende eines Kampfes miteinander addiert.

Der Spieler hat zu Beginn des Starts vom Klassisch-Modus die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad anhand der Note bzw. Stufe einzustellen. Standardmäßig ist Stufe 2,0 eingestellt und kann bis auf Stufe 5,0 heraufgestellt werden. Duch eine bestmögliche Beendigung des Klassisch-Modus kann höchstmöglich die Stufe 9,9 erreicht werden, was das maximale Ziel für einen Durchlauf des Klassisch-Modus darstellt. Nur so schaltet der Spieler den kompletten im Klassisch-Modus vorhanden Hintergrundbildschirm frei (siehe Bild).

Der gesamte Hintergrundbildschirm im Klassisch-Modus.

Training[]

Mario greift Simon im Training-Modus an - die Flugbahn wird anhand von drei Kurven dargestellt.

Der Training-Modus lässt den Spieler mit den einzelnen Charakteren üben. Es können Items und ein COM-Gegner herbeigerufen werden, dieser kann beliebig eingestellt werden (Ruhig stehen bis Lvl. 9). Zudem können Gameplay-Elemente wie Geschwindigkeit und Schaden verstellt werden. Dieser Modus verfügt über eine hier exklusive Stage, welche als Hintergrund mit Kästchen und Linien durchzogen ist um Distanzen zu messen, wie etwa Sprunghöhe oder Reichweite gewisser Angriffe. Zudem ist es möglich einzustellen, ob eine Kurve für die Flugbahn während einer Katapultierung angezeigt werden soll oder nicht. Hiermit kann das Flugverhalten der Gegner bei gewissen Angriffen und Schadensprozenten genau analysiert werden. Es werden stets drei farbige Flugbahnen projiziert: Rot (COM-Schaden bei 0 %), Grün (COM-Schaden bei 50 %), Blau (COM-Schaden bei 100 %).

Im Gegensatz zu Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii U ist auch dieser Modus mit amiibo-Kämpfern kompatibel.

Multi-Smash[]

Das Multi-Smash-Menu.

Im Mutli-Smash-Menü lassen sich drei Modi anwählen (in jedem Modus kann der spielbare Charakter sowie die Stage in der Schlachtfeld-Form frei ausgewählt werden):

  • 100er-Smash: In diesem Modus tritt der Spieler gegen 100 Mii-Kämpfer an. Nachdem alle besiegt wurden, ist das Spiel gewonnen.
  • All-Star-Smash: Der Spieler tritt in diesem Modus gegen alle verfügbaren, spielbaren Charaktere an. Sind diese alle besiegt, ist das Spiel gewonnen.
  • Brutalo-Smash: Hier kämpft der Spieler gegen extrem starke Mii-Kämpfer. Es erscheinen keine Items während des Kampfes.

Home-Run-Wettkampf[]

Der Home-Run-Wettkampf ist ein Minispiel-Modus, welcher auch in den Vorgängern der Super Smash Bros.-Reihe vorhanden war. Dieses Minispiel wurde mit der Update-Version 5.0.0 Super Smash Bros. Ultimate hinzugefügt.

Der Spieler muss hierbei einem Sandsack innerhalb von 10 Sekunden möglichst viel Schadenspunkte hinzufügen und versuchen, diesen mittels eines Baseballschlägers so weit wie möglich davon zu schleudern. Der Modus kann im Solo-Modus, im Duo mit einem weiteren Spieler zusammen sowie im Versus, gegen einen anderen Spieler, gespielt werden. Für jeden Spielmodus gibt es separate Rekorde.

Mii-Kämpfer[]

Erstellung eines Mii-Kämpfers. Der Mii-Schwertkämpfer auf dem Bild trägt eine 1-Up-Pilz-Kopfbedeckung sowie das Link-Outfit.

In diesem Spieler können Mii-Kämpfer erstellt werden. Hierbei kann ein bereits erstellter Mii ausgewählt werden oder ein neuer erstellt werden. Anschließend hat der Spieler die Möglichkeit zwischen dem Mii-Boxer, dem Mii-Schwertkämpfer oder dem Mii-Schützen zu wählen.

Ist ein Kämpfer ausgewählt, kann der Name, eine Kopfbedeckung, das Outfit, die Stimme sowie die Farbe des Outfits verändert werden. Zudem gibt es je Mii-Kämpfer für jeden Angriff drei unterschiedlich wählbare Angriffe. Zusätzliche Outfits und Kopfbedeckungen lassen sich außerdem über den Nintendo eShop erwerben.

Ein erstellter Mii-Kämpfer kann während des Erstellens außerdem in einem Test-Modus ausprobiert werden.

amiibo[]

Im Modus amiibo können amiibos gescannt werden, indem dieser an den sogenannten NFC-Kontaktpunkt der Nintendo Switch gehalten wird. Wird ein amiibo verwendet, welcher zugleich einen spielbaren Charakter aus Super Smash Bros. Ultimate darstellt, wird dieser zu einem sogenannten FIG-Kämpfer. Ein FIG-Kämpfer ist nur mit der verwendeten amiibo-Figur nutzbar und wird auf dieser gespeichert. FIG-Kämpfer können im Kampf eingesetzt werden, wodurch Kämpfe gegen diese ausgetragen werden können.

Werden Kämpfe durch den FIG-Kämpfer ausgetragen, steigt dieser im Level, wobei das maximale Level 50 beträgt. Steigt der FIG-Kämpfer im Level, wird dieser stärker und entwickelt eine eigene "Persönlichkeit". Mit Persönlichkeit ist gemeint, dass der FIG-Kämpfer Attribute erhält, wie z. B. ein offensiver oder defensiver Kampfstil. Diese lassen sich antrainieren, indem man gegen den amiibo in einem gewissen Kampfstil kämpft.

Ein amiibo kann aus Super Smash Bros. for 3DS / Wii U übernommen werden, hierbei wird dieser jedoch von der jeweiligen amiibo-Figur gelöscht und bei Super Smash Bros. Ultimate mit einem niedrigeren Level eingegliedert (so hat ein Level 50 amiibo aus Super Smash Bros. for 3DS / Wii U maximal Level 12 in Super Smash Bros. Ultimate).

Es können zudem amiibo verwendet werden, welche keinen spielbaren Charakter darstellen. Diese schalten dann den jeweiligen Geist frei, welchen der verwendete amiibo darstellt.

Stage-Studio[]

Das Stage-Studio wurde in der Update-Version 3.0.0 hinzugefügt. Wie in vorangegangenen Teilen der Super Smash Bros.-Serie ist es hier dem Spieler möglich, eine eigene Stage zu schaffen. Zu Anfang muss der Spieler die Größe, den Hintergrund und die Musik der Stage wählen.

Ist dies vollbracht, kann eine Stage gezeichnet werden. Diese kann mit diversen Gimmicks, wie bspw. Lava, Kanonen oder Schaltern ausgestattet werden. Zudem kann die Stage dekoriert werden, indem auch verschiedene Hintergrundebenen frei bearbeitet werden können.

Im Handheld-Modus der Nintendo Switch kann die Stage via des Touchscreens gezeichnet werden.

Herausforderer-Portal[]

Wenn der Spieler einen Kampf mit einem herausfordernden, freischaltbaren Charakter verliert, erscheint das Herausforderer-Portal im Menu "Weitere Modi". Hier können sämtliche Herausforderer erneut herausgefordert werden, gegen welche der Spieler verloren hat. Verliert der Spieler erneut gegen den Herausforderer im Herausforderer-Portal, erscheint dieser Herausforderer nach wenigen Minuten erneut in diesem Menu, um diesen erneut zu bekämpfen.

Ist der Kampf gewonnen, spielt man den in Frage stehenden Charakter frei.

Truhe[]

Audiothek[]

→ siehe auch Super Smash Bros. Ultimate/Musik

In der Audiothek ist es dem Spieler möglich aus den Menüpunkten Spielereihen, Wiedergabelisten und Stimmen zu wählen. Zudem kann unter dem Punkt Mein Mix die Abspiel-Häufigkeit der Musikstücke einzelnder Stages entschieden werden.

Die Wiedergabeliste "Titelthemen".

  • Spielereihen: In diesem Untermenü können sämtliche Musikstücke aus Super Smash Bros. Ultimate nach belieben angehört werden. Insgesamt verfügt Super Smash Bros. Ultimate über 1055 Musikstücke, wobei bei jedem neu erworbenen DLC weitere Musikstücke hinzugefügt werden. Die Musikstücke sind nach Spieleserien sortiert. Es ist in diesem Modus möglich, einzelne Musikstücke zu einer WIedergabeliste hinzuzufügen. Außerdem kann man den Bildschirm ausschalten, um lediglich der Musik zuzuhören. Der Spieler kann zu jedem Musikstück Informationen zu den Mitwirkenden einsehen.
  • Wiedergabelisten: Im Menüpunkt Wiedergabelisten können gespeicherte Wiedergabelisten ausgewählt und in gespeicherter oder zufälliger Reihenfolge abgespielt werden. Zu Anfang ist bereits eine Wiedergabeliste mit der Bezeichnung "Titelthemen" zum Anhören eingespeichert.
  • Stimmen: In diesem Menüpunkt können sämtliche eingesprochenen Synchronstimmen des Ansagers, der spielbaren Charaktere sowie der Helfertrophäen und Pokéball-Pokémon abgespielt werden. Auch Gegner-Stimmen, wie die des Stage-Bosses Eisengesicht der Stage Gaur-Ebene sind abspielbar.

Wiederholungen[]

Im Menüpunkt Wiederholungen kann aus den Unterpunkten Wiederholungen, Videos und Video bearbeiten gewählt werden.

Ein Video wird bearbeitet.

  • Wiederholungen: Nach jedem Kampf kann im Ergebnisbildschirm ein Gesamtvideo des Kampfes gespeichert werden. Diese können hier betrachtet und zu einem Video erstellt werden. Für die Erstellung eines Videos können Konvertierungseinstellungen gewählt werden, welche es unter anderem erlauben, Spielanzeigen, Musik oder Soundeffekte zu entfernen oder beizubehalten. Im Anschluss kann die Wiederholung für das Video zugeschnitten sowie auch andere Blickwinkel für das Video gewählt werden.
  • Videos: In diesem Menüpunkt können die unter Wiederholungen erstellten und gespeicherten Videos betrachtet werden.
  • Video bearbeiten: Hier können erstellte Videos zu einem Video zusammengeschnitten werden. Es können im Video auch Fotos eingeblendet werden.

Kampfbuch[]

Im Kampfbuch können Statistiken, die Chronologie sowie Kämpferdaten eingesehen werden. Außerdem können Smash-Marken und Frühere Gegner betrachtet werden.

  • Statistiken: In diesem Menüpunkt können diverse Statistiken, wie die Gesamtspielzeit, Anzahl der Kämpfe, Anzahl der K.O.s uvm. eingesehen werden.
  • Chronologie: Die Chronologie zeigt diverse Ereignisse mit Datum und Uhrzeit an. So kann nachvollzogen, wann bspw. welcher Kämpfer freigeschaltet wurde oder wann bspw. der Abenteuermodus zum ersten Mal erfolgreich abgeschlossen wurde.
  • Kämpferdaten: In diesem Untermenü können Statistiken zu den spielbaren Charakteren eingesehen werden. Hier wird bspw. die Anzahl der erzielten K.O.s oder erlittenen Selbstzerstörungen jedes Kämpfers angezeigt. Dies kann für Offline- und Online-Kämpfe eingesehen werden.
  • Smash-Marken: Smash-Marken erhält der Spieler für jeden Sieg in einem Online-Kampf. Hierbei stellt die Smash-Marke das Profilbild, den Namen sowie die Anzahl der Siege des betroffenenSpielers dar, gegen welchen ein Online-Kampf gewonnen wurde. Smash-Marken können für eine geringe Summe Gold verkauft werden.
  • Frühere Gegner: Hier können die früheren Gegner, egal ob Sieg oder Niederlage, aus Online-Kämpfen betrachtet werden. Diese werden hier mit Datum und Uhrzeit des Kampfes sowie Namen und Profilbild angezeigt. Es ist hier möglich, Details zu den Spielern einzusehen, um ihnen bspw. Freundesanfragen zu schicken. Auch kann hier ein Gegenspieler für unangemessenes Spielverhalten gemeldet werden.

Meilensteine[]

→ siehe Hauptartikel Super Smash Bros. Ultimate/Meilensteine

Tipps[]

Im Menüpunkt Tipps können Eigenschaften und Techniken zu allen Kämpfern, Kampftipps sowie Informationen über Items, Helfertrophäen, Pokémon und Stages eingesehen werden. Außerdem werden hier die Mechaniken zu den Geistern sowie Begrifflichkeiten näher erklärt.

Filme[]

Die ansehbaren Film-Sequenzen.

Unter Filme können die Intro-Videos und Film-Sequenzen aus dem Abenteuer-Modus erneut angesehen werden. Ist der Abenteuer-Modus abgeschlossen, lassen sich insgesamt neun verschiedene Videos mit folgenden Bezeichnungen unter diesem Menüpunkt ansehen:

  • Titelsequenz
  • So wird gespielt
  • Stern der irrenden Lichter
  • Armee der Puppen
  • Von Licht zu Finsternis
  • Der letzte Kampf
  • Erfüllt von Licht
  • Umhüllt von Finsternis
  • Die Rückkehr

Shop[]

Der Shop.

Im Shop können Hilfs-Items, wie der Schildbremser oder der Lückenfüller, sowie Primär-Geister und Sub-Geister für Gold erworben werden. Zudem ist es hier möglich, Tickets zu kaufen.

Kämpfer-Geister sind außerdem im Shop zu erwerben, wobei es sich hierbei um die einzige Möglichkeit handelt, die Kämpfer-Geister von alternativen Outfits zu Kämpfern zu erhalten, wie bspw. Baumeister-Mario für Mario oder Iggy für Bowser Jr.. Diese sind anderweitig zum Teil nur über amiibos erhältlich, indem bspw. der amiibo von Baumeister-Mario an die Konsole gehalten wird.

Geschenke[]

Besitzt der Spieler bereits Speicherdaten eines relevanten Spiels auf dessen Nintendo Switch-Konsole, erhält dieser in diesem Menü spezielle Geister. Diese Geister erscheinen zunächst nur in Form eines Geschenks, werden im Laufe von späteren Update-Versionen jedoch stets ohne die für ein Geschenk erforderlichen Speicherdaten eines relevanten Spiels der Geistertafel hinzugefügt, sodass diese auch nach einem regulären Kampf dort erhältlich sind.

Nachfolgend eine Liste der bisher erschienenen Geschenk-Geister:

Katalog-Nummer Bild Geist Voraussetzung Geistertafel
1298
SSBU Screenshot Geschenke Pikachu.jpg
Partner-Pokémon Pikachu
Freischaltbar mit Speicherdaten von Pokémon: Let's Go, Pikachu ab Update-Version 1.0.0. Hinzugefügt in Update-Version 2.0.0.
1299
SSBU Screenshot Geschenke Evoli.jpg
Partner-Pokémon Evoli
Freischaltbar mit Speicherdaten von Pokémon: Let's Go, Evoli ab Update-Version 1.0.0. Hinzugefügt ab Update-Version 2.0.0.
1346
SSBU Screenshot Geschenke Ticklinge.jpg
Ticklinge
Freischaltbar mit Speicherdaten von Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition oder der Demo des Spiels ab Update-Version 5.0.0. Hinzugefügt in Update-Version 6.0.0. (nur in der DLC-Geistertafel)
1466
SSBU Screenshot Geschenke Sophie.jpg
Sophia
Freischaltbar mit Speicherdaten von Persona 5 Strikers ab Update-Version 11.0.0. Hinzugefügt in Update-Version 12.0.0.
1467
SSBU Screenshot Geschenke Arthur.jpg
Arthur
Freischaltbar mit Speicherdaten von Ghosts 'n Goblins Resurrection ab Update-Version 11.0.0. Hinzugefügt in Update-Version 12.0.0.
1487
SSBU Screenshot Geschenke Razewing Ratha.jpg
Razewing Ratha
Freischaltbar mit Speicherdaten von Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin ab Update-Version 12.0.0. TBA

Online[]

Unter diesem Menüpunkt lassen sich die Online-Funktionen von Super Smash Bros. Ultimate auswählen. Für alle Online-Funktionen ist ein Abonnement des Nintendo Switch Online-Services erforderlicht.

Smash[]

Der Smash-Modus im Online-Menü ist der Spielmodus, um online Kämpfe auszurichten. Der Smash-Modus ist hierbei unterteilt in Untermenüs, genannt Schnelles Spiel, Kampfarenen und Hintergrundsuche.

  • Schnelles Spiel: Hierbei handelt es sich um den regulären Modus, um online Kämpfe auszurichten. Es kann ein 1- oder 2-Spieler-Kampf ausgewählt werden. Es gibt drei Spielmöglichkeiten: Team, zwei Teams mit je 2 Spielern; 1 vs. 1, ein Duell Spieler gegen Spieler und Smash; jeder gegen jeden, bis zu 4 Spieler. Es ist dabei möglich, mit zwei Spielern zugleich über eine Konsole im geteilten Bildschirm gegen zwei gegnerische Spieler anzutreten. Zudem kann man Regelwünsche äußern, welche im 50:50-Prinzip für jeden Kampf der teilnehmenden Spieler ausgewählt werden. Für jeden gewonnenen Solo-Kampf erhält der Spieler für den verwendeten Charakter Smash-Fertigkeitspunkte. Ist eine gewisse Anzahl an Punkten erreicht, steigt dieser Kämpfer in die sogenannte "Elite-Smash"-Klasse auf. Gegnerpaarungen werden anhand der Punktehöhe ausgelost, sodass die Kontrahenten auf einem ähnlichen Fertigkeitslevel sind.

    Eine Kampfarena; ein Kampf wurde gerade beendet.

  • Kampfarenen: Kampfarenen ist ein Modus, in welchem Spieler einen Server eröffnen oder einem beitreten können, hier Arenen genannt. Arenen können öffentlich erstellt werden, in welcher jeder Benutzer der Arena beitreten kann, oder nur für Freunde betretbar sein. Beim Eröffnen einer Arena können allerhand Einstellungen, wie die Art der Kämpfe (ob 1 vs. 1 , Team-Smash usw.), Regel-Sets (also gespeichterte Kampfregeln, wie erscheinende Items, Zeit, Versuche oder Ausdauer usw.) oder der Raumgröße (wie viele Spieler sich in der Arena aufhalten dürfen; möglich sind 2-8 Spieler) u. v. m. Ist eine Arena erstellt oder wurde einer Arena beigetreten, spielen die in der Arena befindlichen Kontrahenten nacheinander gegeneinander nach dem eingestellten Regel-Set. Der Rest der Spieler kann dem Kampf zuschauen.
  • Hintergrundsuche: Hierbei können wie beim Smash-Modus Kämpfer und Regelwünsche eingestellt werden. Im Anschluss wird im Hintergrund nach Spielern gesucht und dem Spieler ist es möglich, offline andere Spielmodi zu verwenden.

Online-Turnier[]

Der Modus Online-Turnier wurde in der Update-Version 4.0.0 hinzugefügt. Dieser Modus unterstützt ein Turnierformat für bis zu 64 Spieler, welche einander via Internet bekämpfen. Je höher man in einem Online-Turnier voranschreitet, desto mehr Geister erhält man als Belohnung.

Es gibt zwei unterschiedliche Arten der Online-Turniere, welche sich im Regelwerk unterscheiden:

  • 1-vs.-1-Turnier & Smash-Turnier: Hierbei werden 1-vs.-1-Kämpfe und Kämpfe vier Spieler, jeder-gegen-jeden, ausgetragen, wobei das 1-vs.-1-Turnier für 32 Spieler ist, das Smash-Turnier für 64 Spieler. Beide Formate wechseln sich in einem Zwei-Tages-Rhythmus ab.
  • Event-Turnier: Event-Turniere basieren stets auf einem bestimmten Thema, ähnlich der Geistertafel-Events. Event-Turniere finden in unregelmäßigen Zeitabständen statt und finden separat zu den 1-vs.-1- & Smash-Turnieren statt. Die einzelnen Event-Turniere unterscheiden sich anhand des Regelwerks in Form von auswählbaren Kämpfern, Items oder Stages. Die Dauer der Event-Turniere besteht stets aus drei Tagen, statt der zwei in den regulären Turnieren.

Fan-Loge[]

In der Fan-Loge ist es dem Spieler möglich, Online-Kämpfe andere Spieler anzusehen und dabei dort auf den eventuellen Sieger des Kampfes zu wetten. Für die Kontrahenten wird hierbei eine Siegesquote angezeigt sowie deren Smash-Fertigkeit. Wird der Sieger richtig getippt, erhält der Spieler sogenannte Jubelpunkte mit welchen Geister, Snacks, Hilf-Items, Tickets usw. erworben werden können.

Beiträge[]

Optionen[]

Spielbare Charaktere[]

Super Smash Bros. Ultimate beinhaltet alle 63 (65, wenn die Pokémon des Pokémon Trainers einzeln gezählt werden) in den Vorgängern der Serie spielbare Charaktere sowie 23 (24, wenn Pyra und Mythra einzeln gezählt werden) Neulinge. 11 dieser Neulinge sind Teil des Spiels, während 12 Charaktere nach Veröffentlichung des Spiels als DLC-Charaktere zum zusätzlichen Erwerb über den Nintendo eShop der Nintendo Switch veröffentlicht wurden. Die Veröffentlichung eines weiteren Neuling als DLC wurde bereits angekündigt, ein konkreter Charakter wurde aktuell jedoch nicht bekanntgegeben. Es wurden zudem zwei DLC-Pakete mit den Bezeichnungen Super Smash Bros Ultimate: Fighters Pass Vol. 1 und Vol. 2 veröffentlicht, in welchen insgesamt 11 DLC-Charaktere je als Paket erwerbbar sind. Der übrige DLC-Neuling, die Piranha-Pflanze, ist nur außerhalb der Fighters Passes erhältlich oder war für Früh-Käufer von Super Smash Bros. Ultimate bis zum 31. Januar 2019 kostenfrei zum Download verfügbar. Die Pokémon des Pokémon Trainers sowie Pyra und Mythra einzeln gezählt, sind 76 Charaktere ohne DLC im Spiel spielbar sowie 12 weitere Charaktere als DLC erhältlich. Insgesamt existieren so für Super Smash Bros. Ultimate 89 spielbare Charaktere.

Sieben dieser Charaktere (zwei Veteranen und fünf Neulingen) wurde die spezielle Kategorie Echo-Fighter (ε) zugewiesen. Die Techniken dieser Charaktere sind stark an die Techniken anderer Charaktere angelegt. Echo-Fighter wie Ken und Chrom haben zwar etwas stärke Differenzen zu deren "Vorbildern" Ryu und Roy, die Echo-Fighter Daisy und Richter hingegen haben dafür beinahe exakt die selben Techniken, wie eben deren "Vorbilder", Peach und Simon.

In Super Smash Bros. Ultimate sind zu Anfang lediglich acht spielbare Kämpfer (Kämpfer-Nummer 1-8) freigeschaltet, der Rest der Kämpfer muss freigeschaltet werden. Hierbei gibt es für jeden Charakter, bis auf die Mii-Kämpfer, drei Möglichkeiten:

  • Der Spieler kann Smash-Kämpfe spielen, um neue Charaktere freizuschalten. Alle 10-Minuten Spielzeit resultiert zu einem neuen, freischaltbaren Charakter. Dieser fordert den Spieler dann zu einem Kampf heraus.
  • Der Spieler kann die acht zu Anfang vorhandenen Kämpfer im Klassisch-Modus spielen. Hierbei wird bei jedem Durchspielen des Klassisch-Modus der zu dem ausgewählten Charakter verbundene, freischaltbare Charakter freigespielt.
  • Der Spieler kann gegen die freischaltbaren Kämpfer im Abenteuer-Modus "Stern der irrenden Lichter" kämpfen und diese somit freischalten.

Veteranen[]

Charakter Beschreibung[1] Spezialtechniken Ultra-Smash
SSBU Artwork Mario.png
01 Mario SSBU Mario Emblem.png
Ein Allrounder, der dank seiner Vielzahl an Techniken für jede Situation gewappnet ist. In „Super Smash Bros. Ultimate“ zeigt er sich neben seinem Arbeits-Overall auch in schicker Hochzeitsmontur und auch Cappy lässt sich blicken! Neutral - Feuerball
Seite - Cape
Oben - Super-Sprungschlag
Unten - Dreckweg 08/17
Mario-Finale
SSBU Artwork Donkey Kong.png
02 Donkey Kong SSBU DK Emblem.png
Sein aufgeladener Schlag ist einer der stärksten Angriffe im Spiel! In „Super Smash Bros. Ultimate“ legt er nun keine Konga-Solos mehr hin, sondern lässt stattdessen die Fäuste fliegen. Neutral - Riesenschlag
Seite - Kopfnuss
Oben - Drehschlag
Unten - Bebenschlag
Dschungelknaller
SSBU Artwork Link.png
03 Link SSBU Zelda Emblem.png
Link trägt sein Reckengewand aus „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“. Er kann nun verschossene Pfeile wieder einsammeln und fernzündbare Bomben einsetzen! Neutral - Bogen
Seite - Bumerang
Oben - Wirbelattacke
Unten - Fernzünderbombe
Antiker Bogen
SSBU Artwork Samus.png
04 Samus SSBU Metroid Emblem.png
Mit ihrem Charge Shot, Missiles und Bomben hat Samus gleich drei Projektilwaffen, mit denen sie sich Gegner vom Hals halten kann. Ein voll aufgeladener Charge Shot hat einige Durchschlagskraft. In ihrem Ultra-Smash entfesselt sie einen breiten beweglichen Laserstrahl! Neutral - Charge-Beam
Seite - Rakete
Oben - Screw Attack
Unten - Bombe
Zero-Laser
SSBU Artwork Yoshi.png
05 Yoshi SSBU Yoshi Emblem.png
Bei Yoshi dreht sich alles um Eier: Er wirft sie, er verschluckt Gegner und sperrt sie in einem Ei ein und er wird sogar selbst zum Ei und rollt über die Stage. Dank seinem hohen Sprung kann sich Yoshi leicht wieder auf die Stage retten. Setzt er seinen Ultra-Smash ein, rast eine ganze Armee von Yoshis über die Stage. Neutral - Eierleger
Seite - Eier-Rollo
Oben - Eierwurf
Unten - Yoshi-Bombe
Herdentrieb
SSBU Artwork Kirby.png
06 Kirby SSBU Kirby Emblem.png
Kirby besitzt die einzigartige Fähigkeit, andere Kämpfer zu kopieren! Er ist zwar leicht wie ein Ballon und wird daher schnell katapultiert, kann sich aber oft wieder auf die Stage retten. Seine neue Steinverwandlung kann sich sehen lassen! Neutral - Einsauger
Seite - Feuerzorn
Oben - Final Cutter
Unten - Stein
Ultra-Schwert
SSBU Artwork Fox.png
07 Fox SSBU StarFox Emblem.png
Fox ist ein hartnäckiger Gegner: Er ist nicht nur blitzschnell, sondern vernachlässigt auch bei seinen Spezialaktionen nie seine Deckung. Diesmal stürzt er sich mit seinem Outfit und seiner Stimme aus Star Fox Zero in den Kampf. Neutral - Laserschuss
Seite - Fox-Illusion
Oben - Feuer-Fox
Unten - Reflektor
Star Fox-Team
SSBU Artwork Pikachu.png
08 Pikachu SSBU Pokemon Emblem.png
Ein kleiner, aber furioser Kämpfer, der mit Elektroattacken wie Donnerblitz und Donner angreift. Eines seiner Kostüme ist Wrestler-Pikachu. Die Schweifform verrät, dass dieses Pikachu ein Weibchen ist. Neutral - Donnerschleuder
Seite - Schädelwumme
Oben - Ruckzuckhieb
Unten - Donner
Volttackle
SSBU Artwork Luigi.png
09 Luigi SSBU Mario Emblem.png
Er kann höher springen als sein Bruder Mario. Seine Spezialaktion oben, der Super-Sprungschlag, fügt mehr Schaden zu und katapultiert Gegner weiter, wenn er den Gegner direkt zu Beginn des Angriffs trifft. Eine wahrhaft spezielle Aktion! Mit seinem neuen Schreckweg kann er jetzt Gegner werfen! Neutral - Feuerball
Seite - Grüne Granate
Oben - Super-Sprungschlag
Unten - Luigi-Zyklon
Schreckweg FL-U
Freispielbar durch:
  • 33. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ness.png
10 Ness SSBU EarthBound Emblem.png
Ness verfügt über eine Reihe von Angriffen, von Fernangriffen mit seinen PSI-Kräften bis hin zu Nahkampfangriffen, für die er seinen Baseballschläger und sein Yo-Yo einsetzt. Sein Angriff PK Thunder lässt sich lenken. Damit kann Ness sich nach vorn oder sogar zurück auf die Stage katapultieren! Neutral - PK-Blitz
Seite - PK-Feuer
Oben - PK-Donner
Unten - PSI-Magnet
PK-Meteorsturm
Freispielbar durch:
  • 1. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Captain Falcon.png
11 Captain Falcon SSBU F-Zero Emblem.png
Ein kraftvoller Kämpfer, der auch noch blitzschnell ist. Dafür ist er oft leichter zu treffen. Mit seinem Falcon-Punch kann er den Verlauf von Mehrspielerkämpfen im Handumdrehen ändern. Neutral - Falcon-Punch
Seite - Raptor Boost
Oben - Falcon Dive
Unten - Falcon-Kick
Blue Falcon
Freispielbar durch:
  • 11. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Pummeluff.png
12 Pummeluff SSBU Pokemon Emblem.png
Pummeluff kann ganze fünf Mal in der Luft springen. Dort bewegt es sich sogar schneller als auf dem Boden! Seine Spezialtechnik unten, Erholung, ist knifflig einzusetzen, aber dafür hat sie es wirklich in sich! Neutral - Walzer
Seite - Pfund
Oben - Gesang
Unten - Erholung
Megaballon
Freispielbar durch:
  • 15. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Peach.png
13 Peach SSBU Mario Emblem.png
Die Super-Prinzessin. Aus der Luft greift sie mit kraftvollen Tritten an. Mit ihrem Spezialangriff unten pflückt sie Rüben, um sie auf ihre Gegner zu werfen. Manchmal findet sie statt Gemüse auch Items... wie einen Bob-omb! Neutral - Toad
Seite - Peach-Bombe
Oben - Peachs Schirm
Unten - Gemüse
Pfirsichblüte
Freispielbar durch:
  • 12. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Lavaschloss im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Bowser.png
14 Bowser SSBU Mario Emblem.png
Wer ist der größte Erzfeind aller Zeiten?! Ganz genau, Bowser! Seine Kraft und sein Gewicht machen ihn in Super Smash Bros. Ultimate zu einem robusten Kämpfer. Mit seinem Feueratem hält er sich Gegner vom Hals, bevor er sie mit kraftvollen Angriffen von der Stage schmettert. In seinem Ultra-Smash wird er zu Giga Bowser und entfesselt einen alles vernichtenden Schlag! Neutral - Feuerodem
Seite - Wrestlingattacke
Oben - Panzerfeste
Unten - Bowser-Bombe
Giga Bowser-Schlag
Freispielbar durch:
  • 3. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar im Lavaschloss im Land des Lichts, wenn Giga Bowser besiegt wurde (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ice Climbers.png
15 Ice Climbers SSBU Ice Climbers Emblem.png
Nach zehn Jahren sind sie wieder dabei! Sie ziehen zu zweit in den Kampf – ob das heißt, dass sie auch doppelt so stark wie andere Kämpfer sind? Neutral - Eis-Schuss
Seite - Holzhammer
Oben - Notseil
Unten - Blizzard
Eisberg
Freispielbar durch:
  • 10. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Shiek.png
16 Shiek SSBU Zelda Emblem.png
Diesmal betritt Sheik im Shiekah-Gewand aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild die Stage. Seine unheimliche Geschwindigkeit, mit denen er anderen Kämpfern ausweicht (oder sich ihnen nähert) macht ihn zu einem Gegner, den man nicht unterschätzen sollte. Neutral - Nadelsturm
Seite - Granate
Oben - Versetzer
Unten - Salto
Tanz der Shiekah
Freispielbar durch:
  • 47. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Zelda.png
17 Zelda SSBU Zelda Emblem.png
Wer The Legend of Zelda: A Link Between Worlds gespielt hat, dem dürfte Zeldas Outfit bekannt vorkommen. Im Kampf reflektiert sie Angriffe und teleportiert sich mithilfe ihrer Magie. Während ihres Ultra-Smashs versiegelt sie ihre Gegner im Triforce der Weisheit – ein sofortiges K.O. für jeden Kämpfer mit einem Schadenswert von über 100 %! Neutral - Nayrus Umarmung
Seite - Dins Feuerinferno
Oben - Farores Donnersturm
Unten - Phantomhieb
Triforce der Weisheit
Freispielbar durch:
  • 2. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Dr. Mario.png
18 Dr. Mario SSBU Mario Emblem.png
Mario im Arztkittel teilt stärker aus und kann Gegner effektiver katapultieren als das Original, ist diesem jedoch in Sachen Sprungkraft und Stage-Rückkehr ein wenig unterlegen. Kleiner Tipp: Wer beim Spezial unten „Dr. Tornado“ den B-Knopf rasch hintereinander drückt, steigt noch höher in die Luft! Neutral - Megavitamine
Seite - Arztkittel
Oben - Super-Sprungschlag
Unten - Dr. Tornado
Doktor-Finale
Freispielbar durch:
  • 62. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Pichu.png
19 Pichu SSBU Pokemon Emblem.png
Nach 17 Jahren ist Pichu wieder zurück! Im Vergleich mit seinen gewöhnlichen Angriffen haben seine Elektroattacken eine größere Reichweite und sind effektiver... aber Pichu selbst nimmt dabei ebenfalls Schaden. Neutral - Donnerschleuder
Seite - Schädelwumme
Oben - Agilität
Unten - Donner
Volttackle
Freispielbar durch:
  • 34. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar im Kraftwerk im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Falco.png
20 Falco SSBU StarFox Emblem.png
Ein talentierter Kämpfer, der den Luftkampf bevorzugt. Auf dem Boden ist Falco dafür etwas langsamer. Für seinen Ultra-Smash steigt er in den Arwing und greift mit einer ungewöhnlichen Formation an. Neutral - Laserschuss
Seite - Falco Fantastisch
Oben - Feuervogel
Unten - Reflektor
Star Fox-Team
Freispielbar durch:
  • 32. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Marth.png
21 Marth SSBU FireEmblem Emblem.png
Ein begnadeter Schwertkämpfer mit großer Reichweite. Die Spitze seines Schwerts verursacht den größten Schaden. Achtet beim Angriff daher auf die richtige Distanz. Neutral - Schild-Brecher
Seite - Tanz-Klinge
Oben - Delphin-Hieb
Unten - Konter
Kritischer Treffer
Freispielbar durch:
  • 7. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Lucina.png
21ε Lucina SSBU FireEmblem Emblem.png
Als Marths Echo-Kämpferin teilt sie sich die meisten ihrer Standard- und Spezialangriffe mit Marth. Im Gegensatz zu Marth, dessen Treffer mit der Schwertspitze stärker sind, sind Lucinas Angriffe gleich kraftvoll, egal, mit welchem Teil des Schwerts sie trifft. Neutral - Schild-Brecher
Seite - Tanz-Klinge
Oben - Delphin-Hieb
Unten - Konter
Kritischer Treffer
Freispielbar durch:
  • 23. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Junger Link.png
22 Junger Link SSBU Zelda Emblem.png
Nach 17 Jahren ist er endlich wieder dabei! Er ist schneller als Link, aber auch leichter. Dadurch wird er leichter von der Stage katapultiert. Neutral - Feuerpfeil
Seite - Bumerang
Oben - Wirbelattacke
Unten - Bombe
Triforce-Tornado
Freispielbar durch:
  • 8. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ganondorf.png
23 Ganondorf SSBU Zelda Emblem.png
Diesmal sieht er aus wie in The Legend of Zelda: Ocarina of Time! Damit sieht er etwas dünner aus als zuvor, doch sein Hexer-Schlag hat noch immer ordentlich Durchschlagskraft. In Super Smash Bros. Ultimate setzt er nun sein Schwert für alle Smash-Angriffe ein. In seinem Ultra-Smash verwandelt er sich in den Dämonenkönig Ganon und rast auf seine Gegner zu. Neutral - Hexer-Schlag
Seite - Lodergriff
Oben - Finstersprung
Unten - Hexer-Haxen
Ganon
Freispielbar durch:
  • 40. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Mewtu.png
24 Mewtu SSBU Pokemon Emblem.png
Dieses Legendäre Pokémon ist für seine technischen Attacken bekannt. Lenke deine Gegner mit Konfusion oder Aussetzer ab und schlag dann mit einem Spukball zu. Während seines Ultra-Smashs wird Mewtu zu Mega-Mewtu Y und feuert ein Geschoss, das Gegner einfriert und von der Stage katapultiert! Neutral - Spukball
Seite - Konfusion
Oben - Teleport
Unten - Aussetzer
Psychostoß
Freispielbar durch:
  • 60. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Roy.png
25 Roy SSBU FireEmblem Emblem.png
Roys Devise ist, sich dem Gegner zu nähern und massiven Schaden zuzufügen. Im Gegensatz zu Marth fügen Roys Angriffe mehr Schaden zu, wenn sie dicht am Griff treffen. Sein Ultra-Smash setzt seine Klinge in Brand – wer davon getroffen wird, wiird hinweg katapultiert. Neutral - Glanz-Klinge
Seite - Klingentanz
Oben - Blazer
Unten - Konter
Kritischer Treffer
Freispielbar durch:
  • 29. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Letzte Kampf im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Mr. Game & Watch.png
26 Mr. Game & Watch SSBU Game&Watch Emblem.png
Setzt er seine Spezialtechnik seitlich ein, greift er mit dem Hammer an. Dabei wird eine Zahl von 1 bis 9 angezeigt. Wer von der 9 getroffen wird, wird weit katapultiert! Bei seinem Ultra-Smash wird er zu einem Oktopus, der die Gegner von der Stage ziehen kann! Neutral - Chefkoch
Seite - Urteil
Oben - Feuer
Unten - Eimer
Octopus
Freispielbar durch:
  • 52. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Meta-Knight.png
27 Meta-Knight SSBU Kirby Emblem.png
Dieser Kämpfer verfügt nicht nur über viele blitzschnelle Moves, sondern kann ganze fünf Luftsprünge vollführen! All seine Spezialtechniken eignen sich zur Rettung auf die Stage - setze sie also zum richtigen Zeitpunkt ein! Sein Ultra-Smash heißt Finsternis-Illusion, bei dem Meta-Knight eine Folge schneller Luftangriffe entfesselt. Neutral - Mach-Tornado
Seite - Aerobohrer
Oben - Bogensprung
Unten - Dimensionscape
Finsternis-Illusion
Freispielbar durch:
  • 38. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Pit.png
28 Pit SSBU KidIcarus Emblem.png
Pit ist ein ausgewogener Kämpfer, dessen defensive Spezialtechnik Fernangriffe blockiert. Wird er von der Stage befördert, ist es für ihn ein Leichtes, wieder zurückzukehren. Und haben wir schon seinen Streitwagen des Blitzes erwähnt, mit dem er in seinem Ultra-Smash angreift? All das macht ihn zu einer guten Wahl für neue Spieler. Neutral - Palutena-Bogen
Seite - Aufwärtsarm
Oben - Flugfähigkeit
Unten - Schildorbitare
Streitwagen des Blitzes
Freispielbar durch:
  • 4. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Tempel des Lichts im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Finsterer Pit.png
28ε Finsterer Pit SSBU KidIcarus Emblem.png
Der Finstere Pit ist Pits Echo-Kämpfer. Seine Fähigkeiten sind nahezu identisch zu denen von Pit, aber seine Haar- und Togafarbe ist anders. Außerdem beschwört er andere Waffen und feiert seine Siege zu einer anderen Musik. Neutral - Silberbogen
Seite - Elektroarm
Oben - Flugfähigkeit
Unten - Schildorbitare
Stab des Finsteren Pit
Freispielbar durch:
  • 54. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Zero Suit Samus.png
29 Zero Suit Samus SSBU Metroid Emblem.png
Sie ist zwar nicht so kraftvoll wie Samus, aber das macht sie mit ihrer Geschwindigkeit mehr als wett. Ihr Paralysator betäubt nicht nur Gegner, sonderm lässt sich auch als Peitsche verwenden. Für ihren Ultra-Smash wirft sie sich in ihren berühmten Anzug und feuert einen mächtigen Laserstrahl ab! Neutral - Paralysator
Seite - Plasma-Peitsche
Oben - Kraftkick
Unten - Stilettosprung
Zero-Laser
Freispielbar durch:
  • 19. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Wario.png
30 Wario SSBU Wario Emblem.png
Warios Angriffe sind wirklich einzigartig: Mal setzt er sein Wario-Bike ein, mal übelriechendes Gas. Er springt höher, wenn er von seinem Bike abspringt, und kommt so leichter zurück zur Stage. In seinem Ultra-Smash wird er zu Wario-Man und kopiert sich, um einen Großangriff zu entfesseln. Neutral - Biss
Seite - Wario Bike
Oben - Power-Spirale
Unten - Wario-Wind
Wario-Man
Freispielbar durch:
  • 24. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Snake.png
31 Snake SSBU MGS Emblem.png
Auf vielfachen Wunsch der Fans schleicht auch Snake wieder auf die Stage. Bei seinem Ultra-Smash feuert er fünf Zielsuchraketen auf einen Gegner ab. Neutral - Granaten
Seite - Ferngesteuerte Rakete
Oben - Cypher
Unten - C4
Feuerschutz
Freispielbar durch:
  • 39. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar in Basis im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ike.png
32 Ike SSBU FireEmblem Emblem.png
Ikes seitlicher Smash-Angriff ist äußerst kraftvoll, allerdings wird dabei seine Verteidigung vernachlässigt. Achtet also gut auf die Aktionen eurer Gegner, bevor ihr ihn einsetzt. Ike stehen diesmal sein Kostüm aus Path of Radiance und sein Radiant Dawn-Outfit zur Auswahl. Neutral - Eruption
Seite - Blitzhieb
Oben - Aithir
Unten - Konter
Mega-Aithir
Freispielbar durch:
  • 14. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Pokémon Trainer.png Pokémon Trainer SSBU Pokemon Emblem.png
33 Schiggy / 34 Bisaknosp / 35 Glurak
Der Pokémon-Trainer zieht wieder mit Schiggy, Bisaknosp und Glurak in den Kampf. Ihr könnt auch als Trainerin spielen! Schiggy
Neutral - Aquaknarre
Seite - Panzerschutz
Oben - Kaskade
Unten - Pokémon-Wechsel
Bisaknosp
Neutral - Kugelsaat
Seite - Rasierblatt
Oben - Rankenhieb
Unten - Pokémon-Wechsel
Glurak
Neutral - Flammenwurf
Seite - Flammenblitz
Oben - Fliegen
Unten - Pokémon-Wechsel
Dreifach-Finish
Freispielbar durch:
  • 26. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Diddy Kong.png
36 Diddy Kong SSBU DK Emblem.png
Donkey Kongs treuer Partner Diddy Kong ist leicht, wendig und damit besonders schnell unterwegs. In seinem Ultra-Smash erhebt sich Diddy mit seinem Raketenrocker in die Lüfte und greift die ganze Stage von oben an. Der letzte Schuss hat es dabei besonders in sich! Neutral - Erdnusswerfer
Seite - Affensalto
Oben - Raketenrocker
Unten - Bananenschale
Hyper-Raketenrocker
Freispielbar durch:
  • 37. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar auf der DK-Insel im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Lucas.png
37 Lucas SSBU EarthBound Emblem.png
Lucas ist ein Junge mit PSI-Kräften, ganz wie Ness. Manche ihrer Techniken haben denselben Namen, können allerdings unterschiedliche Wirkung haben, da Lucas' Kräfte sich von denen von Ness unterscheiden. Experimentiere am besten ein wenig! In seinem Ultra-Smash beschwört er einen Meteorschauer mit Kumatora und Boney. Neutral - PK-Frost
Seite - PK-Feuer
Oben - PK-Donner
Unten - PSI-Magnet
PK-Meteorsturm
Freispielbar durch:
  • 36. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Sonic.png
38 Sonic SSBU Sonic Emblem.png
Wenn ihr den blitzschnellen Angriffen dieses Kämpfers schon kaum folgen könnt, dann lasst ihn nicht seinen Ultra-Smash einsetzen: Als Super Sonic fliegt er wie ein Lichtblitz kreuz und quer über die Stage! Neutral - Verfolgungsangriff
Seite - Wirbelsprint
Oben - Sprungfeder
Unten - Wirbelladung
Super Sonic
Freispielbar durch:
  • 17. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork König Dedede.png
39 König Dedede SSBU Kirby Emblem.png
Er ist nicht der schnellste Kämpfer, aber dafür ist er einer der wenigen Schwergewichte, der es leicht auf die Stage zurückschafft. Wie es scheint, hat er nach einer Niederlage gegen Kirby hart an einer neuen Fähigkeit gearbeitet, dank der er schweben kann. Neutral - Einsauger
Seite - Gordow-Wurf
Oben - Super-Dedede-Sprung
Unten - Düsenhammer
Dedede-Kracher
Freispielbar durch:
  • 30. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar in Formel Mampf im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Olimar.png
40 Olimar SSBU Pikmin Emblem.png
Captain Olimar erteilt den unterschiedlichen Pikmin, die ihm folgen, zum Kämpfen Befehle. Es gibt verschiedenfarbige Pikmin. Jede Farbe steht für eine andere Fähigkeit. Olimars Alternativkostüme ermöglichen es dir, als Alph zu spielen! Neutral - Pikmin-Ernte
Seite - Pikmin-Wurf
Oben - Flügel-Pikmin
Unten - Pikmin-Appell
Sternenfahrt
Freispielbar durch:
  • 48. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Lucacrio.png
41 Lucario SSBU Pokemon Emblem.png
Lucario ist der einzige Kämpfer, dessen Angriffe kraftvoller werden, je mehr Schaden er einsteckt. Damit ist es die perfekte Wahl für besonders aufregende Kämpfe. Neutral - Aurasphäre
Seite - Kraftwelle
Oben - Turbotempo
Unten - Doppelteam
Aurasturm
Freispielbar durch:
  • 27. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork ROB.png
42 R.O.B. SSBU ROB Emblem.png
Dieser Kämpfer hat zwei kraftvolle Schuss- und Projektilwaffen im Gepäck: den Robo-Strahl und den Kreisel. Außerdem ist es für ihn ein Leichtes, zurück auf die Stage zu kommen. In der europäischen Version des Spiels ist seine Spieler-1-Variante hellgrau und die Spieler-2-Version rot-weiß. In der japanischen Version ist es allerdings umgekehrt. Neutral - Robo-Strahl
Seite - Rotorobo
Oben - Düsenantrieb
Unten - Kreisel
Lenklaser
Freispielbar durch:
  • 33. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Toon Link.png
43 Toon-Link SSBU Zelda Emblem.png
Er ist kleiner und wendiger als Link. Seine Bomben explodieren in einem hübschen Cartoon-Effekt. In seinem Ultra-Smash schießt er einen Lichtstrahl aus seiner linken Hand. Wer auch immer davon getroffen wird, wird im Triforce gefangen und einer Reihe heftiger Angriffe unterzogen. Neutral - Heroen-Bogen
Seite - Bumerang
Oben - Schwertwirbel
Unten - Bombe
Triforce-Tornado
Freispielbar durch:
  • 44. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar im Waldhügel im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Wolf.png
44 Wolf SSBU StarFox Emblem.png
Der Anführer des Star Wolf-Söldnerteams meldet sich nach 10 Jahren zurück! Seine gewetzten Krallen machen seine wilden Angriffe noch gefährlicher und in seinem Ultra-Smash kommt das ganze Team Star Wolf zu einem rasanten Angriff zusammen! Wenn Fox oder Falco im Kampf sind, hat er vielleicht sogar etwas Spezielles zu sagen. Neutral - Laserschuss
Seite - Wolf-Illusion
Oben - Feuer-Wolf
Unten - Reflektor
Star Wolf-Team
Freispielbar durch:
  • 51. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Bewohner.png
45 Bewohner SSBU AnimalCrossing Emblem.png
Dieser Kämpfer setzt seine Fähigkeiten aus dem Dorfalltag auch im Kampf ein, wie das Pflanzen, Gießen und Fällen von Bäumen. Auch Alltagsgegenstände wie Netze, Steinschleudern und Rüben setzt er besonders kreativ ein. Items und herannahende Projektile steckt er in die Tasche, um sie später einzusetzen. Neutral - Volle Taschen
Seite - Gyroid-Rakete
Oben - Ballonflug
Unten - Holzfällen
Traumhaus
Freispielbar durch:
  • 6. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Mega Man.png
46 Mega Man SSBU MegaMan Emblem.png
Sowohl seine Standard- als auch Spezialtechniken basieren auf Waffen, die er von diversen Endgegnern aus der Mega Man-Serie kopiert hat. Damit hat er mehr Projektilwaffen als alle anderen Kämpfer. Neutral - Metal Blade
Seite - Crash Bomber
Oben - Rush Coil
Unten - Leaf Shield
Mega-Legenden
Freispielbar durch:
  • 42. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar in Basis im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Wii Fit Tranier.png
47 Wii Fit-Trainerin SSBU Wii Fit Emblem.png
Stretching, Yoga-Stellungen und mehr - diese Kämpferin steht für Fitness. Auch ein männliches Pendant, der Wii Fit-Trainer, ist vertreten. Wer den Sonnengruß ganz auflädt, kann sich sogar ein wenig heilen! Neutral - Sonnengruß
Seite - Kopfball
Oben - Fitnessreifen
Unten - Tiefes Atmen
Wii Fit
Freispielbar durch:
  • 9. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Rosalina & Luma.png
48 Rosalina & Luma SSBU Mario Emblem.png
Luma imitiert Rosalinas Aktionen und verlängert so die Reichweite ihrer Attacken. Luma steckt sogar den ein oder anderen Schlag für Rosalina ein! Wenn Rosalina getroffen wird, wird Luma nervös und wedelt mit den Armen. Neutral - Luma-Schuss
Seite - Sternenteile
Oben - Sternensprung
Unten - Anziehungskraft
Großer Stern
Freispielbar durch:
  • 45. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Little Mac.png
49 Little Mac SSBU PunchOut Emblem.png
Als Boxer kämpft Little Mac allein mit seinen Fäusten – Tritte untersagt! Wenn sein Kraftbalken gefüllt ist, kann er einen speziellen K.O.-Aufwärtshaken ausführen, der die Wende im Kampf herbeiführen kann. Für seinen Ultra-Smash verwandelt er sich in Giga Mac und lässt wilde Hiebe auf seine Gegner hageln! Neutral - Gerade
Seite - Sprungschwinger
Oben - Mega-Aufwärtshieb
Unten - Ausweichkonter
Giga Mac-Angriff
Freispielbar durch:
  • 20. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Quanjutsu.png
50 Quajutsu SSBU Pokemon Emblem.png
Flink und elegant wie ein Ninja, dazu mit mächtigen Wasserangriffen ausgestattet - Quajutsu setzt Baumstämme ein, um Gegner mit kräftigen Kontern zu überraschen, und kann sogar an Wänden kleben! Und in seinem Ultra-Smash verwandelt es sich... in das Quajutsu von Ash!? Neutral - Wasser-Shuriken
Seite - Schattenstoß
Oben - Hydropumpe
Unten - Delegator
Ninja-Geheimtechnik
Freispielbar durch:
  • 58. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Mii-Boxer.png
51 Mii-Boxer SSBU SmashBros Emblem.png
Die drei Mii-Kämpfer-Typen haben jeweils eigenen Spezialangriffe, die du aussuchen kannst. Außerdem kannst du eine von 12 Stimmen für sie auswählen! Neutral - Eisenkugel
Seite - Turbotritte
Oben - Saltokick
Unten - Flugkopfnuss
Extremkloppe
Freispielbar durch:
  • Kreiere einen Mii-Boxer im "Mii-Kämpfer" Menü (siehe Weitere Modi).
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Mii-Schwertkämpfer.png
52 Mii-Schwertkämpfer SSBU SmashBros Emblem.png
Die drei Mii-Kämpfer-Typen haben jeweils eigenen Spezialangriffe, die du aussuchen kannst. Außerdem kannst du eine von 12 Stimmen für sie auswählen! Neutral - Tornadohieb
Seite - Saltostich
Oben - Gravitationshieb
Unten - Klingenkonter
Katapultstiche
Freispielbar durch:
  • Kreiere einen Mii-Boxer im "Mii-Kämpfer" Menü (siehe Weitere Modi).
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Mii-Schütze.png
53 Mii-Schütze SSBU SmashBros Emblem.png
Die drei Mii-Kämpfer-Typen haben jeweils eigenen Spezialangriffe, die du aussuchen kannst. Außerdem kannst du eine von 12 Stimmen für sie auswählen! Neutral - Energiestoß
Seite - Brennball
Oben - Wolkensprung
Unten - Boost-Reflektor
Extremstrahl
Freispielbar durch:
  • Kreiere einen Mii-Boxer im "Mii-Kämpfer" Menü (siehe Weitere Modi).
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Palutena.png
54 Palutena SSBU KidIcarus Emblem.png
Ihre Flügel und ihr Stab sorgen dafür, dass Palutenas Angriffe eine große Reichweite haben. Mit ihrem Smash-Angriff oben, ihrem Spezial Standard und ihrem Spezial seitwärts kann sie Fernangriffe in nahezu jede Richtung abfeuern – nur nicht nach unten! So könnt ihr eure Gegner schön auf Abstand halten! Neutral - Auto-Fadenkreuz
Seite - Explosive Flamme
Oben - Teleport
Unten - Konter-Reflektor
Schwarzes Loch und Megalaser
Freispielbar durch:
  • 63. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Letzte Kampf im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Pac-Man.png
55 Pac-Man SSBU Pac-Man Emblem.png
Dieser Kämpfer ist sowohl in seiner klassischen Erscheinung als auch in seiner Form mit Händen und Füßen zu sehen. Viele seiner Techniken sind einzigartig – wer setzt sonst noch Trampoline und Feuerhydranten ein? Für seinen Ultra-Smash wächst er zu einem Riesen-PAC-MAN heran. Wer von seinem Biss erwischt wird, fliegt von der Stage! Neutral - Obst
Seite - Kraftpille
Oben - Pac-Sprung
Unten - Hydrant
Super PAC-MAN
Freispielbar durch:
  • 49. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Daraen.png
56 Daraen SSBU FireEmblem Emblem.png
Daraen führt im Kampf sowohl das Donnerschwert als auch vier verschiedene Zauberbücher! Wie im Originalspiel können diese Waffen nur eine bestimmte Anzahl an Malen eingesetzt werden. Achte daher auf den Kampfverlauf, bevor du angreifst. Da sowohl die weiblichen als auch die männlichen Formen wählen zur Auswahl stehen, kannst du dich als deine Lieblingsversion von Daraen in die Schlacht stürzen. Neutral - Donner
Seite - Arkuslicht
Oben - Elfenwind
Unten - Nosferatu
Kombi
Freispielbar durch:
  • 53. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Shulk.png
57 Shulk SSBU Xenoblade Emblem.png
Shulk ist der einzige Kämpfer, der im Match frei zwischen verschiedenen Modi wechseln kann. Das Monado, seine mächtige Klinge, lässt Shulk fünf verschiedene Kampfstile anwählen - Zerschmettern, Schmetterschlag, Schild, Impuls und Springen - die seine Fertigkeiten für kurze Zeit von Grund auf ändern. Als kleinen Gag können Spieler Shulk durch Wählen seiner achten Farbvariante in modische Badeshorts kleiden! Neutral - Monado-Techniken
Seite - Rückschlag
Oben - Lufthieb
Unten - Vision
Angriffskette
Freispielbar durch:
  • 22. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Bowser Jr..png
58 Bowser Jr. SSBU Mario Emblem.png
Die Clown-Kutsche, in der Bowser Jr. umherfährt, nimmt weniger Schaden als der kleine Racker selbst. Bleibt also am besten in der Kutsche, wenn ihr Gefahr lauft, Schaden einzustecken. Anstelle von Farbvariationen können die Koopalinge ausgewählt werden! Neutral - Clownkanone
Seite - Clownflitzer
Oben - Futschkutsch
Unten - Robo-Koopa
Schatten-Mario-Paint
Freispielbar durch:
  • 61. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Duck-Hunt Duo.png
59 Duck-Hunt-Duo SSBU DuckHunt Emblem.png
Fernangriffe mit Hilfsmitteln wie Frisbees und explodierenden Dosen sind die Spezialität dieses Duos. In ihrem Ultra-Smash vereinen sich drei Spiele aus der Light Gun-Reihe: Duck Hunt, Hogan's Alley und Wild Gunman! Neutral - Dosierer
Seite - Tontäuber
Oben - Entenflug
Unten - Wild Gunman
Zapper-Trio
Freispielbar durch:
  • 56. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Donkey Kongs Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ryu.png
60 Ryu SSBU StreetFighter Emblem.png
Ryu ist ein besonderer Charakter: Seine Spezialangriffe lassen sich auch über die Richtungsknöpfe eingeben. Angriffe wie Hadoken oder Shoryuken sind sogar etwas stärker, wenn sie über die Knopf-Kombination aus dem Originalspiel eingegeben werden. Wenn ihr ←↙↓↘→ eingebt und dann den Angriffsknopf drückt, während ihr nach rechts seht, könnt ihr einen Shakunetsu Hadoken ausführen! Neutral - Hadoken
Seite - Tatsumaki Senpukyadu
Oben - Shoryuken
Unten - Focus Attack
Shin Shoryuken/Shinku Hadoken
Freispielbar durch:
  • 13. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar in Weltreise im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Cloud.png
61 Cloud SSBU Final Fantasy Emblem.png
Der schweigsame Hauptdarsteller aus FINAL FANTASY VII tritt wahlweise auch in seinem Look aus „Advent Children“ an. Gelingt es dir, Clouds Limitbalken aufzuladen, heizt er seinen Widersachern mit superstarken Versionen seiner Spezialtechniken ein. Lehre deinen Gegnern mit nur einem Schwertstreich das Fürchten! Neutral - Klingenstrahl
Seite - Kreuzschlag
Oben - Climgefahr
Unten - Limit-Aufladung/Letzter Schliff
Omnischlag/Omnischlag Ver. 5
Freispielbar durch:
  • 55. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Corrin.png
62 Corrin SSBU FireEmblem Emblem.png
In der vorherigen Version von „Super Smash Bros.“ war Corrin als herunterladbarer Kämpfer verfügbar. Corrins Angriffe wie die Wutflut und der Drachenarmschuss sind wirklich einzigartig. Man kann zwischen männlichen und weiblichen Versionen wählen! Neutral - Drachenarmschuss
Seite - Spießsprung
Oben - Drachenflug
Unten - Wasserkonter
Wutflut
Freispielbar durch:
  • 41. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Kirbys Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Bayonetta.png
63 Bayonetta SSBU Bayonetta Emblem.png
Die Umbra-Hexe Bayonetta ist eine Meisterin der eleganten, aber brutalen Kugel-Künste. Sie greift ihre Feinde mit den Waffen an ihren Händen und Füßen an und kann sogar mithilfe der Hexenzeit ihre Gegner verlangsamen! Neutral - Kugel-Klimax
Seite - Absatzgleiter/Afterburner
Oben - Hexendrehung
Unten - Hexenzeit
Höllenklimax
Freispielbar durch:
  • 43. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 2. Charakter freischaltbar in Marios Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Letzte Kampf im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)

Neulinge[]

Charakter Beschreibung[1] Spezialtechniken Ultra-Smash
SSBU Artwork Dunkle Samus.png
04ε Dunkle Samus SSBU Metroid Emblem.png
Die Dunkle Samus stößt als Echo-Kämpferin von Samus dazu. Ihre Bewegungen sind etwas fließender und anders als Samus rollt sie sich beim Ausweichen oder Springen nicht zusammen. Wer genau hinsieht, kann entdecken, dass die Bomben und Missiles auch anders aussehen. Neutral - Charge-Beam
Seite - Spezialrakete
Oben - Screw Attack
Unten - Bombe
Phazon-Laser
Freispielbar durch:
  • 50. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Letzte Kampf im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Daisy.png
13ε Daisy SSBU Mario Emblem.png
Diese Prinzessin teilt sich zwar ihre grundlegenden Angriffe mit Peach, aber das heißt nicht, dass sie nicht voller Persönlichkeit steckt! Sie ist als fröhlich, energetisch und ein wenig burschikos bekannt. Neutral - Toad
Seite - Daisy-Bombe
Oben - Daisys Schirm
Unten - Gemüse
Gänseblümchenblüte
Freispielbar durch:
  • 28. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Fox' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Chrom.png
25ε Chrom SSBU FireEmblem Emblem.png
Der Protagonist von Fire Emblem: Awakening betritt die Stage als Roys Echo-Kämpfer. Sein Ultra-Smash ist Aithir des Erwachens. Ganz wie beim Aithir des Originalspiels rast Chrom bei diesem Angriff auf seinen Gegner zu und attackiert ihn mit seinem Schwert. Neutral - Glanz-Klinge
Seite - Klingentanz
Oben - Flugstreich
Unten - Konter
Aithir des Erwachens
Freispielbar durch:
  • 59. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar in Geheiligte Lande im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ken.png
60ε Ken SSBU StreetFighter Emblem.png
Ken tritt dem Kampf als Ryus Echo-Kämpfer bei! Ihre Unterschiede sind dieselben wie im Originaltitel: Kens Hadoken besitzt eine andere Form, sein starker Shoryuken geht mit Flammen einher und er bewegt sich insgesamt etwas schneller. Er besitzt zwei Ultra-Smashes: Shinryuken und Shippu Jinraikyaku. Neutral - Hadoken
Seite - Tatsumaki Senpukyadu
Oben - Shoryuken
Unten - Focus Attack
Shippu Jinraikyaku/Shinryuken
Freispielbar durch:
  • 57. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 8. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Inkling.png
64 Inkling SSBU Splatoon Emblem.png
Dem Inkling stehen die verschiedensten Waffen zur Auswahl. Gegner, die von der Tinte eingekleckst wurden, nehmen immer mehr Schaden. Außerdem sind die Inklinge unheimlich stylisch! Neutral - Kleckser
Seite - Klecksroller
Oben - Supersprung
Unten - Klecks-Bombe
Heulboje
Freispielbar durch:
  • 5. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Ridley.png
65 Ridley SSBU Metroid Emblem.png
Dieser Kämpfer aus der Metroid-Serie setzt seinen Gegnern mit messerscharfen Klauen und verheerenden Angriffen zu. In seinem Ultra-Smash entfesselt er seinen Plasma-Atem, der sogar Samus' Kampfschiff außer Gefecht setzen kann. Neutral - Plasma-Atem
Seite - Piratenschleifer
Oben - Schwingenlanze
Unten - Spieß
Plasma-Kreischen
Freispielbar durch:
  • 25. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 6. Charakter freischaltbar in Yoshis Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Simon.png
66 Simon SSBU Castlevania Emblem.png
Der Hauptcharakter von Castlevania setzt seine heilige Peitsche Vampirschlächter in Smash-Attacken mit großer Reichweite ein. Ihm stehen auch Projektilwaffen wie die Axt, Weihwasser und ein Kreuz zur Verfügung. Neutral - Axt
Seite - Kreuz
Oben - Kinnhaken
Unten - Weihwasser
Großes Kreuz
Freispielbar durch:
  • 18. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 3. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar im Tempel des Lichts im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Richter.png
66ε Richter SSBU Castlevania Emblem.png
Richter aus der Castlevania-Reihe stellt sich dem Kampf als Echo-Kämpfer von Simon! Seine grundlegenden Angriffe sind die von Simon, jedoch mit leichten Variationen. Sein Weihwasser hat außerdem eine andere Farbe. Neutral - Axt
Seite - Kreuz
Oben - Kinnhaken
Unten - Weihwasser
Großes Kreuz
Freispielbar durch:
  • 35. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 7. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar im Schloss Dracula im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork King K. Rool.png
67 King K. Rool SSBU DK Emblem.png
Dieser vielseitige Kämpfer verfügt über Fern-Spezial-Angriffe wie die Donnerbüchse und über Konterangriffe wie den Bauchangriff. Sein Ultra-Smash, die Kaputt-O-Matik, war ursprünglich wohl zur Zerstörung der DK-Insel gedacht... Neutral - Donnerbüchse
Seite - Kronerang
Oben - Propellerpack
Unten - Wampenkonter
Kaputt-O-Matik
Freispielbar durch:
  • 16. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 1. Charakter freischaltbar in Links Klassik-Modus
  • Auffindbar in der Fremden Dimension im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Melinda.png
68 Melinda SSBU AnimalCrossing Emblem.png
Das fleißige Bienchen Melinda aus Animal Crossing: New Leaf sorgt für Ordnung auf der Stage! Im Kampf setzt sie Alltagsgegenstände aus dem Dorf ein. Mit ihrer Spezialtechnik seitwärts, der Angelrute, kann sie ihre Gegner fangen und heranziehen und sich nach einen Sturz wieder auf die Stage ziehen. Neutral - Volle Taschen
Seite - Angel
Oben - Ballonflug
Unten - Gyroid-Falle
Rathausparty
Freispielbar durch:
  • 21. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 5. Charakter freischaltbar in Pikachus Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land des Lichts (Modus Stern der irrenden Lichter)
SSBU Artwork Fuegro.png
69 Fuegro SSBU Pokemon Emblem.png
Die Spezialtechniken dieses Kämpfers sind vom Pro-Wrestling inspiriert. Fuegro hat einige Techniken aus seinem Originalspiel auf Lager, wie Dark Lariat, Kreuzhieb und Vergeltung. Als Ultra-Smash setzt es den Hyper Dark Crusher X ein und verpasst seinem Gegner die volle Ladung Z-Kraft! Neutral - Dark Lariat
Seite - Alolan Whip
Oben - Kreuzhieb
Unten - Vergeltung
Hyper Dark Crusher X
Freispielbar durch:
  • 46. Charakter freischaltbar in Smash-Kämpfen
  • 4. Charakter freischaltbar in Samus' Klassik-Modus
  • Auffindbar im Land der Finsternis (Modus Stern der irrenden Lichter)

DLC-Kämpfer[]

Charakter Beschreibung Spezialtechniken Ultra-Smash
SSBU Artwork Piranha-Pflanze.png
70 Piranha-Pflanze SSBU Mario Emblem.png
Die Piranha-Pflanze aus der "Super Mario"-Reihe ist nun als Kämpfer-DLC erhältlich! Frühkäufer, die bereits über einen Downloadcode verfügen, brauchen diesen Kauf nicht zu tätigen. Vergewissere dich und achte darauf, diesen Artikel nicht doppelt zu erwerben![2] Neutral - Piksball
Seite - Giftwolke
Oben - Rotorblätter
Unten - Langhals-Schnapper
Mutant-Tyranha
Veröffentlichung:
  • 29. Januar 2019
SSBU Artwork Joker.png
71 Joker SSBU Persona Emblem.png
Joker, Anführer der Phantom Thieves of Hearts aus Persona 5 kämpft nun mit! Verwandle die Lust am Rebellieren in pure Kampfkraft und agiere im Duo mit dem mächtigen Arsene![3] Neutral - Pistole/Pistolen-Spezial
Seite - Eiha/Eigaon
Oben - Greifhaken/Schwingen der Rebellion
Unten - Rebbenabwehr/Tetrakarn/Makarakarn
Voller Angriff
Veröffentlichung:
  • 17. April 2019
SSBU Artwork Hero.png
72 Held SSBU DragonQuest Emblem.png
Jetzt dabei: der Held aus Dragon Quest XI S! Dieser Recke setzt eine Vielfalt an Zaubern und Techniken ein - durch Auswählen von Menübefehlen im Kampf, ganz wie in den Ursprungstiteln! Auch die Helden aus den früheren Titeln Dragon Quest III, IV und VIII treten auf![4] Neutral - Fauch/Zischel/Zisch
Seite - Zick/Zack/Zickzack
Oben - Säusel/Saus/Braus
Unten - Befehlswahl
Gigahieb
Veröffentlichung:
  • 30. Juli 2019
SSBU Artwork Banjo und Kazooie.png
73 Banjo & Kazooie SSBU BanjoKazooie Emblem.png
Das tierische Titelduo der Banjo-Kazooie-Reihe purzelt auf die Super Smash Bros.-Bühne![5] Neutral - Eitacke/Bazoo-Kazoo
Seite - Wunderflügel
Oben - Supersprung
Unten - Bürzel-Ei
Der hammerstarke Jinjonator
Veröffentlichung:
  • 04. September 2019
SSBU Artwork Terry.png
74 Terry SSBU FatalFury Emblem.png
Ring frei für Terry Bogard, den berühmten Kampfkünstler aus South Town! Mit fulminanten Super Spezial-Moves entscheidet "Der legendäre Wolf" aus der "Fatal Fury"-Reihe selbst verloren geblaubte Schlachten noch für sich![6] Neutral - Power Wave
Seite - Burning Knuckle/Crack Shoot
Oben - Rising Tackle
Unten - Power Dunk
Voller Angriff
Veröffentlichung:
  • 06. November 2019
SSBU Artwork Männlich Byleth.png
75 Byleth SSBU FireEmblem Emblem.png
Byleth aus "Fire Emblem: Three Houses" kämpft mit! Sowohl der männliche als auch der weibliche Charakter sind in diesem Kämpfer-Paket enthalten. Mit Schwert, Axt, Lanze und Bogen erteilt Byleth auch den gemeinsten Gegnern eine Lektion![7] Neutral - Nimmerfehl
Seite - Areadbhar
Oben - Schwert des Schöpfers
Unten - Aymr
Himmelsspalter der Erschafferin
Veröffentlichung:
  • 28. Januar 2020
SSBU Artwork Min Min.png
76 Min Min SSBU ARMS Emblem.png
Frisch aus ARMS eingetroffen und bereit zum Kampf: Min Min, die Siegeshungrige! Min Min kämpft mit langen, ausfahrbaren Armen und drei verschiedenen Waffen![8] Neutral - Schlag
Oben - ARMS-Sprung/ARMS-Haken
Unten - ARMS-Wechsel
ARMS-Ansturm
Veröffentlichung:
  • 29. Juni 2020
SSBU Artwork Steve.png
77 Steve SSBU Minecraft Emblem.png
Steve und Alex aus Minecraft kämpfen jetzt mit! Bei der Kämpferwahl stehen auch Zombie- und Enderman-Looks zur Auswahl.[9] Neutral - Abbau, Handwerk, Blöcke platzieren
Seite - Lore
Oben - Elytren
Unten - TNT
Bau der Bedrängnis
Veröffentlichung:
  • 13. Oktober 2020
SSBU Artwork Sephiroth.png
78 Sephiroth SSBU Final Fantasy Emblem.png
Sephiroth aus Final Fantasy VII kämpft nun mit! In seiner 7. und 8. Outfit-Version stürzt er sich sogar mit freiem Oberkörper aufs Schlachtfeld! Dank der großen Reichweite seines geliebten Schwertes Masamune gelingt es ihm, seine Gegner stets auf Abstand zu halten. Und sollte es doch einmal hart auf hart kommen, lässt er seine Flügel aus seinem Rücken wachsen und entfesselt sein wahres Potenzial![10] Neutral - Flare/Mega-Flare/Giga-Flare
Seite - Schattenflamme
Oben - Blitzstoß/Achtstreich
Unten - Scintilla
Supernova
Veröffentlichung:
  • 22. Dezember 2020
SSBU Artwork Pyra Mythra.png
79 Pyra / 80 Mythra SSBU Xenoblade Emblem.png
Die Klingen Pyra und Mythra, Gefährtinnen von Rex aus Xenoblade Chronicles 2, stürzen sich in die Schlacht! Die feurig-mächtige Pyra und die blitzschnelle Mythra wechseln sich jederzeit superschnell ab und bringen den Feind ins Schwitzen.[11] Pyra
Neutral - Brandnova
Seite - Flammenfinale
Oben - Revolte
Unten - Wechsel zu Mythra
Mythra
Neutral - Blitzbrecher
Seite - Photonenschneide
Oben - Licht der Strafe/Regenbogenstaub
Unten - Wechsel zu Pyra
Flammenschwert (Pyra)
Geweihter Pfeil (Mythra)
Veröffentlichung:
  • 04. März 2021
SSBU Artwork Kazuya.png
81 Kazuya SSBU Tekken Emblem.png
Kazuya aus der Tekken-Reihe kämpft ab sofort mit! Mithilfe einer großen Anzahl von Steuerbefehlen dominiert er seine Kontrahenten mit eiserner Faust. Das in seinem Körper schlummernde Devil Gene ermöglicht ihm durch Spezialtechniken die Verwandlung in Devil Kazuya, und durch die Entfesselung seiner unbändigen Rage kann er das Blatt auf dem Schlachtfeld wenden.[12] Neutral - Devil Blaster
Seite - Devil Fist
Oben - Devil Wings
Unten - Heavens Door
Final Blaster
Veröffentlichung:
  • 29. Juni 2021
SSBU Sora.png
82 Sora SSBU Sprite Kingdom Hearts Emblem.png
Sora aus der Kingdom Hearts-Reihe kämpft nun mit! Seine Kämpferfarben bilden mehrere verschiedene Kostüme aus der Spielereihe nach. Sora setzt seinen Gegnern mit dreierlei Zaubern zu und brilliert besonders im Luftkampf - geschickte Flugmanöver sind mit ihm der Schlüssel zum Sieg![13] Neutral - Magie
Seite - Perforieren
Oben - Tornado
Unten - Konter
Schlüssellochsiegel
Veröffentlichung:
  • 18. Oktober 2021


Alternative Charaktere und Geschlechtertausch[]

Mehrere Charaktere können deren Geschlecht in einem alternativen Kostüm ändern. Andere Charaktere hingegen haben alternative Kostüme, welche diese zu komplett anderen Charakteren werden lassen. Im letzteren Fall nimmt das Spiel diese als individuelle Charaktere wahr, sodass diese deren eigenen Ruf des Kampfansagers, einen eigenen Jubel der Menge usw. besitzen. Nichtsdestotrotz haben diese Charaktere weiterhin die selben Attribute wie der Hauptcharakter des Kostüms.

Stages[]

Anders als bei allen Vorgängern in der Super Smash Bros.-Serie, werden die Stages in den einzelnen Modi stets vor der Charakter-Wahl ausgewählt. Jede Stage kann in der Letzte Stations-Form (bekannt als Omega (Ω) Form), bekannt aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii U gespielt werden; also einfach einer Plattform ohne Hindernisse oder sonstigem. Zudem kann jede Stage in der neuen Schlachtfeld-Form gespielt werden, welche ebenso eine flache Plattform bietet, jedoch zusätzlich mit drei schwebenden, durchlässigen Plattformen. Es kann auch vor einem Kampf die zusammenhörige Musik der ausgewählten Stage frei gewählt werden. Der Spieler erhält außerdem die Option für jede Stage die sogenannten Stage-Kniffe (Gegner, Spezialböden usw.) im Regelwerk ein- oder auszuschalten.

Neu hinzugefügt im Regelwerk ist außerdem die Option des Stage-Wandels. Dies bewirkt, dass die Stage, auf welcher die Kämpfer im Match kämpfen, während des laufenden Kampfes in eine andere Stage transformiert wird. Der Spieler muss bei dieser Funktion vor einem Kampf zwei Stages für den Kampf wählen und kann zudem die Dauer für einen Stage-Wechsel einstellen.

Insgesamt existieren 104 Stages im Spiel, welche alle direkt von Beginn an verfügbar sind. Diese Stages wurden zu einem Großteil aus den früheren Ablegern der Super Smash Bros.-Serie übernommen. Zusätzlich wurden elf Stages bisher als Stages zu den DLC-Kämpferpaketen veröffentlicht. In der Update-Version 8.1.0 wurde die Stage Kleines Schlachtfeld hinzugefügt.

Neu[]

Super Smash Bros.[]

Nachfolgend finden sich die sieben Stages, welche aus Super Smash Bros. übernommen wurden.

Super Smash Bros. Melee[]

Nachfolgend finden sich die 19 Stages, welche aus Super Smash Bros. Melee übernommen wurden.

Super Smash Bros. Brawl[]

Nachfolgend finden sich die 26 Stages, welche aus Super Smash Bros. Brawl übernommen wurden.

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii U[]

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS und Super Smash Bros. for Wii U besitzen sowohl Stages, welche in beiden Versionen vorhanden sind und Stages, welche nur jeweils auf der Version für den Nintendo 3DS oder der Version für die Nintendo Wii U vorhanden sind.

Nachfolgend finden sich die acht Stages, welche sowohl in Super Smash Bros. for Nintendo 3DS und Super Smash Bros. for Wii U vorgekommen sind und übernommen wurden.

Nintendo 3DS-Version[]

Nachfolgend finden sich die 18 Stages, welche aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS übernommen wurden.