FANDOM


Super Mario Bros. Special erschien 1986 nur in Japan für PC88 und Sharp X1 und ist eine Neuauflage des NES-Klassikers Super Mario Bros.. Es wurde ein paar Monate vor Super Mario Bros.: The Lost Levels veröffentlicht und offiziell von Nintendo lizenziert.

Super Mario Bros. Special besitzt neue Level sowie eine negativ veränderte Spielphysik. Auch Grafik und Ton wurden an die Funktionalitäten der Computer angepasst.

Veränderungen zum Original

Positive Veränderungen zum Original

  • Es gibt neue Items
  • Es gibt einen neuen Gegner
  • Es gibt größere Level

Negative Veränderungen zum Original

  • Das Spiel hängt ständig
  • Die Sekunden vergehen doppelt so schnell wie früher
  • Man kann immer nur einen winzigen Teil des Levels auf einmal sehen
  • Dieses Spiel enthält keinen 2-Spieler-Modus mit Luigi.

Das Spiel ist nicht nur wegen der schlechten Spielphysik wesentlich schwieriger zu meistern als das Original. Es wurden sehr viele Geheimnisse und Extras, aber auch einige Fallen eingebaut.

Neue Items

  • Hachisuke - Ähnelt der Biene von Hudson. Verleiht Mario beim aufheben 8000 Punkte.
  • Hammer - Das selbe Power Up wie in Donkey Kong (NES).
  • Große Uhr (Original: Clock) - Mario erhält einen Zeitbonus von 100.
  • Flügel (Original: Wing) - Mario erlangt die Fähigkeit zu fliegen (schwimmt in der Luft)
  • Lucky Star - Nur verfügbar in Welt 4-1: Sammelt Mario den Lucky Star auf, werden alle Gegner auf dem Bildschirm vernichtet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.