Fandom


(Trivia)
(Weiterleitung auf MarioWiki:Hauptseite erstellt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Spielserie|Davor= Super Mario Sunshine|Nummer1= 2|Spielserie= Super Mario 3D-Serie|Danach= Super Mario Galaxy|Nummer2= 4}}
+
#redirect [[MarioWiki:Hauptseite]]
{{Spiel-Infobox
 
|Lesenswerter Artikel=Ja
 
|Artikel des Monats=April 2013
 
|Titel=Super Mario 64 DS
 
|Bild=SM64DS Deutsches Cover.jpg
 
|Entwickler=[[Nintendo]]
 
|Publisher=Nintendo
 
|Release ={{Erscheinungsdatum|Usa|21. November 2004|Japan|2. Dezember 2004|Australien|24. Februar 2005|Europa|11. März 2005|China|29. Juni 2006|Korea|26. Juli 2007}}
 
|Genre=3D-[[Jump'n'Run]]
 
|Spielmodi=1 Spieler, Multiplayer bis 4 Spieler, Minispiele
 
|Plattform=[[Nintendo DS]]
 
|Einstufung=USK: [[Datei:USK 0.png|15px]]
 
}}
 
'''Super Mario 64 DS''' ist ein Remake des [[Nintendo 64|N64]]-Spieles [[Super Mario 64]] für den [[Nintendo DS]].
 
==Neuerungen gegenüber dem Vorgänger==
 
* Die Grafik und der Sound wurden etwas überarbeitet und auf die technische Leistung des DS gesetzt.
 
* Neue Welten und Bosse tauchen auf und die Story wurde ein wenig verändert.
 
* Es gibt 30 [[Stern]]e mehr zu finden, davon sind 15 Sterne geheime Sterne. Die anderen 15 Sterne wurden auf die 15 Hauptkurse des Spieles aufgeteilt, und sind stets entweder Schaltersterne oder Silberstern-Missionen. Insgesamt gibt es also 150 Sterne.
 
* Es gibt nun ein sogenanntes Spielzimmer, in dem man Minispiele spielen kann.
 
* Steuerung ist auch über Touchscreen möglich.
 
* Eine Karte der Umgebung wird auf dem Touchscreen angezeigt.
 
* Es gibt drei neue spielbare Charaktere und zwar [[Yoshi]], [[Luigi]] und [[Wario]].
 
* Ein Mehrspielermodus (2-4 Spieler) ist verfügbar.
 
* Neue Musikstücke sind zu hören, wie zum Beispiel Musik von [[Super Mario Sunshine]].
 
 
==Handlung==
 
[[Peach]] hat [[Mario]], [[Luigi]], und [[Wario]] zum Kuchenessen eingeladen. Aber [[Bowser]] macht ihnen einen Strich durch die Rechnung: die drei Mützenträger betreten das Schloss - aber werden es so bald nicht mehr verlassen, da [[Bowser]] sie und die Prinzessin in Wandgemälde gesperrt hat.
 
 
[[Yoshi]] schlief derweil zuerst am Dach des [[Pilz-Palast|Schlosses]], später dann im Schlossgarten. Dort wird er dann von [[Lakito]], einem gutgesinnten [[Lakitu]] im Dienste der Lakita AG, aufgeweckt, welcher ihm von den schrecklichen Geschehnissen berichtet (und während des Spieles die Kamera trägt). Yoshi muss nun die Gefangenen befreien und sämtliche Powersterne, welche Bowser versteckt hat, wieder finden. Daneben muss er auch im Schloss versteckte Sterne, sogenannte "Geheime Sterne", finden.
 
 
==Das Spiel==
 
Nachdem [[Lakito]] ihn aufgeweckt hat, muss man [[Yoshi]] zur Eingangstür des Schlosses steuern. Dort erfährt man dann von Lakito, dass ein goldenes Häschen den Schlüssel stibitzt hat. [[Yoshi]] muss diesen Hasen verschlingen, damit er den Schlüssel bekommt. Erst dann kann man das Schloss betreten, dort ist dann allerdings nur ein Level, nämlich der Kurs 1 [[Bob-Ombs Bombenberg]], zugänglich. Je mehr Sterne man hat, umso mehr Level werden zugänglich. Außerdem braucht man mindestens 8 Sterne, um Mario befreien zu können, mindestens 15 Sterne für Luigi und mindestens 31 Sterne für Wario; Hierbei kommen auch die Kämpfe gegen Bowser ins Spiel, von denen es insgesamt 3 gibt. Alle Kämpfe müssen beim ersten Mal mit Mario gemacht werden. Der erste Kampf - im Level [[Bowsers Schattenwelt]] - ist mit 12 Sternen zugänglich, für den zweiten benötigt man zuerst einmal 30 Sterne, um die Tür zum Eingang in das zweite Bowserlevel [[Bowsers Lavasee]] und zum Kurs 9 [[Wilde Wasserwerft]] zu öffnen, anschließend muss man die erste Mission in letzterem Level erledigen, damit die Wasserwand, die den Eingang in dieses Level darstellt, zurückweicht, und den Eingang in Bowsers Lavasee freigibt, und der dritte Bowserkampf, welcher sich am Ende der ''Treppe der Unendlichkeit'' befindet, ist ab 80 Sternen zugänglich.
 
 
==Steuerung==
 
Es gibt in diesem Spiel drei unterschiedliche Arten der Steuerung, diese sind per {{Knopf|NDS|Select}} auswählbar.
 
# Standard-Modus: Mit dem {{Knopf|NDS|Pad}} Steuerkreuz steuert man den Charakter, {{Knopf|NDS|R}} ist fürs Ducken/Stampfen/Rückwärtssalto, {{Knopf|NDS|B}} ist zum Springen, {{Knopf|NDS|A}} ist zum Schlagen bzw. Schlucken, {{Knopf|NDS|X}} ist zum heranzoomen, {{Knopf|NDS|L}} ist gemeinsam mit den Schaltflächen am Touchscreen für die Kamera zuständig.
 
# Touch-Modus: Der Charakter wird am Touchscreen mit dem Touchpen {{Knopf|NDS|Stylus}} (oder dem Daumen mit dem DS-Trageband) gesteuert, die Geschwindigkeit, in der er rennt, wird ähnlich wie beim Joystick geregelt - je weiter man sich vom Zentrum des Touchscreens entfernt, umso schneller rennt er. Schlagen, Schlucken, usw. und auch die Kamerasteuerung wird weiterhin mit den Buttons ausgeführt, das Steuerkreuz {{Knopf|NDS|Pad}} wird nicht verwendet.
 
# 2-Hand-Modus: Der Charakter wird wieder mit dem Touchpen {{Knopf|NDS|Stylus}} (oder den DS-Trageband) gesteuert. Die anderen Aktionen (schlagen, springen usw.) werden mit {{Knopf|NDS|A}}{{Knopf|NDS|B}}{{Knopf|NDS|X}}{{Knopf|NDS|Y}} (für Linkshänder) oder dem Steuerkreuz {{Knopf|NDS|Pad}}(für Rechtshänder) ausgeführt. Die Kamera wird ebenfalls über den Touchscreen bedient; {{Knopf|NDS|L}} und {{Knopf|NDS|R}} werden gar nicht benötigt.
 
 
== Die Charaktere und ihre Fähigkeiten ==
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr><th colspan="4">Die Charaktere</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><th>[[Datei:Mario_(Er_muss_Peach_retten!).jpg|120px]]</th><th>[[Datei:Luigi_Artwork_MP9.png|80px;]]</th><th>[[Datei:Wario_2.jpg|80px]]</th><th>[[Datei:Yoshi_2.jpg|80px]]</th></tr><tr valign="top" style="background-color:#FFFFFF;"><td colspan="4"><center>'''Wie schaltet man ihn frei?'''</center></td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;" valign="top">
 
<td>Wird freigeschaltet, indem man [[Gumboss]] im Level [[Gumbas Schlacht]] besiegt. Dazu benötigt man mindestens 8 Sterne, der Zugang zu dem Level, in dem man ihn befreit, liegt im Raum hinter Peachs Spielzimmer.</td>
 
<td>Wird freigeschaltet, indem man [[König Buu Huu]] besiegt. Dazu braucht man mindestens 15 Sterne. Der Zugang zu dem Level, in dem man ihn befreit, befindet sich in [[Big Boos Burg]].</td><td>Wird freigeschaltet, indem man [[Eis-Bully]] im Level [[Der König lässt bitten]] besiegt. Dazu muss man Bowser in seinem zweiten Level, [[Bowsers Lavasee]], besiegt haben. Der Zugang zu Warios Level befindet sich im Spiegelraum, mit Luigi muss man eine Power-Blume nehmen, um den Spiegel passieren zu können.</td><td>Steht von Anfang an zur Verfügung</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF"><td colspan="4"><center>'''Fähigkeiten'''</center></td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;" valign="top"><td>
 
* Stärke: 2/3
 
* Geschwindigkeit: 2/3
 
* Springen: 2/3
 
</td>
 
<td>
 
* Stärke: 1/3
 
* Geschwindigkeit: 3/3
 
* Springen: 3/3
 
</td>
 
<td>
 
* Stärke: 3/3
 
* Geschwindigkeit: 1/3
 
* Springen: 1/3
 
</td>
 
<td>
 
* Stärke: 0/3
 
* Geschwindigkeit: 2/3
 
* Springen: 3/3
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;" valign="top"><td>
 
* [[Wandsprung]]
 
* Mit ''Feder'': [[Flügelkappe]]
 
</td>
 
<td>
 
* Trippeln
 
* Rüchwärtssalto-[[Wirbelsprung]]
 
* Kurz am Wasser laufen
 
</td><td>
 
* Wario-Schlag
 
* Nur im Multiplayer: Wario-Schlag
 
</td><td>
 
* Gegner essen
 
* [[Yoshi-Ei|Eier]] werfen
 
* Paddeltritt
 
</td></tr></table>
 
 
== Items ==
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr><th colspan="3">Items</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF"><th>Name</th><th>Bild</th><th>Beschreibung</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td>[[Power-Blume]]</td><td>[[Datei:Power_Flower.png|50px]]</td><td>Sie verleiht jedem Charakter individuelle Fähigkeiten, welche unten genauer beschrieben sind.</td></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td width="50%">[[Feder]]/[[Flügelkappe]]</td><td>[[Datei:WingCapSM64.png|50px]]</td><td>Berührt Mario eine Feder, so wachsen aus seiner Kappe Flügel. Damit kann er, nachdem er einen Dreisprung ausgeführt hat, fliegen.</td></tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td>[[Power-Stern]]</td><td>[[Datei:SM64,_SM64DS,_Screenshot,_Stern-Schatten,_Power-Stern.png|50px]]</td><td>150 davon muss man sammeln, um das Spiel abzuschließen.</td></tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td>[[Münze]]</td><td>[[Datei:Coin-123.png]]</td><td>Sammelt man 50 Münzen, erhält man ein Leben, sammelt man 100 Münzen, erhält man einen Power-Stern.</td></tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td>[[?-Schalter]]</td><td>[[Datei:SM64DS Screenshot ?-Schalter.png|50px]]</td><td>Er befindet sich im Schalterpalast. Betätigt man ihn, so werden sämtliche ?-Blöcke solide, sodass man sie anstoßen kann, damit Items wie Federn oder Power-Blumen aus ihnen erscheinen.</td></tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td>[[!-Box]]</td><td>[[Datei:Wingcapblock.jpg|50px]]</td><td>Sie enthalten entweder Sterne, Münzen oder auch [[1-Up-Pilz]]e. </td></tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF"><td >[[?-Block|?-Box]]</td><td>[[Datei:SM64DS Screenshot Ballon-Mario.jpg|50px]]</td><td>Diese roten ?-Blöcke werden erst benutzbar, nachdem man den ?-Schalter betätigt hat. Sie enthalten entweder Power-Blumen, oder Federn. Allerdings gibt es auch manchmal Trugboxen, die ein [[Bob-omb]] enthalten.</td></tr>
 
</table>
 
 
==Power-Blumen-Fähigkeiten==
 
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr><th colspan="3">Die Power-Blumen-Fähigkeiten</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Bild</th><th>Name</th><th>Beschreibung</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:SM64DS_Screenshot_Ballon-Mario.jpg|120px]]</td><td>'''[[Ballon-Mario]]'''
 
</td><td>Berührt Mario eine [[Power-Blume]], so bläht er sich zu einem Ballon auf. Als Ballon schwebt er durch die Luft, und kann so auch höhergelegene Orte erreichen. Berührt man Hindernisse, so prallt Ballon-Mario davon ab, und dreht sich mehrmals um sich selbst. Will man die Wirkung der Power-Blume vorzeitig beenden, so muss man R drücken, wodurch Mario wieder normal wird, und eine Stampfattacke macht.</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:120px-The_Invisible_Plumber.png]]</td><td>'''[[Tarnkappe|Unsichtbarer Luigi]]'''
 
</td><td>Berührt Luigi die Power-Blume, so wird er unsichtbar. Da es aber sehr schwer wäre, einen Charakterzu steuern, den man nicht sieht, wird Luigi nur teilweise durchsichtig dargestellt. Als unsichtbarer Luigi können einem Gegner keinen Schaden zufügen, außerdem kann man durch bestimmte Hindernisse wie z.B. Zäune oder bestimmte Wände, gehen.</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:120px-SM64DS-Metal_Wario.png]]</td><td>'''[[Titankappe|Metall-Wario]]'''
 
</td><td>Berührt Wario eine Power-Blume, so verwandelt er sich in Metall-Mario. Da der eiserne Wario so schwer ist, kann er problemlos unter Wasser gehen, und wird dabei auch nicht von Strömungen beeinflusst. Außerdem können ihm Gegner keinen Schaden zufügen.</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:120px-SM64DS_BreathFire.jpg|right]]</td><td>'''Feuerspucken'''
 
</td><td>Berührt Yoshi eine Power-Blume, so wird seine Fähigkeit, Gegner zu verschlingen, temporär durch die Fähigkeit, Feuer zu spucken, ersetzt. Daher wird das Feuerspucken ebenfalls mit dem A-Knopf ausgelöst. Damit kann Yoshi Gegner, wie z.B. [[Gumba]]s, ausschalten, Schilder verbrennen oder Eisblöcke schmelzen. Yoshi kann auch, nachdem er entweder einen [[Fly Guy]] oder die Flamme eines Lagerfeuers geschluckt hat, einmalig Feuer speien.</td></tr>
 
</table>
 
 
== Welten ==
 
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr style="text-align:center"><th colspan="3">'''Die Welten'''
 
</th></tr><tr><th colspan="3">Kurs 1 - Bob-Ombs Bombenberg</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>König Bob-Ombs Gipfel</td><td>Man muss den großen Berg erklimmen, (und sollte den herunterrollenden Kugeln ausweichen), und oben gegen [[König Bob-omb]] kämpfen. Diesen besiegt man, indem man die [[Bob-omb]]s, die er wirft, schluckt, und dann auf ihn zurückwirft.</td><td>Yoshi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wettlauf mit Koopa, dem Schnellen</td><td>Ein Rennen gegen [[Koopa der Schnelle|Koopa den Schnellen]] steht an. Man muss sich zuerst die Mario-Mütze schnappen, dann den großen Koopa unweit des Startplatzes ansprechen, und das Rennen gegen ihn gewinnen.</td><td>Mario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>5 [[Silberstern]]e!</td><td>Man muss die 5 im Kurs verteilten Silbersterne einsammeln, damit der Stern in der [[Sternensphäre]] unweit des Starts erscheint.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>König Bob-Ombs Rache</td><td>Man muss erneut gegen König Bob-omb kämpfen, diesmla aber muss man ihn aufheben und werfen, folglich kann man ihn nicht mit Yoshi besiegen.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Mario geht in die Luft</td><td>Man muss sich mit einer der [[Honolulu-Haubitze]]n auf die schwebende Insel schießen, und von dort mithilfe der dort befindlichen Haubitze die fünf Münzen in den Zentren der Münzkreise einsammeln. Mit Mario und seiner Flügelkappe ist es am einfachsten, aber es geht auch mit den anderen Charakteren.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Finde die 8 Münzen</td><td>Man muss die acht im Kurs verteilten [[Rote Münze|Roten Münzen]] einsammeln.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Achtung! [[Kettenhund]]!</td><td>Man muss den großen Kettenhund befreien, indem man auf den Holzpflock stampft, an dem er angekettet ist, damit er das Gitter dahinter zerstört, und den Stern zugänglich macht. Als unsichtbarer Luigi kann man auch einfach durch das Gitter hindurch gehen.</td><td>alle</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 2 - Wummps Wuchtwall</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wummps!</td><td>Man muss [[König Wummp]], welcher sich auf dem Gipfel des Berges befindet, dreimal auf den Rücken stampfen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Steig dem Fort auf Dach</td><td>Auf dem Berggipfel steht nun ein kleiner Turm, dieser muss erklommen werden.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Schuss ins Blaue</td><td>Mithilfe der Honolulu-Haubitze muss man sich auf eine kleine Plattform unter der mit der langen Stange schießen. Ist man Luigi, so kann man mit einem [[Wirbelsprung]] hingleiten, ist man Mario, so kann man die Plattform auch mit Wandsprüngen erreichen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Rote Münzen auf einsamer Insel</td><td>8 Rote Münzen wollen eingesammelt werden.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Freier Fall</td><td>Man muss mithilfe der [[Eule]] zu einer der schwebenden Inseln fliegen, auf der sich der Stern befindet.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Die Wand ist im Weg</td><td>Mithilfe der Haubitze muss man die Ecken der beiden spitzen Wandvorsprünge, zwischen denen sich eine Holzbrücke hin- und herdreht, zerstören.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Stern im Fort</td><td>Man muss den Sternschalter, welcher sich unter einem roten Ziegelblock befindet, betätigen, und den Stern einsammeln.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr>
 
<tr>
 
<th colspan="3">Kurs 3 - Piratenbucht Panik</th>
 
</tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein untergegangener Schatz</td><td>Man muss zu dem versunkenen Schiff schwimmen. Dort muss man den Aal [[Kano]] aus der Luke des Schiffes locken, damit man selber hineinschwimmen kann. Im Schiffsbauch muss man eine Schatztruhe öffen, wodurch das Schiff sich erhebt, und man über kleine Plattformen zum Stern gelangt,</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Darf ich mit dem Aal spielen?</td><td>Kano zieht den Stern hinter sich her, man muss ihn einholen, und den Stern berühren. Dieser fliegt zu Kanos Höhle, dort kann man ihn dann einsammeln.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Der Schatz in der Höhle</td><td>In einer Höhle, deren Eingang sich unter Wasser verbirgt, müssen vier Schatztruhen in der richtigen Reihenfolge geöffnet werden, damit der Stern erscheint.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Schwindelnde Höhen</td><td>Der STern befindet sich auf einem schmalen Vorsprung erhöht über dem Wasser (davor stehen drei hohe, spitze Felsen), und kann mit der Honolulu-Haubitze erreicht werden.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Rote Münzen auf hoher See</td><td>Man muss 8 rote Münzen, von denen einige in Muscheln versteckt sind, einsammeln.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Stern in der Bucht</td><td>Wieder muss man in die geheime Höhle, diesmal zwingend als Luigi. Nachdem man sich die Power-Blume geholt hat, und unsichtbar wurde, muss man den [[Sternschalter]] betätigen, und schnell durch das Gitter zum Stern rennen.</td><td>Luigi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Auf in Luftige Höhen</td><td>Eigentlich ist es ja genau das Gegenteil, denn man muss hinab in finstere Tiefen, da sich der Stern am Grunde des Sees befindet. Aber er befindet sich inmitten einer starken Aufwärtsströmung, sodass er auf normalen Wege nicht erreichbar ist. Nur der eiserne Wario kann den Stern holen.</td><td>Wario</td></tr>
 
<tr>
 
<th colspan="3">Kurs 4 - Bibberberg Bob</th>
 
</tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Eine rutschige Angelegenheit</td><td>Nachdem man die eisige Rutschban, die man durch den Schornstein der kleinen Holzhütte erreicht, absolviert hat, erhält man den Stern.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wo ist mein Baby?</td><td>Die Pinguin-Mutter hat ihr Baby [[Tuxie]] verloren! Es befindet sich oberhalb der Holzhütte mit den großen Rauchfang. Nimm es auf, und trage es zu seiner Mutter, welche neben einem zugefrorenen Teich wartet.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Pinguinrennen</td><td>Wieder muss die Eisrutsche absoviert werden, diesmal hat man aber einen Gegner: Einen Pinguin. Vor diesem muss man das Ziel erreichen, aber man muss fair sein, d.h. die Abkürzung ist nicht gestattet.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Rutschpartie um 8 Münzen</td><td>8 Rote Münzen wollen eingesammelt werden. Ein paar davon sind in Eisblöcken eingefroren, welche nur von Yoshi geschmolzen werden können.</td><td>Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Schneemann ganz kopflos</td><td>Man muss den Körper des Schneemannes (die kleine Kugel unweit des oberen Lagerfeuers) ansprechen. Anschließend muss man zum Kopf des Schneemannes hinunterrutschen, der Körper folgt einem dabei. Sind Kopf und Körper des Schneemannes vereint, so erhätlt man den Stern.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Marios Super Wandsprung</td><td>Hierfür muss die Kanone in der Nähe der Pinguinmutter aktiviert werden. Damit muss man sich auf die weit entfernte Plattform mit dem einzelnen Baum schießen, und dort an der Wand entlang gehen. Irgendwann kommt man zu einer Stelle, wo man mithilfe des Wandsprunges auf höhergelegene Plattformen gelangen muss, auf der zweiten ist der Stern. Dieser kann auch mit Luigis [[Wirbelsprung]] oder mit Yoshis Flatterflug erreicht werden.</td><td>alle außer Wario</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Der Stern des kalten Berges</td><td>Zuerst muss man als Wario die Eisschicht des zugefrorenen Teiches vor der Pinguinmutter zertrümmern. Dann muss man den Sternenschalter auf der kleinen schwebenden Insel mit dem [[Bob-omb Buddy]] und dem einsamen Baum betätigen, und anschließend mithilfe des Windes wieder zurück zum Teich gelangen, um den Stern am Grunde ebendieses Gewässers einzusammeln.</td><td>Wario</td></tr>
 
<tr><th colspan="3">Kurs 5 - Big Boos Burg<sup>1</sup></th></tr>
 
<tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Geisterjäger</td><td>Nachdem alle [[Buu Huu]]s im Erdgeschoß des Spukhauses besiegt wurden, erscheint Big Boo, ein [[Atom-Buu]], den man mit drei Stampfattacken besiegen muss.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Big Boos Geisterkarussell</td><td>Der nächste Kampf gegen Big Boo steht an. Diesmal muss man im Keller des Geisterhauses alle Buu Huus, welche aus einem Bild auf der sich drehenden Plattform kommen, besiegen, damit wieder Big Boo erscheint. Dieser muss wieder mit drei Stampfattacken ausgeschaltet werden.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Die verwunschenen Bücher</td><td>Im Obergeschoß des Geisterhauses gibt es einen "u"-förmigen Raum mit Bücherregalen an den Wänden, zwischen denen Bücher hin- und hergeschossen werden. Man muss bis ans Ende des Raumes gelangen, und dort drei hervorstehende Bücher in der richtigen Reihenfolge in das Regal hineindrücken, damit sich dieses zur Seite bewegt, und eine geheime Tür, die zum Stern führt, freigibt. Die richtige Reihenfolge ist oben, rechts, links.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Auf der Suche nach 8 Münzen</td><td>Auf der Suche nach 8 Münzen, welche in den Räumen des Geisterhauses versteckt sind.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Big Boos Balkon</td><td>Der dritte und letzte Kampf gegen Big Boo. Diesmal wartet er auf dem Balkon des Geisterhauses. Hat man ihn besiegt, so erscheint der Stern am Dach des Geisterhauses. Er kann entweder mit Luigis Rückwärtssalto oder mit Marios Power-Blumen-Fähigkeit erreicht werden.</td><td>Mario oder Luigi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Auge in Auge im Geheimzimmer</td><td>Im obersten Stockwerk des Geisterhauses, von wo aus man auch den Balkon mit Big Boo betreten kann, hängt ein großes Buu Huu-Bild, durch welches der unsichtbare Luigi hindurch rennen kann. Dahinter verbirgt sich [[Riesen-Glubschi]], welcher besiegt werden kann, indem man mehrmals um ihn herumrennt</td><td>Luigi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Stern im Erdgeschoß</td><td>Im Keller zerstört man als Wario einen schwarzen BLock, welcher einen Sternschalter freigibt. Man betätigt ihn, und muss nun schnell rennenn, um den Stern rechtzeitig zu erreichen. Es empfielt sicht, nach dem Zerstören des Blocks eine Mario-Mütze aufzusetzen, da Wario nicht schnell genug rennen kannn.</td><td>Wario</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 6 - Grüne Giftgrotte</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Monster in der Höhle</td><td>Das Ziel ist der Höhlensee. Um die "Insel" im Zentum des Sees schwimmt ein blaues Seeungeheuer herum, welches auf seinem Kopf eine Wario-Mütze hat. Diese setzt man sich auf, und zerschlägt anschließend die große, braune Kugel auf der Insel.</td><td>Wario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Hoch hinaus für 8 Rote Münzen</td><td>8 Rote Münzen müssen gesammelt werden. Diese befinden sich im ersten großen Raum des Levels.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wario, der Metallschädel</td><td>Als Metall-Wario muss man den !-Schalter, welcher vor der durch ein Gitter verschlossenen Tür unter Wasser liegt, betätigen, sodass das Gitter zur Seite schwenkt, und die Tür freigibt. Dahinter muss man noch über zwei große Löcher springen, um zum Stern zu gelangen. Hier sollte man nach Betätigen des !-Schalters die Wario-Mütze ablegen bzw. eine Luigi-Mütze aufsetzen, da nur Yoshi und Luigi weit genug springen können, um die Löcher gefahrlos überqueren zu können.</td><td>Wario</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Vorsicht! Giftig!</td><td>Man muss ins Nebellabyrinth, und dort den Ausgang finden, der zu einem Lift führt, welcher einen zu einem Raum über den Schwarzen Loch (dort, wo die großen, braunen Kugeln verschluckt werden) bringt. Von dort muss man an einem Gitter hängend zum Stern gelangen. Mit Luigi kann man auch einfach einen Rückwärtssalto vom schwarzen Block aus ausführen, um zum Stern zu gelangen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Notausgang mit Tücken</td><td>Diesmal muss man im Nebellabyrinth den anderen Ausgang wählen. Wieder kommt man zu einem Aufzug, doch dieser bringt einem direkt zum Stern, welcher sich hinter dem Gitter im Raum mit dem Aufzug zum Höhlensee befindet. Der unsichtbare Luigi kann auch einfach durch das Gitter hindurchgehen.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Steinschlag!</td><td>Wario muss mehrere der herunterrollenden Kugeln zerstören, um den Stern zu bekommen. Dies funktioniert mit einem einfachen Schlag, aber es ist wesentlich einfacher, wenn man den schwarzen Block am Rande des Schwarzen Lochs zerstört, und den [[Mega-Pilz]] nimmt, denn dann muss man sich nur den Kugeln in den Weg stellen, diese zerbröckeln, wenn sie auf den Riesen-Wario prallen.</td><td>Wario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Stern im Untergrund</td><td>Wario muss den schwarzen Block im großen Raum, in dem auch die Roten Münzen sind, zerstören, um den Sternschalter freizulegen. Es empfiehlt sich, jetzt den Charakter zu wechseln, da Wario nicht schnell genug rennen kann, um den Stern zu erreichen.</td><td>Wario</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 7 - Lava Lagune</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Big Bully und die Hitze</td><td>Big Bully muss durch Stampfattacken oder Schläge in die Lava befördert werden.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Tyrannisier die Tyrannen</td><td>Zuerst müssen drei gewönhliche Bullys in die Lava befördert werden, dann erscheint Big Bully, welcher ebenfalls in die Lava fallen muss.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Puzzle, 15 Teile, 8 Münzen</td><td>Auf dem [[Bowser]]-Schiebepuzzle müssen die 8 roten Münzen eingesammelt werden.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Rollende Stämme</td><td>Der Stern befindet sich auf der anderen Seite des schon vom Start aus sichtbaren Gitters. Dorthin gelangt man entweder über eine über die Lava fahrende Plattform und einen rollenden Baumstamm, oder indem man als unsichtbarer Luigi einfach durch das Gitter geht.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ab in den Vulkan</td><td>Man muss in den Krater des kleinen Vulkans, um den sich eine ringförmige Plattform dreht, springen. Darinnen muss man dann über einen schmalen Weg und viele kleine Plattformen nach oben gelangen, wo der Stern wartet.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Im Innern des Vulkans</td><td>Wieder geht es ab in den Vulkan. Diesmal muss man den anderen Weg nehmen, wo man zu einer fahrenden Platte gelangt.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Flammende Silbersterne</td><td>Die fünf Silbersterne müssen eingesammelt werden. Man sollte dies mit dem [[Koopa-Panzer]], der sich in der !-Box vor dem schwarzen Block befindet, dafür nutzen, denn damit kann man gefahrlos über die Lava surfen.</td><td>alle</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 8 - Wobiwaba-Wüste</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>In den Krallen des Riesenvogels</td><td>Man muss [[Klepto der Kondor|Klepto, den Kondor]] anspringen, damit dieser den Stern aus seinen Krallen fallen lässt.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Die Spitze der Pyramide</td><td>Man muss die Spitze der Pyramide erreichen, in einer Nische befindet sich dort der Stern.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Entdeckungsreise in der Pyramide</td><td>Im innern der Pyramide muss man bis ganz nach oben gelangen, wo sich der Stern befindet.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Vier Säulen und das Gleichgewicht</td><td>Zuerst einmal muss man jede einzelne der vier Säulen erklimmen - das löst die Zerstörung der Pyramidenspitze aus. Dadurch wurde oben auf der Pyramide ein geheimer Eingang in Form eines viereckigen Lochs frei. "Betritt" man die Pyramide dadurch, landet man in einem Aufzug, der einen zu dem großen "Klotz" in der Mitte der Pyramide befördert. Dieser hat an seiner Vorderseite ein Loch, welches durch einen Roten Ziegelblock "verstopft" ist. Nachdem man diesen zerschlagen hat, gelangt man noch weiter nach unten in die Grabkammer der Pyramide, wo man gegen [[Zyklaps]] kämpfen muss. Hat man seine beiden Hände besiegt, bekommt man den Stern.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Stern in der Kiste</td><td>Auf den schmalen Eisenwegen, auf welchen [[Tox-Box]]en herumrollen, gelangt man als Wario zu einem schwarzen Block, und zerschlägt diesen. Nachdem man den Sternschalter betätigt hat, erscheint der Stern bei der Oase der Wüste. Dorthin gelangt man einfach mit der Warpzone, welche sich in der Nähe der Honolulu-Haubitze befindet (welche man auch benutzen kann).</td><td>Wario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Pyramidenpuzzle</td><td>Im Innern der Pyramide müssen 5 Silbersterne eingesammelt werden. Am einfachsten geht das, wenn man zuerst dem Weg bis zum Stern "Entdeckungsreise in der Pyramide" folgt, und dann über die kleinen Plattformen vor dem herunterrieselnden Sand wieder nach unten springt, und sich anschließend mit dem fließenden Sand gemütlich zur Sternensphäre treiben lässt.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Freier Flug für 8 Rote Münzen</td><td>Man muss die 8 roten Münzen einsammeln. Vier davon müssen mit Marios Flügelkappe erflogen werden. es ist aber auch möglich, diese Münzen mithilfe von Luigis Rückwärtssalto, der Fly Guys und der Honolulu-Haubitze zu erreichen.</td><td>Mario oder Luigi</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 9 - Wilde Wasserwerft</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Bowsers Unterwasserboot</td><td>Man muss durch den Durchschwimmkanal zu Bowsers U-Boot schwimmen, und den Stern, der sich darauf befindet, einsammeln.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Schätze der Strömung</td><td>Drei Schatztruhen müssen in der richtigen Reihenfolge geöffnet werden, außerdem darf man nicht in den Sog des Strudels geraten.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Schweiß und Rote Münzen</td><td>Dort, wo einst Bowsers U-Boot war, schweben jetzt Plattformen, zwischen denen Stangen hin und her fahren. Diese nutzt man, um 8 Rote Münzen einzusammeln.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Auf in luftige Höhen</td><td>Man muss am Grunde des Gewässers, wo ein Bowsers U-Boot war, durch fünf aufsteigende Ringe schwimmen. Aufgrund der starken Strömung sollte man Metall-Wario dafür nehmen.</td><td>Wario</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Koopas Surferparadies</td><td>Zuerst muss Wario den schwarzen Block zerschlagen, und den Sternschalter betätigen, dann muss man mithilfe des Koopa-Panzers den Stern am anderen Ufer erreichen.</td><td>Wario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Im Innern der Höhle</td><td>Als unsichtbarer Luigi muss man dort, wo einst das U-Boot war, tief hinunterschwimmen, bis man am Rande des Docks einen Käfig sieht, in dem der Stern ist. Als unsichtbarer Luigi kann man aber einfach durch das Gitter hindurch schwimmen.</td><td>Luigi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Mantus Rachus' Belohnung</td><td>Schwimme dem Manta-Rochen [[Mantus Rachus]] hinterher, und schwimme dabei durch fünf Ringe hintereinander.</td><td>alle</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 10 - Frostbeulen Frust</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Großkopf Schneemann</td><td>Der große Schneemann muss erklommen werden. Damit er einen nicht von der Eisbrücke herunterblasen kann, sollte man hier immer genau neben dem großen Pinguin gehen</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Abhängen mit Bully</td><td>Der Eis-Bully muss von seiner Plattform gestoßen werden.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Yoshis Eisskulptur</td><td>Mithilfe von Yoshis Feueratem muss der Eisblock, in dem sich der Stern befindet, geschmolzen werden.</td><td>Yoshi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Eiskunstlaufen</td><td>Man muss auf einen der [[Spindrift]]s springen, um das andere Ufer des großen aber kalten Sees zu erreichen. Luigi kann dank seines Rückwärtssaltos auch ohne ein Spindrift als Trampolin zu missbrauchen, auf das andere Ufer des Sees gelangen. Dort befindet sich der Stern in einer der beiden gelben !-Kisten, in der anderen ist ein Koopa-Panzer.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Die Silbersterne des Schneemanns</td><td>Mithilfe des Koopa-Panzers müssen 5 Silbersterne eingesammelt werden.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Iglu von innen</td><td>Kriechend muss man das kleine Iglu betreten, zu dem man z.B. mit dem Koopa-Panzer kommt, wenn man der Münzspur auf dem steilen Weg neben dem eisigen "Förderband" folgt. Im Iglu muss man als Luigi die Power-Blume holen, denn direkt beim Ausgang befindet sich der Stern unter einem Gitter.</td><td>Luigi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Rote Münzen und ihr Zuhause</td><td>Wieder muss man ins Iglu, diesmal aber um 8 Rote Münzen zu sammeln.</td><td>alle</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 11 - Atlantis Aquaria</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Aufwärts!</td><td>Über die vielen kleinen, beweglichen Steine mit den blauen Pfeilen gelangt man zur gelben !-Box mit dem Stern.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Über der Stadt</td><td>Diesen Stern erreicht man, indem man von der plattform mit dem [[Wurfmufti]] über die schmale Holzlatte geht, und dann über eine drehende Plattform zum Stern springt.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>5 Geheimnisse in Untiefen & Höhen</td><td>Man muss fünf "Geheimnisse" finden, das sind drei !-Boxen und zwei große Metallwürfel, die verschoben werden müssen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Expresslift - schnell, schnell!</td><td>Es geht um den Stern auf der Holzplatte in dem hohen Käfig. Man muss auf den Teil der Holzplatte springen, der sich außerhalb des Käfigs befindet. Daraufhin fährt eine Hälfte dieser Holzplatte nach unten. Man mus sunten nun schnell durch das kleine Loch in den "Käfig" hinein, und auf die Holzplatte, wenn sie unten angekommen ist, springen, um zum Stern zu kommen. Noch einfacher ist es, wenn man als Luigi eine Power-Blume nimmt, denn der unsichtbare Luigi kann einfach durch das Gitter hindurch gehen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Ort der Roten Münzen</td><td>Mithilfe der Kanone muss man sich in den "Käfig" in der gegenüberliegenden Ecke schießen. Denn dort ist im Boden ein Loch, durch das man in eine uversunkene Stadt schwimmen kann. Nachdem man dort das Wasser abgelassen hat, muss man die roten Blöcek zerschlagen, um an 8 Rote Münzen zu kommen.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Schnelles Rennen in der Stadt</td><td>Wieder muss man in die versunkene Stadt. Diesmal muss man sich als Luigi die Powerblume nehmen und schnell durch die Wände hindurch zu einem weiteren "Käfig" rennen, in dem sich der Stern befindet.</td><td>Luigi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Nasse Silbersterne</td><td>Es müssen 5 Silbersterne eingesammelt werden, dafür muss man den Wasserstand mehrmals ändern.</td><td>alle außer Yoshi</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 12 - Fliegenpilz Fiasko</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein großer Berg...</td><td>Man muss den Berg erklimmen, der Stern ist auf dem Gipfel des Berges.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Das Geheimnis der Affenhöhle</td><td>Wieder muss man auf die Spitze des Berges, diesmal kann man aber dazu die [[Eule]] nutzen. Oben muss man das Äffchen fangen, dieses lässt dann den Stern aus einem Käfig, sodass man ihn einsammeln kann.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Fliegenpilze und Rote Münzen</td><td>Die 8 Roten Münzen müssen wieder gesammelt werden. Vier davon sind auf Fliegenpilzen, die anderen auf den Plattformen bei den [[Monty Maulwurf|Monty Maulwürfen]]</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein mysteriöser Berghang</td><td>In der Nähe eines [[Rokano]]s kann man in den Berghang springen. Man landet bei einer Rutschbahn, die zum Stern führt. Hier sollte man immer den Pfeilen nachrutschen, sonst fällt man in den Abgrund!</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein einsamer Pilz</td><td>Der Stern befindet sich auf einem einsameln Pilz weit weg vom Berg. Es gibt drei Möglichkeiten, zu diesem Pilz zu kommen: Entweder mit Marios Flügelkappe, oder mit der Honolulu-Haubitze oder mit Luigis Rückwärtssalto.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>5 Geheimnisse des Berges</td><td>Wieder muss man auf die Spitze des Berges. Diesmal muss man mit Marios Flügelkappe die Münzen in den Zentren der 5 Münz-Kreise einsammeln, damit der Stern erscheint.</td><td>Mario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Eine atemberaubende Aussicht</td><td>Man muss zu dem großen Wasserfall, der eine kliene Höhle mit einem schwarzen Block verdeckt. Wario kann diesen Block zerschlagen und den Stern befreien.</td><td>Wario</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 13 - Gulliver Gumba</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Pflück die "Blume"</td><td>Man startet in der kleinen Welt. Vom Start aus muss man nach links gehen, und die [[Röhre]] auf der letzten Insel betreten. In der großen Welt muss man dann alle erscheinenden [[Super-Venus-Feuerfallen]] besiegen, indem man ihren Stängel schlägt, damit man den Stern erhält.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Die Spitze der großen Insel</td><td>Man muss die Spitze der großen Insel erreichen, dort ist der Stern in einem !-Block.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein neues Rennen gegen Koopa</td><td>MAn muss als Mario erneut gegen Koopa, den Schnellen, in der großen Welt antreten.</td><td>Mario</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Klepto, der Kondor</td><td>Man muss Klepto, den Kondor, in der kleinen Welt anspringen, damit er den Stern fallen lässt.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wigglers Rote Münzen</td><td>Zuerst muss in der kleinen Welt die Haubitze feigeschaltet werden. Dann, in der großen Welt, muss man sich mit der Haubitze auf die oberste der "Terrassen" schießen, wo der schmale Weg zu einem Loch in der Wand des Bergmassivs beginnt. Durch dieses Loch gelangt man in den Berg hinein, wo es 8 Rote Münzen zum Sammeln gibt.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wigglers Pech</td><td>Zuerst muss man in der kleinen Welt auf der Spitze des Berges stampfen, sodass das Wasser abfließt, und ein kleines Loch entsteht. Dann muss man in die große Welt, denn nur dort ist das Loch für Mario und Co. groß genug. Springt man in das Loch hinein, so landet man bei [[Wiggler]], den man besiegen muss, indem man ihm dreimal auf den Kopf springt.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Stern auf der Insel</td><td>Dort, wo man die Roten Münzen gesammelt hat, gibt es auch einen Sternschalter. Den Stern erreicht man, indem man als Ballon-Mario hinfliegt, oder sich an dem Gitter, das die Decke darstellt, hängend in Richtung Stern bewegt.</td><td>alle</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 14 - Ticktack-Trauma</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Luigi in der Höhle</td><td>Luigi muss die Power-Blume nehmen, damit er unsichtbar wird, und dann durch den Boden in den Käfig mit dem Stern fallen.</td><td>Luigi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Der Stern des Pendels</td><td>Auf der Plattform mit dem Robo-Bagger muss der Sternschalter betätigt werden. Der Stern erscheint jenseits zweier Pendel auf einer schmalen Plattform.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Eine Hand voll</td><td>Die Zeit darf für diese Mission nicht stillstehen. Man muss sich auf den ersten Zeiger, dem man begegnet, stellen, und sich zum Stern befördern lassen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Wumms auf den Wummps</td><td>Wieder darf die Zeit nicht stillstehen. Diesmal muss man ganz nach oben gelangen, wo man wieder auf einen Zeiger stößt. Dieser befördert einen zu einem [[Steinblock]], auf den man springen muss, um den Stern zu erreichen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Springen und Hüpfen</td><td>Wario muss den schwarzen Block zerschlagen, um den Weg zum Stern freizumachen. Der unsichtbare Luigi kann mithilfe seines Rückwärtssaltos zum Stern schweben.</td><td>Wario oder Luigi</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Stopp die Zeit für 8 Rote Münzen</td><td>Hierfür sollte das Uhrwerk stillstehen, es ist aber auch möglich, die Münzen einzusammeln, wenn es tickt.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Tick Tack Silbersterne</td><td>Fünf Silbersterne müssen eingesammelt werden; Sie fallen von oben herunter, und springen im ganzen Kurs herum. Fällt einer in den Abgrund, erscheint kurze Zeit später ein neuer Stern.</td><td>alle</td></tr><tr><th colspan="3">Kurs 15 - Regenbogen-Raserei</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Name der Mission</th><th>So bekommt man den Stern</th><th>benötigter Charakter</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Über dem Regenbogen</td><td>Der Stern befindet sich auf dem fliegenden Schiff. Entweder nutzt man den metallenen Wario, damit man nicht vom Winde verweht wird, oder man macht als Luigi einen Rückwärtssalto.</td><td>Wario oder Luigi</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein Haus in den Wolken</td><td>Der Stern befindet sich im schwebenden Schloss, man muss den magischen Teppich nutzen, um auf das Dach zu kommen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Münzlabyrinth</td><td>8 Rote Münzen sind in einem vertikalen Labyrinth versteckt. Um an diese zu kommen, muss man entweder als Mario Wandsprünge, oder als Luigi Rückwärtssaltos oder als Yoshi Flattersprünge machen.</td><td>Alle außer Wario</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Ein laues Lüftchen</td><td>Man muss über die vielen schwingenden und herunterfallenden Plattformen zum Stern gelangen. Mit Luigis Rückwärtssalto kann man hier ziemlich viel abkürzen.</td><td>alle</td></tr>
 
<tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Tückische Dreiecke</td><td>Der gleiche Weg wie beim vorigen Stern, aber anstelle über die Stufen nach links zu gehen, geht man geradeaus zu einer Plattform mit einem grünen "Gerüst" mit kleinen gelben Pyramiden. Mit einem !-Schalter macht man aus den Pyramiden begehbare Plattformen, über die man schnell zum Stern springen muss,</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Irgendwo hinter dem Regenbogen</td><td>Man muss sich mit der Kanone auf dem fliegenden Schiff zu der einsamen, schwebenden Insel mit einem [[Wurfmufti]] schießen, und dort den Stern aus der !-Box so schnell wie möglich holen.</td><td>alle</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>Der Stern des Anwesens</td><td>Wieder muss man zum fliegenden Schloss. Dort betätigt man als Mario den Sternschalter, anschließend schnappt man sich die Powerblume, um als Ballon-Mario auf das Dach des Schlosses zum Stern zu gelangen.</td><td>Mario</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF"><td colspan="3">
 
<span style="font-size: 90%">1) Da Yoshi das Level nicht betreten kann, kann man mit ihm keinen der Sterne holen.</span></td></tr></table>
 
 
==Bowser==
 
Bowser hat Prinzessin Peach entführt. Man muss insgesamt dreimal gegen ihn kämpfen, um sie zu befreien. Die Level, in denen man gegen ihn kämpft sind stets durch Sternentüren versperrt, welche nur Mario mit einer gewissen Anzahl an Sternen öffnen kann. Für die erste Sternentür benötigt man 12 Sterne, für die zweite Tür 30 Sterne, und für die dritte Tür 50 Sterne. Allerdings macht das Öffnen der Sternentür das Bowserlevel nicht zugänglich, abgesehen von Bowsers Schattenwelt, welche sofort zugänglich ist, wenn man die erste Sternentür öffnet. Hat man die zweite Sternentür geöffnet, so blockiert eine Wasserwand den Weg zum zweiten Bowserlevel. Diese Wasserwand ist der Eingang in die Welt [[Wilde Wasserwerft]]. Hat man in dieser Welt den ersten Stern geholt, so weicht die Wasserwand zurück, und gibt den Eingang ins zweite Bowserlevel frei. Die dritte Sternentür lässt sich zwar mit 50 Sternen öffnen, allerdings führt sie zur Treppe der Unendlichkeit, deren Ende man, wie der Name schon sagt, nie erreichen wird. Erst mit 80 Sternen, und als Mario, kann man das Ende der Treppe erreichen, und das dritte und letzte Bowserlevel betreten. Hat man den Parcours in einem Bowserlevel geschafft, so muss man gegen Bowser antreten. Ihn besiegt man, indem man ihn in eine der explosiven Stachelkugeln am Rande der Kampfarena wirft. Dazu packt man ihn an seinem Schwanz, und dreht ihn, indem man den Touchpen {{Knopf|NDS|Stylus}} am Touchscreen des DS im Kreis bewegt. Dreht sich Bowser schnell genug, so lässt man ihn mit {{Knopf|NDS|A}} los, und er fliegt davon, hoffentlich in eine der Bomben.
 
Die Bowserlevel:
 
 
# [[Bowsers Schattenwelt]]
 
# [[Bowsers Lavasee]]
 
# [[Bowsers Luftschloss]]
 
 
==Geheime Welten==
 
 
Neben den 15 Hauptkursen und den drei Bowserwelten gibt es noch eine ganze Reihe von geheimen Levels im Spiel, in denen die ''geheimen Sterne des Schlosses'' versteckt sind.
 
<br />Level, in denen Charaktere befreit werden:
 
* [[Gumbas Schlacht]] - Mario
 
* [[Big Boos Schlacht]] - Luigi
 
* [[Der König lässt bitten]] - Wario
 
Gewöhnliche Geheime Level:
 
* [[Im Glanz der Sonne]]
 
* [[Geheimes Fort]]
 
* [[Peachs Rutschbahn]]
 
* [[Geheimnis im Schlossgraben]]
 
* [[Über dem Regenbogen]]
 
* [[Hinter dem Wasserfall]] (Zugang über die [[Grüne Giftgrotte]])
 
* [[Geheimes Aquarium|Geheimes Aquarium&nbsp; ]]
 
* Schalterpalast/[[Wolken-Turm]]
 
 
==Bosse==
 
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr><th colspan="2">Bosse</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th width="50%">Bild</th><th width="50%">Name</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:König_Bob-omb_Sprite_MP9.png]]</td><td>[[König Bob-omb]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:SMG_artwork_König_Wummp.png|120px]]</td><td>[[König Wummp]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:SM64DS_Screenshot_Kampf_gegen_Gumboss.gif|120px]]</td><td>[[Gumboss]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:Buu_HuuSm64.jpg|120px]]</td><td>[[Big Boo]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:Glubschi.png|120px]]</td><td>[[Riesen-Glubschi]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:König_Buu_Huu_Sprite_MP9.png|120px]]</td><td>[[König Buu Huu]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:Zyklaps.png|120px]]</td><td>[[Zyklaps]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:Super_Mario_64_Bully_by_Ade1988.jpg|120px]]</td><td>[[Big Bully]]
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:Chill_Bully.jpg]]</td><td>[[Bad Bully]]</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:Chief_Chilly.png|120px]]</td><td>[[Eis-Bully]]</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>[[Datei:NSMBW_Sprite_Mega-Wiggler.png|120px]]</td><td>[[Wiggler]]
 
</td></tr></table>
 
 
==Minispiele und Hasen==
 
In Super Mario 64 DS gibt es Minispiele, die durch das Fangen von Hasen freigeschaltet werden können.
 
===Fundorte der Hasen===
 
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr><th>Fundorte der Hasen</th></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>'''Yoshis Hasen (<span style="color:yellow">Gelbe Hasen</span>)'''<br />
 
1. Schlossgarten, vor der Brücke zum Schlosseingang<br />
 
2. Schlossgarten, vor der Brücke zum Schlosseingang<br />
 
3. Schlossgarten, vor der Brücke zum Schlosseingang<br />
 
4. Schlossgarten, rechts vom Schlosseingang (über die Holzbrücke), bei einem Blumenbeet<br />
 
5. Schlossgarten, links vom Schlosseingang, in dem kleinen Heckenlabyrinth<br />
 
6. Schlossgarten, im Schlossgraben, nachdem das Wasser abgelassen wurde<br />
 
7. Keller, vor dem Eingangsbild zu Kurs 07: Lava Lagune<br /><br />
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>
 
'''Marios Hasen (<span style="color:pink">Rosa Hasen</span>)'''<br />
 
1. Schlossgarten, links vom Schlosseingang, vor dem Wasserfall<br />
 
2. Schlossgarten, im Schlossgraben, nachdem das Wasser abgelassen wurde<br />
 
3. Erdgeschoss, vor dem Eingangsbild zu Kurs 03: Piratenbucht Panik<br />
 
4. Keller, vor dem Eingangsbild zu Kurs 07: Lava Lagune<br />
 
5. Keller, vor dem Eingangsbild zu Kurs 07: Lava Lagune<br />
 
6. Obergeschoss, in dem großen runden Raum mit vielen Bildern an den Wänden<br />
 
7. Obergeschoss, im Spiegelsaal<br /><br />
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>
 
'''Luigis Hasen (<span style="color:green">Grüne Hasen</span>)'''<br />
 
1. Schlossgarten, links vom Schlosseingang, in dem kleinen Heckenlabyrinth<br />
 
2. Schlossgarten, auf dem Dach des Schlosses (mit Honolulu-Haubitze hochschießen – 150 Sterne nötig)<br />
 
3. Erdgeschoss, vor dem Eingangsbild zu Kurs 1: Bob-Ombs Bombenberg<br />
 
4. Erdgeschoss, vor dem Eingangsbild zu Gumbas Schlacht<br />
 
5. Erdgeschoss, im Schlosshof – mit zweimal Rückwärtssalto in die Nische über der Tür springen<br />
 
6. Keller, in dem Tunnel, den man durchschwimmt, um das Wasser abzulassen (nach dem Ablassen)<br />
 
7. Obergeschoss, in dem großen runden Raum mit vielen Bildern an den Wänden<br /><br />
 
</td></tr><tr style="background-color:#FFFFFF;"><td>
 
'''Warios Hasen (<span style="color:orange">Orange Hasen</span>)'''<br />
 
1. Schlossgarten, rechts vom Schlosseingang (über die Holzbrücke), bei dem hintersten Baum<br />
 
2. Erdgeschoss, vor dem Eingangsbild zu Kurs 02: Wumms Wuchtwall<br />
 
3. Erdgeschoss, im Schlosshof<br />
 
4. Keller, in der Sackgasse mit dem Toad (nach der kleinen Holztür links)<br />
 
5. Obergeschoss, vor dem Eingangsbild zu Kurs 13: Gulliver Gumba<br />
 
6. Obergeschoss, vor dem Eingang zu Kurs 14: Tick Tack Trauma<br />
 
7. Obergeschoss, vor dem Eingang zu Über dem Regenbogen<br /></td></tr></table>
 
===Minispiele===
 
Folgend eine komplette Liste der Minispiele inklusive der freischaltbaren Minispiele. Die meisten dieser Minispiele wurden in [[New Super Mario Bros.]] erneut verwendet.
 
 
<table border="0" class="collapsible collapsed" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2" style="background-color:#FFDD22; -webkit-box-shadow: 0 0 5px #000000; -moz-box-shadow: 0 0 5px #000000; box-shadow: 0 0 5px #000000;"><tr><th colspan="4">Minispiele</th></tr><tr style="text-align:center; background-color:#FFFFFF;"><th>Yoshi</th><th>Mario</th><th>Luigi</th><th>Wario</th></tr><tr valign="top" style="background-color:#FFFFFF;"><td>
 
* Wanted
 
* Liebt mich... nicht?
 
* Buu Huus Versteckspiel
 
* Puzzlemanie
 
* Der Ton macht's
 
* Wo ist er?
 
* Welcher Wiggler?!?
 
* Grimassenziehen
 
* Puzzle-Panik
 
</td><td>
 
* Marios Rutschpartie
 
* Freier Fall und Hüpfer
 
* Zum Explodieren
 
* Auf und ab und auf und ab
 
* Panzer-Shuffle
 
* Mario und die Fly Guys
 
* Kopflose Charaktere?
 
* Panzerknaller
 
* Trampolin-Terror
 
</td><td>
 
* Gedächtnistraining
 
* Gleich und Gleich 1
 
* Poker
 
* Pilz-Roulette
 
* Marios einarmiger Bandit
 
* Glückssterne
 
* Gleich und Gleich 2
 
* Gedächtnistraining für Meister
 
* Einarmiger Super Mario-Bandit
 
</td><td>
 
* Bob-omb-Truppe
 
* Schneeball-Slalom
 
* Bingo Ball
 
* Münzentration
 
* Die Macht des Geistes!
 
* Slots Slots Slots
 
* Lakitu unter Beschuss
 
* Intensive Münzentration
 
* Riesen-Schneeball-Slalom
 
</td></tr></table>
 
 
==Mehrspielermodus==
 
Super Mario 64 DS verfügt auch über einen Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler. Dieser wird über das DS-Downloadspiel realisiert, ein Multi-Karten-Spiel ist nicht möglich. Es geht darum, die meisten der insgesamt 5 Sterne in einem Level vor Zeitablauf zu sammeln. Die Sterne befinden sich stets in [[Sternensphäre]]n (Ausnahme ist hier [[Peachs Rutschbahn), und springen, nachdem ihre Sternensphäre zerstört wurde, herum. Wurde ein Stern eingesammelt, so erscheint ein neuer Stern, was den Spielern mit der Nachricht "Es ist ein neuer ★ erschienen" auf dem Topscreen des DS mitgeteilt wird. Man kann seinen Gegnern Sterne wieder wegnehmen, indem man sie attackiert. Mario, Luigi und Wario können Schläge austeilen, Yoshi hingegen kann den/die Gegner fressen. Dabei ist zu beachten, dass ein Yoshi nur einen anderen Yoshi schlucken kann, nicht jedoch z.B. einen Mario. Zu Beginn sind alle Spieler verschiedenfarbige Yoshis. Man kann aber eine der drei Mützen einsammeln, sodass man sich in den entsprechenden Charakter verwandelt (so wie auch im Singleplayer). Dies sollte man unbedingt machen, da man als Yoshi gegen andere Charaktere chancenlos ist. Wario kann hier eine einzigartige Attacke machen, er kann nämlich einen Gegner aufnehmen und werfen. Man kann den Multiplayermodus auch alleine spielen, indem man einfach auf "Start: Berühren" tippt, wenn kein Gegner da ist.
 
Im Multiplayermodus stehen vier Level zur Auswahl, von denen drei schon aus dem Singleplayermodus bekannt sind:
 
* Schloss
 
* [[Im Glanz der Sonne]]
 
* [[Peachs Rutschbahn]]
 
* [[Geheimes Fort]]
 
 
==Synchronsprecher der Charaktere==
 
[[Charles Martinet]]: Mario, Luigi, Wario<br />
 
[[Kazumi Totaka]]: Yoshi<br />
 
[[Leslie Swan]]: Prinzessin Peach<br />
 
[[Jen Taylor]]: Toad<br />
 
 
== Trivia ==
 
* Laut der Bedienungsanleitung muss man in Yoshis Zimmer gehen, um diesen wieder spielen zu können. Das ist aber ein Fehler, denn Yoshis Zimmer gibt es nicht. Das vierte Zimmer im Charakterraum beinhaltet nur einen Stern und [[Buu Huu]]-Gelächter. Um Yoshi wieder spielen zu können, muss der Charakter in sein eigenes Zimmer gehen.
 
* In jedem der 15 Kurse gibt es genau einen Stern mehr als im [[Super Mario 64|Spiel für den N64]], dabei handelt es sich stets um eine [[Sternschalter]]-Mission, oder um eine [[Silberstern]]-Mission.
 
*Setzt man zum ersten Mal Marios Mütze auf (für gewöhnlich in der zweiten Mission von Bob-Ombs Bombenberg), so wird einem gesagt, man müsse A für den Wandsprung drücken. Das ist aber falsch, denn der Wandsprung wird tatsächlich mit B ausgeführt, während A fürs Schlagen zuständig ist.
 
*Jeder Boss, der einen Charakter gefangen genommen hat, besitzt etwas, auf das er besonders stolz ist, aber eigentlich keinen Grund dazu hat:
 
*[[Gumboss]]: Sein edles Haupt
 
*[[König Buu Huu]]: Sein Rücken
 
*[[Chief Chilly]]: Sein Schnurrbart
 
*Aber auch bestimmte Bosse, die keinen Charakter bewachen haben etwas, worauf sie besonders stolz sind, aber es eigentlich nicht sein können:
 
*[[König Bob-omb|König Bomb-Omb]]: Sein Schnurrbart
 
*[[König Wummp]]: Seine Füße
 
*[[Wiggler]]: Sein Haus
 
*Es existiert das Gerücht, dass [[Waluigi]] mit einem Trick spielbar wäre was nicht der Fall ist.
 
          
 
 
==Galerie==
 
{{Galerie-Hinweis}}
 
 
== externe Verweise ==
 
* [http://www.planetds.de/index.php?page=artikel&artikel=mario64dsloesung Komplettlösung planetds.de]
 
* [http://www.mariofans.de/spiele_n64_sm64_l1.html Komplettlösung mariofans.de]
 
* [http://www.gamerstemple.com/vgguide.asp?g=1566&i=1 Walkthrough gamerstemple.com (englisch)]
 
{{SM64}}{{NDS}}
 
 
{{Plattform}}
 
 
[[Kategorie:Super Mario 64 DS|!]]
 
[[Kategorie:Super Mario 64 DS|!]]
 
[[Kategorie:Super Mario 3D-Serie]]
 
[[Kategorie:Super Mario 3D-Serie]]

Version vom 12. Oktober 2013, 11:58 Uhr

  1. redirect MarioWiki:Hauptseite
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.