FANDOM


Sternenteile

Artwork von drei Sternenteilen

Die Sternenteile kommen in den Spielen Super Mario Galaxy sowie in Super Mario Galaxy 2 vor. Man kann sie einsammeln, indem man sie berührt oder man sie mit der Wii-Fernbedienung einsammelt. Sobald man 50 Sternenteile erhalten hat, bekommt man ein 1-Up. Man muss sie in Super Mario Galaxy auch noch einsammeln, um die Gormet-Lumas zu füttern. Die Preise sind von Luma zu Luma verschieden. Das geht von 20 bis 1600. Man kann auch noch für 30 Sternenteile in einem Luma-Laden bei Lumalee einen Max. Kraft-Pilz oder einen 1-Up-Pilz ersteigern. Man bekommt Sternenteile, indem man einen Gegner mit einer Drehattacke besiegt. Dies ist aber nicht bei allen Gegnern so. Manche geben immer eine Münze, manche immer Sternenteile her. Meistens geben die Gegner 3 Sternenteile her, aber einige Gegner geben sehr viele (z. B. Sternentasche) In vielen Galaxien kommt es auch vor, dass Sternenteile vom Himmelfallen. Manchmal kommen auch welche, wenn man einen Schalter betätigt. In den Bäumen ganz oben im Honigbienenkönigreich geben, wenn man gegen sie stoßt, ein Sternenteil. In Super Mario Galaxy 2 wird sich aber nicht viel verändern.

Trivia

Juwel der Güte

Eines der vielen "Juwelen der Güte".

  • Die Sternenteile basieren auf eine japanische Süssikeit names "Konpeito".
  • Die Farben der Sternenteile, die man in Super Mario Galaxy verschießt ist immer zufällig. So kann es passieren, dass wenn man ein einzelnes rotes Sternenteil einsammelt und dieses dann verschießt es plötzlich gelb gefärbt ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.