FANDOM


Stempel sind sammelbare Gegenstände und in vielen Mario-Spielen der Wii U auffindbar. Man erhält sie durch Meistern bestimmter Aufgaben und können bei handgeschriebenen Miiverse-Beiträgen genutzt werden.

Geschichte

Super Mario 3D World

Die Stempel hatten ihren ersten Auftritt in Super Mario 3D World, wo es 85 von ihnen einzusammeln gilt. 80 der Stempel sind in den Leveln des Spiels versteckt oder in Toad-Häusern frei erhältlich. Wird jeder Kurs mit jedem Charakter durchgespielt, erhält man ebenfalls jeweils einen (einen pro Charakter, 5 insgesamt).

NES Remix

Ihren zweiten Auftritt machen die Stempel in NES Remix, wo es genau 100 von ihnen einzusammeln gibt. Der Spieler erhält sie, indem er genug Bits einsammelt. 10 sind von Anfang an erhältlich, die restlichen 90 müssen freigeschaltet werden.

NES Remix 2

In der Fortsetzung NES Remix 2 erscheinen die Stempel erneut, ein weiteres Mal zu hundert, allerding ist diesmal keiner von Anfang an freigeschaltet. 95 von ihnen werden durch das Sammeln von Bits erhalten, 5 durch Absolvieren bestimmter Aufgaben.

Mario Kart 8

In Mario Kart 8 tauchen die Stempel ein weiteres Mal auf. Hier gibt es 90, davon 28 schon zu Beginn freigeschaltet. 30 von den Stempeln sind durch Spielen eines Grand Prixs mit jeweils jedem Charakter zu erhalten, die anderen 32 durch Besiegen eines Geistes im Zeit-Fahren.

Captain Toad: Treasure Tracker

Auch im kommenden Captain Toad: Treasure Tracker sollen die Stempel auftreten. Dort werden sie dieselbe Funktion, wie in Super Mario 3D World haben.

Mario vs. Donkey Kong (Wii U)

Die Stempel sind ebenfalls im neusten Ableger der Mario vs. Donkey Kong-Reihe, Mario vs. Donkey Kong für die Wii U geplant. Näheres ist bisher noch nicht bekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.