Beim Siena Krater handelt es sich um ein Level im roten Bereich von Paper Mario: Color Splash und den Krater vom Vulkan Siena.

Rolle im Spiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um den Krater betreten zu können, muss Papier-Mario den roten Farbstern im Vulkan Siena sammeln. Im Krater muss er auf steinernem Boden Lava überqueren und dabei verschiedene Gegner bekämpfen. Auch ein Miniboss namens Großer Papier-Lava Blub wartet auf Papier-Mario, sollte aber mit Eisblumen und Eisenstiefeln nicht schwer zu besiegen sein. Sammelt Papier-Mario am Ende eines langen Weges einen gelben Farbstern, kommt er ins Toad-Depot. Außerdem gibt es einen violetten Farbstern. Ziemlich am Anfang gibt es fünf Säulen mit drei Reihen Münzen darüber. Hier muss Papier-Mario mit der linken Säule ganz nach unten fahren und dort nach links gehen, um den violetten Farbstern zu finden. Mit diesem erreicht er das Level Holunder-Atoll: Strudelinsel.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Miniboss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.