FANDOM



Unter Schwarzwald-Tour versteht man das 18. Level in Donkey Kong Country und das zweite Level im Gorilla-Gletscher.

Layout

Das Level findet als einziges Level in einer Eishöhle statt. Die Kongs müssen viele glatte Seile benutzen, an denen sie auch rutschen. Blaue Seile bringen sie nach oben, violette nach unten.

Sammelbares

KONG-Buchstaben

  • Das K befindet sich in einer Nische über dem dritten Seil.
  • Nach dem Sternenfass müssen die Kongs auf einen Kritter springen, um ein blaues Seil zu erreichen, das sie in die Nische mit dem O zieht.
  • Nach dem dritten Bonuslevel müssen die Kongs das Seil erreichen, das am weitesten von ihnen weg ist, dieses bringt sie zum N.
  • An einem blauen Seil vor dem Ziel wartet das G.

Bonuslevel

  • Bei den Krittern am Anfang müssen die Kongs ein Seil erreichen, auf die linke Plattform springen und mit einem Fass eine Wand zerstören. Im Bonuslevel sind K-O-N-G Buchstaben auf Fässern zu sehen. Wird mit ihnen das Wort "Kong" geschrieben, bekommen die Kongs eine Tierstatue.
  • Weiter oben gibt es eine Nische mit einem Fass, das mitgenommen werden kann. Mit dem Fass müssen die Kongs nach unten links springen und die Wand öffnen. In diesem Level muss mit blinkenden Buchstaben Nintendo geschrieben werden.
  • Nach dem O müssen die Kongs mit dem dritten Seil nach oben links zu einem Bonus-Fass kommen. Im Bonuslevel müssen an Seilen so viele Bananen wie möglich gesammelt werden.

Warp-Fass

Nur im GBA-Remake gibt es kein Warp-Fass. In jeder anderen Version wartet es über dem Eingang zum ersten Bonuslevel und bringt die Kongs an eine Stelle kurz nach dem N.

Gegner

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.