MarioWiki
Advertisement
MarioWiki
10.053
Seiten


Schlotter Mast, in der GBA-Version Schlotter-Mast, ist der Name des zweiten Levels der Gallionsplanken, der ersten Welt aus Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest.

Layout[]

Dieses Level enthält Schiffsmasten und die Kongs müssen viel an Seilen klettern. Beim Klettern begegnet ihnen erstmals der Kremling Klinger.

Sammelbares[]

K-O-N-G-Buchstaben[]

  • Auf dem ersten Seil befindet sich das K.
  • Bei einem Klinger gibt es mehrere Reihen mit Seilen, das O wartet in der dritten.
  • Kurz vor der Kanonenkugel erscheint das N.
  • Bei den Seilen neben dem letzten Bonus-Fass wartet das G.

Bonuslevel[]

  • Rechts vom Start bilden Bananen einen Pfeil. Dixie Kong kann mit ihren langen Haaren in ihre Richtung schweben und entdeckt mehrere Seile. Rechts von ihnen steht ein Bonus-Fass. Im Bonuslevel haben die Kongs 20 Sekunden Zeit, um an Seilen kletternd eine Krem-Münze zu finden.
  • Kurz nach dem Sternenfass muss eine Kanonenkugel mitgenommen werden. Am Ende des Weges steht die dazugehörige Kanone. Sie schießt die Kongs in ein Bonuslevel, wenn sie sie mit der Kugel laden. In diesem haben die Kongs 35 Sekunden Zeit, um mit Kisten und Kanonenkugeln alle Klinger zu besiegen und dann die Krem-Münze zu holen.
  • Kurz vor dem Levelends-Ziel müssen die Kongs sich gegenseitig werfen. Im Bonuslevel sind 75 Sterne in 35 Sekunden zu sammeln, wobei an Seilen geklettert wird. Danach muss im Zeitlimit noch die Krem-Münze eingesammelt werden.

DK-Münze[]

Kurz vor dem Ziel wartet die DK-Münze. Entweder muss ein Kong den anderen werfen oder der Weg am dritten Bonus-Fass wird benutzt.

Warp-Fass[]

Zunächst sollte Dixie Kong auf dem ersten Fass rollen und dann mit ihren Haaren zum Bonus-Fass schweben. Es bringt sie zur DK-Münze.

Goldene Feder[]

Im GBA-Remake liegt die Goldene Feder auf dem Weg westlich von den Seilen mit dem O.

Gegner[]

Galerie[]

SNES-Version[]

GBA-Version[]