FANDOM



Polly Roger stellt einen hauptsächlich blauen, männlichen Papagei dar.

Geschichte

Fernsehserien

Donkey Kongs Abenteuer

In Donkey Kongs Abenteuer hat Polly Roger mehrere Auftritte. Sein erster Auftritt liegt in der Folge Booty and the Beast. Dort gibt er ab und zu sarkastische Bemerkungen ab, spielt aber nur eine geringe Rolle. Er wird als Haustier und Mitglied der Piratencrew von Kaptain Skurvy gezeigt.

In der Folge Raiders of the Lost Banana bekommen Generalligator Zack und Polly Roger von King K. Rool den Auftrag, Donkey Kong die Kristall-Kokosnuss zu stehlen, was sie aber nicht schaffen, weil Zack sich dumm anstellt und Donkey und Diddy Kong die Kristall-Kokosnuss beschützen. Daraufhin feuert King K. Rool beide. Polly erzählt als Rache ärgerlich Donkey Kong, dass K. Rool Candy Kong entführt hat, weil sie die Goldene Banane des Inka-Dinka-Doo besitzt. Später stellt sich aber heraus, dass Polly doch auf King K. Rools Seite ist. Donkey Kong rettet Candy und gibt dem Inka-Dinka-Doo seine Goldene Banane wieder, die Polly allerdings stiehlt und K. Rool bringt. Donkey, Diddy und Cranky Kong aber lachen, weil Cranky den Kongs erzählt, dass die Goldene Banane jedem Unglück bringt, der böse Absichten hat. Kurz darauf gibt es eine Explosion in King K. Rools Versteck.

In der Episode The Curse of Kongo Bongo bekommt Polly abermals den Auftrag, die Kristall-Kokosnuss zu stehlen. Cranky verhindert den Diebstahl, aber Polly kommt an ein Zauberbuch von ihm. Zuerst enttäuscht dies K. Rool, aber dann findet er es lustig und er probiert einige Zauber an seinen Schergen aus. Auch Polly bleibt nicht verschont und muss für kurze Zeit jodeln. Dann erscheint ein Hologramm von Cranky, verlangt das Zauberbuch zurück und streitet mit King K. Rool. Polly findet einen Brief, in dem ein Fluch erwähnt wird, der Kongo Bongo versinken lässt, wenn der Brief ein zweites Mal gelesen wird. K. Rool bekommt es mit und droht, den Brief zu lesen, wenn er die Kristall-Kokosnuss nicht bekommt. Da Donkey Kong den Brief schon gelesen hat, würde das Kongo Bongo versinken lassen. Nachdem Donkey und Diddy kommen und Cranky meint, die Kristall-Kokosnuss würde nicht richtig funktionieren, beginnt K. Rool, den Brief zu lesen, aber nach einem Kampf mit Polly und K. Rool gelingt es Donkey Kong, das Zauberbuch zu bekommen und die Insel zu retten.

In der Episode Speak No Evil, Dude wird erwähnt, dass Polly mit einer tödlichen Krankheit infiziert ist. Die Kongs lassen sich impfen, aber weil Diddy Angst vor Spritzen hat, trickst er mit Kokosnüssen, sodass er nicht geimpft wird. Polly beißt ihn in den Rücken, was ihn erkranken lässt. Diddy steckt Krusha an, der durch Niesen auch King K. Rool ansteckt. Nun besticht Cranky Polly, der ihm von Diddys Krankheit und einem Plan der Kremlings erzählt, Kongo Bongo in die Luft zu sprengen. Da K. Rool wegen seiner Krankheit keine Stimme mehr hat, kann er nichts dagegen tun. Polly verspottet K. Rool und erzählt ihm von einem Nektar, das einzige Mittel gegen die Krankheit. Donkey und Funky Kong wollen diesen Nektar holen, doch Polly ist schneller und bekommt den letzten Nektar. Daraufhin versuchen Donkey und K. Rool, Polly mit einer Banane zu bestechen, worauf Polly damit argumentiert, dass K. Rool die Zerstörung der Insel nicht stoppen kann, wenn er nicht geheilt wird. Donkey erinnert sich jetzt an Diddys Trick mit den Kokosnüssen und wirft eine von Diddys verwendeten Kokosnüssen in K. Rools Maul. Mit Kokosmilch, die den Nektar enthält, werden auch Diddy und Krusha erfolgreich behandelt. Nun kann King K. Rool Generalligator Zack stoppen, bevor er die Sprengladungen zünden kann.

Trivia

  • Obwohl sein Name weiblich ist, ist Polly männlich.
  • Sein Name kommt von "Polly", einem für Papageien typischen Namen, und dem Piratenzeichen "Jolly Roger", dem bekannten Schädel mit den zwei gekreuzten Knochen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+