FANDOM


Das Philips CD-i (kurz für Compact Disc Interactive) ist ein Multimedia CD-Player, der von der Niederländischen Firma Royal Philips entwickelt wurde. Es wurde im Jahr 1991 in den USA und 1992 in Europa veröffentlicht.

Urspünglich entwickelten Philips und dann Sony ein CD-Addon für dem Super Nintendo Entertainment System. Nachdem das Projekt fehlschlagte, entwickelte Sony seine erste Konsole, das PlayStation, und erhielt Philips das Recht, fünf Nintendo-Charaktere zu nutzen.

Die Zelda-Trilogie (Link: The Faces of Evil, Zelda: The Wand of Gamelon und Zelda's Adventure) und Hotel Mario auf diesem System veröffentlicht wurden. Zwei Mario-Spiele, Super Mario's Wacky Worlds und Mario Takes America, sollten auch verröfentlicht werden.

Spiele

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+