FANDOM


Nastasia tritt das erste Mal im Spiel Super Paper Mario auf, wo sie als Assistentin von Graf Knickwitz dient. Sie hat mächtige Hypnose-Kräfte, mit denen sie Leute so manipulieren kann, dass diese tun, was Graf Knickwitz will. Sie hat ihre Kräfte auch an Peach angewandt, damit diese Bowser heiratet. Graf Knickwitz hatte sie einmal gerettet, daher schwört sie ihm ewige Treue, außerdem nimmt sie ihren Job sehr ernst. Sie ist in Graf Knickwitz verliebt, doch sie will ihre Gefühle nicht zeigen, da er schon in Timpani (Tippi) verliebt ist. Am Ende der Story wirft sie sich vor Graf Knickwitz, als dieser von Dimenzio angegriffen wird, doch sie überlebt. Etwas später, als der Graf mit Tippi verschwindet, weint sie um ihn. Sie ist zudem der einzige Charakter, der zu Graf Knickwitz gehört, den Mario und co. aber nie bekämpfen. Nach dem normalen Spielverlauf steht sie auf Ebene 3 in Flopstadt, direkt vor der Herzsäule.

Trivia

  • Sie ist die erste Schergin von Graf Knickwitz, die man zu Gesicht bekommt.
  • Sie lächelt fast nie, außer auf einer Karte in der Spielhalle im Spiel 'Vergiss mich nicht'. Denn nach dem Spiel erzählt sie, dass sie vielleicht über dem Abschied von Graf Knickwitz hinwegkommen wird und Mut fassen und wieder lächeln kann. "Aber wenn nicht,", sagt sie, "hätte ich Timpanis Platz eh niemals einnehmen können".
  • Sie hatte sich in Graf Knickwitz verliebt, was sie im Laufe des Spiel ihm beichtet. Dazu meint sie, dass sie ein Paar sein könnten, worauf er aber sagt, dass niemand Timpani ersetzen könnte. Aber als Knickwitz erfuhr, dass Tippi seine Geliebte Timpani ist, sagte Nastasia, dass er noch die Prophezeiung beenden könnte, aber er sagte dann, dass sie nicht weiß, wovon sie redet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+