MarioWiki
Advertisement
MarioWiki
10.201
Seiten

Maustafa als "Sheek"

Maustafa ist eine Nomadimaus in Paper Mario, also ein Bad Rat. Am Anfang steht er vor dem letzten Haus im Staubtrockenen Vorposten. Dort muss Mario ihm Items schenken, um sein Vertrauen zu gewinnen. Am liebsten hat er Zitronen, die auf einem Baum an der Oase vor dem Vorposten wachsen. Dafür verrät Sheek - so nennt er sich - ihm, was er tun muss, um Maustafa zu finden. Zunächst muss Mario im Laden erst einen Trockenpilz und dann einen Staubhammer kaufen. Der Inhaber, Mini-Mauser, erklärt ihm, dass er Maustafa findet, wenn er das letzte Haus der Stadt betritt. Sheek ist nicht mehr dort. Durch das Haus kommt Mario zu Kisten, mit denen er das Dach besteigen kann. Nun geht es über zwei weitere Dächer bis zu einer Tür. Diese führt in einen Raum, wo Sheek wartet. Jetzt erfährt man, dass er Maustafa ist. Mario bekommt ein Amulett, den Puls-Juwel, das ihn zu den Staubtrockenen Ruinen führt und sie für ihn öffnet. Danach befindet sich Maustafa weiterhin im selben Raum. Desweiteren bekommt die reisende Maus in der Wüste durch Parakarry einen Brief von ihm.

Trivia[]

  • Der Staubtrockene Vorposten wurde von einer Bande Wüstenräuber gebaut. Ihr Anführer hieß König Mausta und war ein Vorfahre von Maustafa.
  • Maustafa ist als einziger Bad Rat grün.
  • Erst das Puls-Juwel öffnete die Staubtrockenen Ruinen. Als Mario diese betrat, waren aber schon Bowsers Gefolgsleute Tutankoopa, sein Kettenhund sowie mehrere Pokey-Mumien, Swooper und Bummel-Käfer in ihnen. Allerdings ist es möglich, dass Bowser den Sternenstab benutzt hat, um sie hinein zu wünschen.
Bad Rats
Charaktere König MaustaMarcelloMaustafaMini-MauserNagerineNagerines AushilfePierre
Arten Bad RatGassenratteGratterichNomadimausRat FunkSkull Rat
Advertisement