Fandom


Die Mario vs. Donkey Kong-Serie ist eine 7 teilige spinn-off Serie. Das erste Spiel, Mario vs. Donkey Kong, was am 19. November 2004 für den Game Boy Advance veröffentlicht wurde , wurde stark vom Game Boy-Nachfolger des ursprünglichen Donkey Kong-Spiels inspiriert und war ursprünglich als Donkey Kong Plus geplant. Diese Serie zeigt ein Comeback des alten Klassikers.

Gameplay

MVSDK AC Screenshot erstes Level

Das Original Mario vs. Donkey Kong ist ein Puzzle-Jump 'n' Run , bei dem Mario der einzige spielbare Charakter ist (außer dem letzten Titel). Hier muss er verschiedene Level durchlaufen, um einen Schlüssel zum Aufschließen der Tür des Levels zu erhalten, und dann den Mini-Mario im zweiten Teil der Etappe einzusammeln. Es gibt auch Level, in denen Mario alle Mini-Marios, die er gesammelt hat, zu einer Spielzeugkiste führen muss, während er sie auf dem Weg vor Hindernissen schützt. Das letzte Level in jeder Welt ist ein Bosskampf gegen Donkey Kong.

Ab Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios übernimmt der Spieler stattdessen die Kontrolle über die Mini-Spielzeuge. Mit dem Touchscreen werden sie gesteuert und müssen bis zum Ende des Levels geführt werden.

Spiele

Übersicht

Name Erscheinung Konsole
Mario vs. Donkey Kong 24. Mai 2004 Game Boy Advance / 3DS / Wii U
Marsch der Mini-Marios 25. Sebtember 2006 DS / 3DS / Wii U
Die Rückkehr der Mini-Marios! 8. Juni 2009 Nintendo DSi / 3DS
Aufruhr im Miniland! 14. November 2010 DS
Minis on the Move 9. Mai 2013 3DS
Tipping Stars 5. März 2015 3DS / Wii U
Amiibo Challenge 28. Januar 2016 3DS / Wii U

Im Detail

Mario vs. Donkey Kong

Mario vs. Donkey Kong

Mario vs. Donkey Kong ist ein 2D-Puzzle-Jump 'n' Run und das einzige Spiel in der Serie, in dem Mario als spielbarer Charakter zu sehen ist, wodurch die Rivalität zwischen ihm und Donkey Kong ins Rampenlicht gerückt wird. Nachdem Donkey Kong im Fernsehen eine Werbung für Mini Mario-Spielzeug gesehen hat, eilt er zum Spielzeugladen, um eines davon zu kaufen. Er erfährt dass der Laden nicht vorrätig ist und beschließt, alle Minis von der Mario Toy Company auf der anderen Straßenseite zu stehlen, was Mario dazu veranlasst, ihn durch mehrere Welten zu jagen um zurück zu ergatteten.

Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios

Verpackung MvD2

Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios ist der direkte Nachfolger vom GBA-Hit Mario vs. Donkey Kong. Hier treten diesmal die kleinen Mini-Marios in Aktion die im ersten Teil gerettet wurden. Über den Touchscreen sind sie steuerbar. Insgesamt hat das Spiel 8 Welten mit je 9 Leveln. Am Ende jeder Welt ein Bosskampf gegen Donkey Kong ansteht. Darüber hinaus unterstützt Mario vs. Donkey Kong 2 die Wi-Fi Connection. So lassen sich selbst erstellte Level weltweit senden und empfangen.

Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios!

Mario vs. Donkey Kong 3 Logo (US)
  • Erschienen im Jahr: 2009
  • System: Nintendo DSi (Original) und auf dem 3DS als Port.
  • Verkaufszahlen: 0,73 Millionen

Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios! spielt nach der Geschichte der ersten Teile. Erneut schickt Mario die Minis, um Pauline vor Donkey Kong zu retten, der sie aus reiner Laune entführt hat, weil sie nach dem Ausverkauf ein Mini-Spielzeug abgelehnt hatte.

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!

Verpackung Mario vs. Donkey Kong- Aufruhr im Miniland (D)
  • Erschienen im Jahr: 2010/2011
  • System: Nintendo DS (Original).
  • Verkaufszahlen: 3 Millionen

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland! ist ein DS Spiel was ihn Europa am 4. Februar 2011 erschien. Dieses mal ist wie Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios die Wi-Fi kompatibel. Weshalb mann eigene Level bauen und Online Spielen kann. Anders als im Vorgänger können andere Online-Spieler selbst erstellte Levels bewerten.

Mario und Pauline eröffnen einen neuen Vergnügungspark, das Mini-Land, in dem die Öffentlichkeit das brandneue Mini Pauline-Spielzeug erwerben können. Donkey Kong kommt spät an und erfährt, dass der Vorrat ausgegangen ist, was ihn dazu bringt, die echte Pauline aus Trotz zu entführen. Aus diesem Grund machten sich Mario und die Minis erneut auf den Weg um Pauline vor Donkey Kong zu befreien.

Mario and Donkey Kong: Minis on the Move

Mario and Donkey Kong Minis on the Move
  • Erschienen im Jahr: 2013
  • System: Nintendo 3DS (Original)
  • Verkaufszahlen: ???

Mario and Donkey Kong: Minis on the Move ist ein Spiel für den eShop auf dem Nintendo 3DS. Anders als seine enthält es als Extra eine Minispielsammlung enthält. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, eine Brücke aus verschiedengeformten Teilen für die Spielzeug-Roboter zu bauen. Dabei muss man sich beeilen, denn die kleinen Mini-Marios, Mini-Peachs und Mini-Donkey Kongs laufen schon über die Brücke, während diese gebaut wird. Zudem gibt es, wie in den anderen Teilen der Serie, die Möglichkeit, eigene Rätsel zu erstellen oder zu Spielen. Die Tore, die in einigen Vorgängern der Serie zu sehen waren, wurden durch Felder mit einem Stern ersetzt.

Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars

MVSDK TS Box Art

Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars ist ein Spiel für Wii U und 3DS das gleichzeitig auch der erste Titel der Serie ist, der auf einer Heimkonsole erscheint. Das Spiel nutzt die Mechaniken der Vorgänger, bringt aber auch neue Features wie das Teilen eigens kreierter Level per Miiverse. Es existiert ein Leveleditor , wo Spieler gewonnene Münzen in neue Minis oder Ersatzteile erwerben kann.

Donkey Kong der aktive Bösewicht der Reihe wird zu einer der Hauptfiguren der Serie, indem er sich Pauline anschließt, um einen Karneval zu veranstalten. Um die Monis ihns Ziel zu führen muss der Spieler einen Weg konstruieren, indem er Kacheln auf ein Feld legt und Mini Marios zum Ziel führt. Neben dem Hauptspiel stehen drei zusätzliche Modi und vier Minispiele zur Verfügung.

Mini Mario & Friends: amiibo Challenge

MVSDK AC Logo
  • Erschienen im Jahr: 2016
  • System: Wii U
  • Verkaufszahlen: wenige

Mini Mario & Friends: Amiibo Challenge ist ein Gratis Spiel und zudem der neueste und aufgrund mangelnder Verkaufszahlen wahrscheinlich auch der letzte, der keine Geschichte präsentiert. Spieler müssen Amiibo verwenden, um das Spiel zu spielen, und nur bestimmte Mario Amiibo entsperren Mini-Spielzeuge, die nach dem gescannten Amiibo entwickelt werden. Das Spiel enthält eine Weltkarte mit 11 Welten mit Leveleln, die von jedem Mini erkundet werden können. Einige dieser Levels verbergen jedoch spezielle Ausgangstüren oder Boni, auf die nur bestimmte Minis mit ihren Fähigkeiten zugreifen können. Jeder Mini besitzt mindestens einen zugeschriebener Ausgang. Aufgrund der Integration von Amiibo werden Levels jeweils nur mit einem Mini gespielt, anstatt wie in den vorherigen Spielen mehrere Spielzeuge gleichzeitig zu verwalten.

Charaktere

Hauptcharktere

Gegner

Auftreten der Minis

Character MvsDK MvsDK2 MvsDK3 MvsDK4 MvsDK5 MvsDK6 MvsDK7
Mini Marios Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark
Gold Mini Marios Check mark Check mark Check mark
Mini Peaches Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark
Mini DKs Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark
Mini Toads Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark Check mark
Mini Paulines Check mark Check mark Check mark
Mini Luigis Check mark Check mark
Mini Diddy Kong Check mark
Mini-Yoshi Check mark
Mini Bowser Check mark
Mini Bowser Jr. Check mark
Mini Rosalina Check mark
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+