Lurchin stellt einen rot-grünen, stacheligen Seeigel dar.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donkey Kong Country-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lurchin hat seinen ersten Auftritt in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!, wo er ein Gegner ist und unter Wasser lebt. Manchmal bewegt er sich nicht, ab und zu nach unten und oben. Dabei öffnet und schließt er seine Schale langsam. Um einen Lurchin zu besiegen, muss er mit Enguarde angegriffen werden, während seine Schale geöffnet ist. Außerdem kann Nibbla ihn fressen, wird dabei aber wütend.

Ein farblich anders aussehender Lurchin tritt im GBA-Remake auf, er hat eine gelbe Schale, violette Stacheln und grüne Haut. Sein Level kommt im Original nicht vor.

Der Boss Barbos gehört ebenfalls zu den Lurchins.

Donkey Kong Land-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donkey Kong Land III[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lurchins erscheinen wieder in Donkey Kong Land III und es gibt keine Unterschiede zu ihrem vorherigen Auftritt.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.