FANDOM


MK7 Artwork Turbo-Pilz Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen (mehr oder weniger) einige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
MK7 Artwork Turbo-Pilz Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht dem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Link 2

Link

Link ist kein Charakter des Mario-Universums, da er aber ebenfalls eine Schöpfung Nintendos ist, tritt er zusammen mit den Helden aus dem Pilz-Königreich in der Super Smash Bros.-Serie auf. Darüber hinaus hat er wenige Cameo-Auftritte in der Mario-Serie.

In der The Legend of Zelda-Reihe ist Link der Protagonist, der in diesen Spielen oft versucht, Zelda aus Ganondorfs Gewalt zu befreien und zu verhindern versucht, dass dieser in den Besitz Triforce gelangt.

Super Mario RPG

Link erschien im Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars (nie in Deutschland erschienen, allerdings bei Nintendos Hanabi-Fest erhaltbar). Dort war Link in einen Dorf, allerdings konnte man nicht viel machen, sondern nur mit ihm reden.

Super Smash Bros.-Serie

Super Smash Bros.

Links Aussehen und seine Attacken stammen dem aus dem Spiel The Legend of Zelda: Ocarina of Time, welches wie Super Smash Bros. auf dem N64 erschien.

Super Smash Bros. Melee]]

Auch der Link aus dem Gamcube-Nachfolger Melee basiert auf Ocarina of Time, jedoch wurde er grafisch überarbeitet. Zusätzlich ist seine sieben Jahre jüngere Version aus dem gleichen Spiel spielbar. Er ist im Vergleich zum erwachsenen Link leichter und schneller.

Super Smash Bros. Brawl


Link stammt in diesem Smash Bros. aus The Legend of Zelda: Twilight Princess, seine Angriffe sind im Grunde jedoch unverändert geblieben. Ebenfalls anwählbar ist Toon Link, ein kleinerer und jüngerer Link, der The Legend of Zelda: The Wind Waker nachempfunden ist. Toon Link ist der Ersatz für "Junger Link", der in Super Smash Bros. Melee aufgetretten ist.

Auftritte in anderen Medien

Comics

Super Mario: Die Bescherung

Warios Weihnachtsmärchen

Ein weiteres Mal trifft Link in einem Comic auf einen Mario-Charakter im Club Nintendo-Comic Warios Weihnachtsmärchen (1995). Auf Grund von Warios Bösartigkeit erscheinen ihm, ähnlich wie in der berühmten Charles Dicken Geschichte, drei Geister. Link verkörpert hierbei den Geist der Gegenwart und zeigt Wario die wütenden und von ihm enttäuschten Kirby, Bomberman und Kid Klown.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+