FANDOM



Als Laues Labyrinth wird das 20. Level in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! bezeichnet. Es gehört zur Welt Mekanos und wird in dieser als fünftes Level absolviert.

Layout

Das Level spielt in einer mit grünem Gas gefüllten Kanalisation, wobei das Gas die Schwerkraft verändert. Die Kongs bewegen sich langsamer als in anderen Leveln, springen jedoch weiter. Die zweite Hälfte des Levels wird zum Großteil als Quawks gespielt und auch Squawks hat einen Auftritt, kann aber nur in einem Bonuslevel geholt werden.

Sammelbares

Bonuslevel

  • Ein Tier-Fass verwandelt die Kongs in Quawks. Kurz vorher begegnen sie drei Buzz übereinander. Sie können sich auf die Buzz fallen lassen, was zwar einen Kong besiegt, aber den anderen mit einem Sprung das Bonus-Fass erreichen lässt, oder ein Kongs kann den anderen einfach ins Fass werfen. Das Bonuslevel wird als Quawks absolviert und enthält die Aufgabe, innerhalb von 25 Sekunden 80 Sterne zu sammeln. Wird die Aufgabe gemeistert, bekommen die Kongs eine Bonusmünze. Nach dem Bonuslevel landen sie direkt am Sternenfass.
  • Hinter zwei roten Buzz stehen drei Wege zur Auswahl. Den unteren bewacht eine sehr schnelle Buzz, der Quawks ausweichen muss. Um das Bonus-Fass zu finden, muss er erst nach unten, dann nach links und dann nach oben fliegen. Im Bonuslevel verwandelt Quawks sich in Squawks. Dieser muss mit seinen Eiern innerhalb von 40 Sekunden zehn grüne Buzz besiegen, um die Bonusmünze zu gewinnen.

DK-Münze

Squawks muss das Kein-Tier-Schild erreichen. Als Lohn bekommen die Kongs ein Stahlfass. Die Kongs müssen sich auf Koin stellen und das Stahlfass gegen die Wand werfen. Es trifft ihn von hinten und besiegt ihn, wodurch die DK-Münze eingesammelt werden kann.

Gegner

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.