Fandom



Die drei Lasse Einar sind lebende Türen aus Super Paper Mario. Sie sind auf der Straße in Untendrunten zu finden, wo sie den Weg nach Obendroben bewachen und versperren. In Kapitel 7-2 werden Mario, Luigi und Bowser von ihnen aufgehalten. Jeder von ihnen stellt ihnen mehrere Aufgaben, die gelöst werden müssen.

Die Aufgaben

Lasse Einar I.

Der erste Lasse Einar stellt Mario und seinen Freunden drei Fragen, allerdings erzählt er vorher immer etwas, das an den Anfang einer Matheaufgabe erinnert. Bei den ersten beiden Fragen hat das aber nichts mit der eigentlichen Frage zu tun ("Das waren die Fakten. Hier kommt die Frage." Lasse Einar I.). Bei der dritten Frage allerdings bezieht sich das vorher Gesagte auf die Frage.

Siehe auch Lasse Einar I.

Lasse Einar II.

Bei diesem Lasse Einar ist es nützlich, schon mal Gehirn-Jogging gemacht zu haben, da er sich nur für Leute mit niedrigem geistigen Alter öffnet. Er stellt fünf Fragen, die das Kurzzeitgedächtnis und die Konzentrationfähigkeiten prüfen. Zum Beispiel muss man geometrische Formen auf einem Bildschirm zählen.

Siehe auch Lasse Einar II.

Lasse Einar III.

Er ist der letzte der Lasse Einar und hat wohl die schwierigste Aufgabe von allen. Er lässt die vier Helden gegen die Kettenbande antreten, die aus einem roten, einem blauen und einem gelben Kettenhund besteht. Dieser Kampf unterscheidet sich von allen anderen im Spiel. Er erinnert (von den Beschreibungen und der Ansicht) an Mother/Earthbound. Man muss aus einer Leiste seine Angriffe, besondere Fähigkeiten oder das zu verwendene Pixl auswählen. Verwendet man Piccolo, schlafen die Kettenhunde ein und man hat so gut wie gewonnen. Da es sich um drei Hundeköpfe handelt und sie eine Tür in Untendrunten (Hölle) bewachen, erinnert die Kettenbande an den griechischen Höllenhund Kerberos.

Siehe auch Lasse Einar III.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+