FANDOM


“Hast du schon meinen Ehemann Cranky besucht? Er beschwert sich gerne, aber er weiß alles über diese Insel.”
Wrinkly Kong , Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest
Die Krokodilinsel ist eine Insel der Pilz-Welt und die Heimatinsel von King K. Rool, sowie aller Kremlings. Ihren einzigen Auftritt hat sie in Donkey Kong Country 2: Diddy´s Kong Quest, wo sie die Overworld des Spiels repräsentiert.

Die Insel weißt verschiedenste Landschaftsformen auf, wie einen aktiven Schildvulkan am Fuß der Insel, ein großes Sumpfgebiet, einen in Nebel gehülten Laubwald, sowie einen verschneiten Gipfel.

Entstehung

Die Insel bildet einen hohen Kegel, weshalb davon auszugehen ist, das sie durch vulkanische Aktivität entstanden ist.

Da am Fuße der Insel noch starke vulkanische Aktivität zu verzeichnen ist, ist die Entstehung auf einen Hot-Spot Vulkan zurückzuführen, welcher nun, knapp neben der Insel, im Krokodilkessel aktiv ist.

Die Insle wurde von den Kremlings stark verändert. So wurde der Vulkan des Krokodilkessels in die Form eines Kremlingkopfes gebracht. Außerdem wurden 6 steinerne Kremlingköpfe in den Fels oberhalb der Düsterschlucht gemeiselt, sowie auf dem Gipfel der Insel ein gewaltiges Schloss errichtet.

Geschichte

Nachdem Donkey Kong von Kapitän K. Rool entführt wurde machen sich Dixie Kong und Diddy Kong auf den Weg zur Krokodilinsel um ihn zu retten.

Am Ende geht die Insel unter.

Welten

Aussehen Beschreibung Level
Galionsplanken (SNES-Version)
DKC2GBA Screenshot Krokodilkessel
Krokodilkessel (GBA-Version)
DKC2GBA Screenshot Krem Kai
Krem Kai (SNES-Version)
Tiefes Kremland
Tiefes Kremland (GBA-Version)
DKC2 Screenshot Düsterschlucht
Düsterschlucht (GBA-Version)
DKC2GBA Screenshot K. Rools Reich
K. Rools Reich (GBA-Version)
DKC2 Sprite Verlorene WeltVerlorene Welt (SNES-Version)
Fliegendes Krokodil (SNES-Version)

Fahrzeug

Fahrzeug Beschreibung

Galionsplanken (SNES-Version)
DKC2 Artwork Galionsplanken
DKC2 Artwork Fliegendes Krokodil
Fliegendes Krokodil (SNES-Version)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.