FANDOM



Der Knik-Knak stellt einen kleinen, roten oder gelben Käfer dar. Die roten kommen viel öfter vor als die gelben.

Geschichte

Donkey Kong Country-Serie

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!

Seinen ersten Auftritt hat der Knik-Knak in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!. Rote Knik-Knaks dienen als Ersatz für Flitter aus Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest, gelbe Knik-Knaks ersetzen einen anderen Gegner aus diesem Spiel, den Click-Clack. Demzufolge können rote Knik-Knaks fliegen, meistens stehen sie jedoch nur in der Luft. Sie dienen auch als Plattformen, um Bonuslevel oder Extraleben-Ballons zu holen. Ihre gelben verwandten dagegen laufen auf dem Boden. Ein roter Knik-Knak wird durch einen Sprung sofort besiegt, ein gelber nur betäubt. Gelbe Knik-Knaks lassen sich in betäubtem Zustand tragen und werfen, so müssen die Kongs sie in einem Level tragen, um sich vor Blitzen zu schützen, außerdem mit ihnen den Boss Belcha angreifen, indem sie ihm gelbe Knik-Knaks in den Mund werfen.

Donkey Kong Land-Serie

Donkey Kong Land III

In Donkey Kong Land III fliegen alle Knik-Knaks, hier heißen sie außerdem "Niknak".

Galerie

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.