MarioWiki
Advertisement
MarioWiki
10.416
Seiten


Kleever stellt ein großes, in Lava lebendes Schwert mit einem grünen Knauf dar. Es hat auch einen Schädel, sehr wahrscheinlich stammt dieser von einem Kremling.

Geschichte[]

Donkey Kong Country-Serie[]

Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest[]

Kleever hat seinen ersten Auftritt in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest als Boss der zweiten Welt, genannt Krokodilkessel. Sein Level heißt Kleevers Feuerschwert. Kleever bewirft die Kongs mit Feuerbällen, denen sie mithilfe von Haken ausweichen können. Mit diesen Haken erreichen sie auch eine Kanonenkugel, wird Kleever mit ihr getroffen, nimmt er Schaden.

Hat Kleever mehrmals Schaden erlitten, verlässt er seine Lava und fliegt auf die Kongs zu, um sie zu schneiden. Diesmal müssen sie ihm erneut mit Haken entkommen und Kanonenkugeln als Wurfgeschosse nehmen. Nach mehreren Treffern muss Kleever besiegt aufgeben.

Im GBA-Remake erscheint ein neuer Boss namens Kerozene, ein feuerspuckender Kremling. Als Waffen benutzt er Kleever sehr ähnlich sehende, aber kleinere Schwerter.

Donkey Kong Land-Serie[]

Donkey Kong Land 2[]

DKL2

Kleever wird auch in Donkey Kong Land 2 als zweiter Boss bekämpft, es gibt nur einen Unterschied zum Kampf in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest, und zwar nennt man Kleever in Donkey Kong Land 2 Kleaver und sein Level somit Kleavers Feuerschwert. Außerdem wurden die Welten Krokodilkessel und Krem-Kai fusioniert, sodass Kleaver in der Welt Krem-Kessel kämpfen muss.

Im GBA-Remake von Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest hat er wieder seinen Namen Kleever.

Trivia[]

Advertisement