Fandom



Beim Karmesinturm handelt es sich um ein Level im roten Bereich von Paper Mario: Color Splash, in dem der erste Boss vorkommt.

Rolle im Spiel

Um den Karmesinturm betreten zu können, muss Papier-Mario drei auserwählte Papier-Toads finden. Diese befinden sich in den Leveln Morellensee, Azurbucht und Narzissengipfel. Danach stellt sich heraus, dass die Farbe des Karmesinturms mit einem Luftschiff gestohlen wird, das aber nicht abheben kann, weil ein Papier-Shy Guy es nicht schafft, den Anker zu heben. Papier-Mario hilft ihm, wird aber wie Farbian mitgenommen und muss auf dem Luftschiff einige Kämpfe absolvieren, bevor es abstürzt. Dabei ergießt sich die Farbe über den Turm, färbt ihn neu ein und erschafft eine Brücke, mit der Papier-Mario den Turm erreichen kann.

Im Turm muss Papier-Mario ganz nach oben kommen, auf dem Weg Rätsel lösen und Gegner besiegen. Weit oben gibt es Papier-Akkordeon-Gumbas auf Treppen. Danach erreicht Papier-Mario den Boss Papier-Morton Koopa Jr.. Dieser stellt sich auf ein von zwei Papier-Shy Guys gebrachtes Podest. Papier-Mario muss die Papier-Shy Guys besiegen und das Podest mit einem Hammer zerstören. Wenn Papier-Morton seinen Hammer in Brand setzt, wird der Feuerlöscher gebraucht, um das Feuer zu löschen. Wurde Papier-Morton besiegt, bekommt Papier-Mario den großen roten Farbstern, die Glückskatze und Zugang zur Sierra Löwenzahn.

Gegner

Boss

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+