MK7 Artwork Turbo-Pilz.jpg Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen (mehr oder weniger) einige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!

Ein Kampf-Minispiel ist eine spezielle Art des Minispiels aus der Mario Party-Serie.

Vorkommen

Mario Party 6

In Mario Party 6 kann es nur zu einem Kampfspiel kommen, wenn Sonnja oder Raimond entscheidet, ein Kampfspiel statt eines 4 Spieler-Minispiels zu spielen. Dann setzt jeder eine zufällig festgelegte Zahl (von 5 bis 50) an Münzen auf das Spiel. Hat man nicht genug, werden keine weiteren Münzen in den Pott eingezahlt. Man hat dann bei der Auszahlung keinen Malus.

Die Kampfminispiele sind keine normalen 4 Spieler-Minispiele, sondern extra gemachte Kampfspiele. Je nachdem, welche Platzierung man erreichen konnte, werden einem dann vorher eingezahlte Münzen ausgezahlt. Der erstplatzierte Spieler erhält 70% des Jackpots, der zweitplatzierte Spieler 25% und der drittplatzierte 5%.

Mario Party DS

Hier werden auf ein Kampfminispiel von jedem Spieler gleich viele Münzen gesetzt. Die Anzahl der zu setzenden Münzen beträgt immer das Doppelte der aktuellen Rundenzahl. Hier wird, nachdem die Münzen in den Pott eingezahlt wurden, ein spezielles Kampf-Minispiel gespielt, welches nicht als gewöhnliches Jeder-gegen-jeden-Minispiel zählt. Der Sieger erhält dann die meisten Münzen, der Zweitplatzerte am zweisten, und der vierte gar keine oder höchstens eine Münze.

Mario Party 9

Das kampfminispiel-Feld aus MP9

Betritt man ein Kampf-Feld, so erscheint entweder ein Hammer- oder ein Feuerbruder. Der Hammerbruder wirft jeden Spieler mit einem Hammer ab, um ihm drei Mini-Sterne wegzunehmen, welche dann auf das Minispiel gesetzt werden. Anschließend wählt der Spielführer oder der Letztplatzierte eines von drei vorgeschlagenen Jeder-gegen-Jeden-Minispielen aus. Der Sieger des Minispiels erhält 6, der Zweitplatzierte 4, der Dritte 2 und der Letzte gar keinen Ministern.
Der Feuerbruder macht erst einmal gar nichts. Nachdem das Minispiel gespielt wurde, wirft er aber den Letztplatzierten mit einem Feuerball ab, sodass dieser 10 Ministerne verliert, welche dann den Platzierungen entsprechend auf die anderen Spieler aufgeteilt werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.