FANDOM


Nicht zu verwechseln mit der Welt KAOS.


KAOS stellt einen großen Roboter dar, der in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! zunächst als Anführer der Kremlings dargestellt wird. Erst spät erscheint in King K. Rool der wirkliche Anführer.

Geschichte

Donkey Kong Country-Serie

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!

Die Kongs treffen KAOS erstmals im Level Kaos' Karamba, dieses liegt in der Welt Mekanos. KAOS greift mit Flammen an und fährt Rotorblätter aus. Dixie und Kiddy Kong können diese als Sprungbrett benutzen, um auf KAOS' Kopf zu kommen und ihn mit einer Stampfattacke anzugreifen. So nimmt KAOS Schaden. Nach einigen Treffern bekommt er einen neuen Kopf, diesmal einen Totenkopf mit Sonnenbrille. Er kann Laserstrahlen aus seinen Augen abfeuern. Weitere Treffer besiegen KAOS. Als Lohn gibt es einen Ski, mit dessen Gegenstück Funky Kong den Turboski bauen kann. Das Gegenstück erhalten die Kongs, wenn sie Squirt besiegen.

Im Level Schloss KAOS in der nach KAOS benannten Welt treffen die Kongs noch mal auf KAOS. Hier sieht sein Kopf aus wie ein schwarzer Zylinder und muss mit Fässern getroffen werden. Als Angriffe setzt er Raketen ein. Wenn er besiegt wird, zeigt sich King K. Rool und gibt zu, dass er KAOS aus den besten Kochtöpfen und Pfannen seiner Frau gebaut hat. Danach greift er die Kongs an. Haben sie auch ihn besiegt, können sie die entführten Donkey und Diddy Kong retten. K. Rool hatte die beiden entführt, damit sie als Antrieb für KAOS dienen.

Donkey Kong Land-Serie

Donkey Kong Land III

In Donkey Kong Land III spielt KAOS eine viel geringere Rolle, er ist nur ein einfacher Boss im Level Krazy KAOS, das zur Welt Great Ape Lakes gehört. Er kann fliegen und muss angegriffen werden, indem die Kongs Plattformen benutzen, um ihm auf den Kopf zu springen. Ihn treiben auch nicht Donkey und Diddy an, sondern ein Motor, den der Spieler nicht sieht.

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.