Fandom



Inga gehört zu den Einwohnern von Flopstadt.

Geschichte

Paper Mario-Serie

Super Paper Mario

Inga kommt nur in Super Paper Mario vor und betreibt ein Gasthaus in Flopstadt. Es wirkt etwas dunkel, was es an ein Geisterhaus erinnern lässt, jedoch erscheinen keine Geister. An der Decke des Gasthauses gibt es einen elektrischen Ventilator. Inga bietet den Charakteren eine Übernachtung mit Frühstück zu drei verschiedenen Preisen an: Das Pilz-Paket kostet zehn, das Blumen-Paket 20 und das Stern-Paket 40 Münzen. Beim Pilz-Paket besteht das Frühstück aus einem Trockenpilz, beim Blumen-Paket aus einem Pfirsich und beim Stern-Paket aus einem Schleimpilz. Um das Frühstück zu bekommen, muss Mario sich in 3D drehen.

Inga lächelt immer. Tippi und Tiptron können sie scannen und beschreiben sie dann als schlau. Außerdem geben sie an, dass Inga sich wünscht, mehrere Hotels zu leiten. Ihr Gegenstück in Flipstadt heißt Tinga und hat ebenfalls ein Gasthaus.

Trivia

  • Außerhalb ihres Gasthauses kann der Schleimpilz nur durch das Sammeln von 150 Rabatt-Punkten bekommen werden.
  • Tingas Name leitet sich von ihrem ab.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+