FANDOM


IP-Beispiel

IP-Adressen nicht angemeldeter Benutzer in einem Wiki

Jedem Computer ist – wenn er online, also im Internet, ist – eine IP-Adresse zugeordnet; das Kürzel IP steht dabei für Internet Protocol.

IP-Adressen sind Ziffernfolgen, die ähnlich wie Telefonnummern der Identifikation und der Kommunikation aller Teilnehmer dienen. Mit jedem Klick im Internet hinterlässt Du beim jeweiligen Seitenbetreiber immer eine „Datenspur“ – ganz egal um was für eine Seite es sich handelt. Grundlegende Informationen zum Thema und nützliche Links bietet der Wikipediaartikel „IP-Adresse“.

Gut zu wissen

  • Eher wenige IP-Adressen sind eindeutig und dauerhaft einer Person bzw. einer Institution, z.B. einer Universität, zugeordnet („feste IPs“).
  • Die meisten IP-Adressen werden dynamisch vergeben und wechseln, sobald man sich neu ins Internet einwählt („dynamische IPs“). Fast alle Provider trennen die Verbindung nach einer festgelegten Zeit – meistens nach 24 Stunden – zwangsweise, so dass man spätestens dann eine andere IP zugeteilt bekommt.
  • Die von Dir aktuell verwendete IP-Adresse kannst Du z.B. hier oder dort einsehen.
  • Grundsätzlich sind fast alle dynamischen IP-Adressen recht einfach bis auf regionale Ebene lokalisierbar. Kennst Du eine IP-Adresse, so kannst Du zumeist gut feststellen, in welcher größeren Stadt (oder deren Umfeld) sie angesiedelt ist.
  • Eine direkte Zuordnung zu konkreten Computerstandorten (mit postalischer Anschrift o.ä.) oder gar realen Personen ist jedoch bei dynamischen IP-Adressen auf Anhieb nicht möglich. Solche Verbindungsdaten werden bei Deinem Internet-Provider (z.B. t-online) gespeichert und nur unter bestimmten juristischen Voraussetzungen offengelegt.
  • Mit Hilfe von Proxys, die mit wechselnden IP-Adressen arbeiten, können die eigentlichen IP-Adressen verschleiert werden.

IP-Adressen bei FANDOM

Bei FANDOM wird Deine IP-Adresse verwendet und offen angezeigt, wenn Du als „anonymer Benutzer“ – also nicht angemeldet oder nicht eingeloggt – eine Seite bearbeitest. Dann erscheint in der Versionsgeschichte dauerhaft neben dem genauen Datum und der Uhrzeit Deiner Bearbeitung auch die IP-Adresse, die Du zu diesem Zeitpunkt genutzt hast.

Bei angemeldeten Benutzern wird hingegen keine IP-Adresse, sondern nur ihr Benutzername offen angezeigt. Die zugehörige IP-Adresse wird jedoch ebenfalls in den Server-Logfiles gesichert.

Dies dient der eindeutigen Zuordnung einzelner Bearbeitungsvorgänge zu Benutzern.


Mehr Hilfe

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+