Fandom



Grabbel-Tüte ist ein Kampf-Minispiel aus Mario Party 2. Die Spieler stehen in einem Ring, jeder in einer anderen Ecke. Sie bekommen von den Shy Guys Pilze zugeworfen, die in ihren Beutel gelangen. Einer der Spieler erhält einen goldenen, der 3 Punkte wert ist, die anderen Pilze (blau) nur 1. Dann startet das Spiel. Die Charakter "begrabbeln" sich nun gegenseitig, indem sie hinterrücks ihr Opfer angreifen und an seiner Tüte zerren, damit sie einen Pilz erhaschen. Das Spiel endet, wenn das Zeitlimit abläuft und der Spieler gewinnt, der die höchste Punktzahl besitzt. Anmerkung am Rande: Umso größer der Beutel, desto mehr Pilze besitzt der jeweilige Spieler.

Steuerung

Analogstick zum Bewegen und der B-Knopf zum Schlagen, also grabbeln oder zum Verteidigen (hintereinander) drücken. A-Knopf zum Springen.

Trivia

  • Als "Grabbelbeutel" kommt dieses Spiel in Mario Party vor, jedoch als 4-Spieler-Minispiel, bei dem Münzen stibitzt werden.
MP2Logo
Charaktere Donkey KongMarioLuigiPrinzessin PeachWarioYoshi
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+