MarioWiki
Advertisement
MarioWiki
10.281
Seiten


Die Gebrüder Bär sind eine Gruppe von Bären, welche im Gebiet der Nördlichen Kremisphäre wohnen.

Ihre ersten Auftritt haben sie in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!. Dort wohnen sie verstreut, und treiben Handel mit Dixie und Kiddy Kong. Viele Bananenvögel lassen sich von den Gebrüdern Bär erhalten, als Zahlungsmittel dienen Bärenmünzen.

Jeder Bär übt eine andere Beschäftigung aus, so betreiben Benny und Björn einen Skilift, während Boomer als Sprengmeister arbeitet und Blizzard als Bergsteiger.

In Donkey Kong Land III übernimmt einer von ihnen, der einfach Bär heißt, die Aufgabe von Funky Kong aus dem Vorgänger, die Kongs in eine andere Welt zu transportieren.

In Donkey Konga 3 hat Barnacle einen Cameo-Auftritt.

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble![]

Liste aller Gebrüder Bär[]

Bild Name Beschreibung
SNES GBA
nicht vorhanden DKC3GBA Sprite Bachelor.png Bachelor Bachelor erscheint nur in der GBA-Version, anstelle von Barnacle auf Barnacles Insel im Orangatanga-See. Hier lebt er in seiner Hütte.

Da Bachelor ein Date mit seiner Freundin hat, müssen die Kongs seine Muschel bei Bramble gegen ein Rose eintauschen, sowie für 20 Bärenmünzen bei Bazaar eine Pralinenschachtel kaufen. So gut ausgestattet macht er sich auf den Weg und schenkt den Kongs zum Dank seinen Bananenvogel.

DKC3 Sprite Baffle.png DKC3GBA Sprite Baffle.png Baffle Baffle beschäftigt sich viel mit Codes und knackt sie sehr gerne.
DKC3 Sprite Barnacle.png DKC3GBA Sprite Barnacle.png Barnacle Barnacle schenkt den Kongs einen Bananenvogel, nachdem sie ihm eine Muschel bei Bazaar gekauft haben.
DKC3 Sprite Barter.png DKC3GBA Sprite Barter.png Barter Barter ist bekannt für seine Hinterlist, hier ist Vorsicht geboten.
DKC3 Sprite Bazaar.png DKC3GBA Sprite Bazaar.png Bazaar In Bazaars Laden kann man Geschenke kaufen, unter anderem bietet er die Muschel für Barnacle an.
DKC3 Sprite Bazooka.png DKC3GBA Sprite Bazooka.png Bazooka Ein Leutnant, dem die Bowlingkugel gebracht werden muss, damit er die Kanone Dicke Dora wieder abfeuern kann.
DKC3 Sprite Benny.png DKC3GBA Sprite Benny.png Benny Benny und sein Bruder Björn betreiben zusammen eine Skihütte in den Bergen im Gipfelgrat.
DKC3 Sprite Björn.png DKC3GBA Sprite Björn.png Björn Björn und Benny betreiben einen Sessellift den Bergen im Gipfelgrat.
DKC3 Sprite Blizzard.png DKC3GBA Sprite Blizzard.png Blizzard Blizzard ist Bergsteiger und versucht, den K3 zu besteigen.
DKC3 Sprite Blue.png DKC3GBA Sprite Blue.png Blue Blue bekommt keine Geburtstagskarten, sondern nur Rechnungen. Lediglich Blizzard denkt an seinen Geburtstag, die geschenkte Bowlingkugel braucht Blue aber nicht.
DKC3 Sprite Blunder.png DKC3GBA Sprite Blunder.png Blunder Ein sarkastischer Bär, manchmal verplappert er sich.
DKC3 Sprite Boomer.png DKC3GBA Sprite Boomer.png Boomer Boomer muss mit Bonusmünzen dafür bezahlt werden, dass er Krematoa freisprengt.
DKC3 Sprite Bramble.png DKC3GBA Sprite Bramble.png Bramble Bramble beschäftigt sich gerne mit Pflanzen. Ein Bild in seiner Hütte zeigt deshalb eine Blume in einer Vase.
DKC3 Sprite Brash.png DKC3GBA Sprite Brash.png Brash Brash hält einen Zeit-Rekord im Level Flotte Fluss-Flitzerei und wird sehr wütend, wenn die Kongs diesen brechen. In seiner Wut löst er den Umsturz eines Felsens aus, durch den sich auch eine Banenenvogel-Höhle öffnet.

Donkey Kong Land III[]

Bild Name Beschreibung
DKL3 Sprite Bär.png Bär Dieser Bär kommt nur in Donkey Kong Land III vor und betreibt einen Laden in jeder Welt. Bei ihm lassen sich in Minispielen Bananen und Extraleben-Ballons gewinnen. Wenn sie sein Minispiel gewinnen, gibt es außerdem eine Uhr als Belohnung, wobei sechs Uhren die Kongs dazu berechtigen, ein letztes Mal gegen Baron K. Roolenstein zu kämpfen. Für zwei Bärenmünzen bekommen die Kongs Hinweise des Bären, für fünf Bärenmünzen werden sie in eine andere Welt gebracht.
Bären
Charaktere BachelorBaffleBanjoBarnacleBarterBazaarBazookaBennyBjörnBlizzardBlueBlunderBoomerBrambleBrashBumperBärEis-PergamentonGebrüder BärHaulukas
Arten Brrr-BärKo-aaah-laTamanoripuu
Advertisement