FANDOM


Bei Funkys Verleih handelt es sich um einen von Funky Kong betriebenen Bootsverleih.

Hier bietet er den Kongs die unterschiedlichsten Wasserfahrzeuge an, mit welchen sie im Spiel Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! neue Welten erreichen können.

Geschichte

Donkey Kong Country-Serie

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!

Funkys Verleih hat seinen einzigen Auftritt in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! und erscheint hier einmal auf der Inselkarte der Nördlichen Kremisphäre.

Um die erste Welt des Spiels, der Orangatanga-See, betreten zu können muss Dixie Kong Funkys Verleih aufgesucht werden, um die Stromschnellen im Startbereich des Spiels zu umgehen und das erste verfügbare Boot auszuleihen.

Bei diesem ersten Besuch bei Funky, übergibt dieser Kiddy Kong in Dixies Obacht. Außerdem bietet er ihnen an seine Boote an sie zu verleihen.

Im Laufe des Spiels müssen die Kongs Funky unterschiedlich Bauteile zur Fertigstellung neuer Boote bringen, um weitere Welten erreichen zu können:

  • Für den Sieg gegen Arich, den Boss der zweiten Welt, bekommen die Kongs einen Flicken, den Funky für die fertigstellung des Hovercraft verwendet. Mit diesem lassen sich Steine überfahren und so neue Gebiete erreichen.
  • Für das Besiegen der Bosse KAOS und Squirt, erhalten die Kongs jeweils einen Ski, aus welchen Funky den Turboski konstruiert. Mit diesem ist es möglich an Wasserfällen hinauf zu fahren.
  • Haben die Kongs alle DK-Münzen, baut Funky davon den Gyrocopter, mit welchem die letzten drei verbliebenen Bananenvögel gerettet werden können.

In der Game Boy Advance-Version des Spiels bietet Funky Kong außerdem drei unterschiedliche Minispiele an:

  • Im Minispiel "Zerstörung" müssen zehn Boote, in denen Kremlings sitzen, zerstört werden und dann das Ziel überquert werden.
  • In "Entwaffung" müssen den Kremlings vier Minen gestohlen und zu Funky gebracht werden.
  • In "Schießen" entführen Kremlings die Kongs Donkey, Diddy, Cranky, Candy, Lanky, Tiny, Funky und Chunky Kong. Dixie und Kiddy müssen gegen die Kremlings kämpfen, indem sie ihre Boote abschießen, und gewinnen, wenn nach zwei Minuten noch mindestens ein Kong nicht erwischt wurde.
  • In "Wettrennen" müssen in einem kreisförmigen Kurs die Kremlings in einem 3-ründigen Wettrennen besiegt werden.

Trivia

  • Wrinkly und Swanky Kong sind die einzigen Kongs, die nicht im Minispiel "Schießen" erscheinen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+