Fandom


Als Flop wird eine Konsole bezeichnet, welche sich sehr schlecht verkaufte.

Informationen

Ab wann gilt eine Konsole als Flop?

Die Erwartungen an eine Konsole, wenn sie produziert wird, sind vergleichsweise eher hoch; von einer Nintendo-Konsole erwartet man, dass sie sich mindestens 20.000.000-mal verkauft. Doch dieses Niveau ist innerhalb der Jahre nach der Nintendo Wii deutlich gesunken.

Verkaufszahlen

Hier ist eine Liste der Nintendo-Konsolen, nach Verkaufszahlen sortiert, sodass sich die größten Flops ganz unten finden. Stand: August 2016.

Rang Konsole Kürzel Verkaufszahlen Art
- Nintendo Switch ? - Stationär/Tragbar
1 Nintendo DS NDS 145.088.000 Tragbar
2 Nintendo Game Boy GB 118.069.000 Tragbar
3 Nintendo Wii Wii 101.018.000 Stationär
4 Nintendo Game Boy Advance GBA 081.051.000 Tragbar
5 Nintendo Entertainment System NES 061.091.000 Stationär
6 Nintendo 3DS N3DS 060.005.000 Tragbar
7 Super Nintendo Entertainment System SNES 049.001.000 Stationär
8 Game & Watch G&W 043.004.000 Tragbar
9 Nintendo 64 N64 032.093.000 Stationär
10 Nintendo GameCube GCN 021.004.000 Stationär
11 Nintendo Wii U Wii U 013.002.000 Stationär
12 Color TV-Game - 003.000.000 Stationär
13 Nintendo Virtual Boy NVB 000.770.000 Stationär
14 Nintendo 64DD N64DD 000.015.000 Stationär
Konsolen von Nintendo
Stationär iQue PlayerNintendo 64Nintendo Entertainment SystemNintendo GameCubeNintendo SwitchNintendo WiiNintendo Wii USuper Nintendo Entertainment System
Handheld Game & WatchGame BoyGame Boy AdvanceGame Boy Advance SPGame Boy ColorGame Boy MicroGame Boy PocketNew Nintendo 3DSNew Nintendo 3DS XLNintendo 3DSNintendo 3DS XLNintendo DSNintendo DS LiteNintendo DSiNintendo DSi XLNintendo SwitchVirtual Boy
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+