FANDOM


Begriffsklärung
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um Finsterstein.


Der Finsterstein ist ein magisches Artefakt der Insel La Dormita, welches Wünsche erfüllen kann. Sein Grundsubstanz ist die Macht von Alpträumen und er ist das Gegenstück zum Traumstein.

Hintergrund

So wie der Traumstein aus der Macht von glücklichen Träumen entstand, wurde der Finsterstein aus Alpträumen gebildet. Beide Items besaßen die Macht, Wünsche zu erfüllen und waren somit mächtige Waffen.

Das Volk der Kisse erkannte die Gefahr, dass die Steine gestohlen werden könnten, und errichteten Aufbewahrungsstätten um die Artefakte zu bewachen.

Der Finsterstein jedoch wurde bald darauf von Antasma, dem König der Fledermäuse, gestohlen, damit dieser seine Träume verwirklichen konnte. So kam es zu einem großen Kampf, der damit endete, dass Antasma den Finsterstein zerstörte, um mit der Macht der Alpträume Rache zu nehmen.

Geschichte in

Mario & Luigi: Dream Team Bros.

Nach seiner Zerstörung verblieb der Finsterstein in Form sogenannter Alptraumsplitter, welche die Seelen der Kisse in der Traumwelt gefangen hielten, sodass ihre Körper in Kissenform versteinerten.

Der Stein selbst ist in seiner ursprünglichen Form nicht mehr zu sehen, aber während Traumbert die Geschichte der Kisse erzählt, ist er in Antasmas Hand zu sehen. Des Weiteren finden sich in Bowsers neue Festung zwei Darstellungen eines dem Traumstein ähnlichen Steins in dunkler Farbe.

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.