FANDOM



Das Elite-Trio ist ein Boss aus Mario & Luigi: Dream Team Bros.. Dessen Mitglieder sind Gumbernd, Parudi und Guydo. Die Attacken sind unter den Artikeln der Mitglieder nachzulesen. Weitere Mitglieder sind: Ein Willi-Blaster, zwei Koopas, vier Shy Guys, Dutzende Unter-Gumbas, ein Kugelwilli und ein Riesen-Bob-omb.

Geschichte

Mario & Luigi-Serie

Mario & Luigi: Dream Team Bros.

Das Elite-Trio wird in der Traumwelt bekämpft. Werden nur ein oder zwei Mitglieder besiegt, können die Überlebenden die Besiegten wiederbeleben, weshalb am besten alle drei gleichzeitig ausgeschaltet werden sollten. Parudi kann außerdem seine Freunde mit einer unendlichen Menge Pilzen heilen.

Gumbernd greift an, indem er Gumbas als Verstärkung ruft. Stampft Mario oder Luigi auf die Gumbas, kehren sie zu Gumbernd zurück. Werden genug Gumbas gleichzeitig besiegt, geben sie den Kampf auf.

Parudi ruft zwei Parakoopas. Mario muss auf Parudi springen und dann die Gumbas von Gumbernd angreifen, um Parudi abzulenken.

Guydo erstellt Kopien, die entweder harmlos sind oder einen Hammer zum Angreifen nehmen. Mario muss mit seinem eigenen Hammer kontern. Wenn ein Riesen-Kugelwilli erscheint, muss der Spieler mehrmals drücken, damit er Guydo trifft.

Am Ende verfolgt Guydo Mario mit einem riesigen Bob-omb, Parudi beobachtet die Verfolgung von oben und Gumbernd und seine Gumbas müssen mit Stampfattacken attackiert werden, damit Mario nicht stolpert und vom Bob-omb getroffen wird. Gelingt es ihm, auszuweichen, trifft die Explosion des Bob-ombs Guydo und fügt ihm, Parudi und allen noch nicht besiegten Gumbas großen Schaden zu.

Nach ihrer Niederlage müssen Gumbernd, Guydo und Parudi als Hausmeister für Bowser und Kamek arbeiten. Als solche begegnet man ihnen wieder, wenn Antasma besiegt wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.