Eiszeit-Allee ist der Name des dritten Levels des Gorilla-Gletschers, der vierten Welt aus Donkey Kong Country.

Es ist das insgesamt 22. Level des Spiels.

Aufbau

Das Level ähnelt stark Schneefass-Gletscher, allerdings findet ein Schneesturm statt und es gibt statt Kanonenfässern Reifen und Seile.

Sammelbares

KONG-Buchstaben

  • Kurz nach dem Start wartet das K.
  • Kurz vor dem Sternenfass wird ein Abgrund mithilfe von drei Seilen überwunden. Mit dem zweiten Seil lässt sich die Plattform mit dem O erreichen.
  • Neben dem zweiten Bonus-Fass befindet sich das N.
  • Das G wartet auf Plattformen kurz vor dem Ziel.

Bonuslevel

  • Kurz nach dem Start lassen sich über einen Vorsprung Neckys erreichen, die als Sprungbrett zu einer Plattform mit einem Bonus-Fass dienen. Im Bonuslevel müssen mit Kanonenfässern viele Bananen geholt werden, auch können die Kongs Expresso erhalten.
  • Die Kongs müssen Expresso zum Sternenfass und dann zu einem Vorsprung neben einem Stahlfass mitnehmen. Von dort aus können sie mit ihm zu einer versteckten Plattform mit einem Bonus-Fass flattern. Im Bonuslevel müssen drei Arten Extraleben-Ballons getroffen werden. Wird dreimal die gleiche Art getroffen, bekommt man einen Extraleben-Ballon.

Gegner

Galerie

SNES-Version

GBC-Version

GBA-Version

Trivia

  • Wenn drei Tierstatuen desselben Tierischen Freundes gesammelt wurden, darf der Spieler mit diesem ein Bonuslevel spielen, in dem er möglichst viele Tierstatuen sammeln muss. Diese werden dann gegen Extraleben eingetauscht. Rambis Bonuslevel basiert auf die Eiszeit-Allee oder das ähnliche Level Schneefass-Gletscher.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.