FANDOM


Donkey Kong Racing ist ein Spiel von Nintendo, das von Rare entwickelt und später gecancelt wurde, da sie zur Zeit der Entwicklung an Microsoft verkauft wurden. Es sollte für den Nintendo GameCube erscheinen. Es erschien auf der E3 2001 ein Render- Trailer, der zeigte, wie einige Charaktere gegeneinander Rennen fahren.

Geschichte

Donkey Kong Racing’s Entwicklung begann im Jahr 2000, vom selben Team, welches unter der Leitung von Martin Wakeley zuletzt Jet Force Gemini (1999) und Mickey’s Speedway USA fertig gestellt haben.

Donkey Kong Racing wurde dann bei der E3 2001 in einem Render Trailer zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Dieser Trailer zeigte einige Orte im Spiel, sowie war es ein wichtiger Bestandteil die Rennen auf Tieren zu bestreiten.  Während viele auf Neuigkeiten von dem Spiel warteten auf der Spaceworld 2001, so stellte sich heraus, dass sich das Spiel zu dieser Zeit nicht mehr in Entwicklung befand.

Zu dieser Zeit gab es bei Rare kleinere Veränderungen. Die Spieleentwicklung wurde mit der Zeit teurer und Nintendo stellte nicht das Kapital zur Verfügung um die Entwicklung weiter fortzuführen. Am Ende trennten sich Rare’s und Nintendo’s Wege und Rare wurde von Microsoft aufgekauft, womit Donkey Kong Racing entgültig gecancelt wurde.

Das Spiel wurde später als Sabreman Stampede wiederbelebt. Neben dem Donkey Kong Racing Team stoß auch das Star Fox Adventure Team zu dem Team hinzu. Das Spiel entwickelte sich von einem Rennspiel zu einem Open World Adventure Spiel für die Xbox. Im Spiel fanden sich einige Gameplay Mechaniken aus Donkey Kong Racing wieder, so konnte man verschiedene Tiere reiten. Das Sabreman Stampede Team wurde 2004 aufgelöst und zum Kameo Elements of Pwoer Team bei Rare hinzugefügt.

Gameplay

Während dem Rennen konnte man seine Tiere auf Wechseln,sowie bestanden die Strecken aus verschiedenen Routen. Laut eines ehemaligen Team Mitgliedes sollten die Tiere verschiedene Stärken und Schwächen haben. So konnten größere Tiere, wie Rambi , durch Gegenstände laufen, während kleinere sich besser steuern ließen. Es war auch möglich, von den Tieren herunterzufallen, im Fall des Falles musste man nun schnell den gleichen Knopf drücken, um wieder auf das Tier zu gelangen und das Rennen forzusetzen. Neben den vielen Tieren und einer schönen Welt sollte es auch einen orchestralen Soundtrack geben.

Fahrer

Fahrzeuge

Möglicherweise geplante Charaktere

Es sollte die Möglichkeit geben, Preise und Futter für die Reittiere zu gewinnen, damit sie stärker wurden. Außerdem war es geplant, Dinge aus der realen Welt ins Spiel einzubringen, zum Beispiel sich im Wind bewegende Bäume. Zudem sollte es möglich sein, von den Tieren zu fallen und sie dann zu Fuß wieder einholen zu müssen.

Sonst gibt es keine Informationen über dieses Spiel. Nichtsdestotrotz lässt es Vermutungen aufkommen, ob es ein direkter Nachfolger von Diddy Kong Racing geworden wäre.
Donkey Kong Racing GameCube 2001 Tech Demo UNRELEASED!-0

Donkey Kong Racing GameCube 2001 Tech Demo UNRELEASED!-0

Galerie

Gecancelte Spiele
Mario-Serie Mario Artist: Game MakerMario Artist: Graphical Message MakerMario Artist: Sound MakerMario Artist: Video Jockey MakerMario Paint 64Super Mario 128Super Mario 64 2Super Mario FXSuper Mario RPG 2Super Mario's Wacky WorldsVB Mario Land
Donkey Kong-Serie Diddy Kong PilotDonkey Kong Coconut CrackersDonkey Kong no Ongaku AsobiDonkey Kong RacingReturn of Donkey Kong
Yoshi-Serie Yoshi Demo
Wario-Serie
GCLogo
Mario-Serie Dancing Stage: Mario MixLuigi's MansionMario Golf: Toadstool TourMario Kart: Double Dash!!Mario Party 4Mario Party 5Mario Party 6Mario Party 7Mario Power TennisMario Superstar BaseballPaper Mario: Die Legende vom ÄonentorMario Smash FootballSuper Mario Sunshine
Donkey Kong-Serie Donkey KongaDonkey Konga 2Donkey Konga 3Donkey Kong Jungle Beat
Yoshi-Serie -
Wario-Serie WarioWare, Inc.: Mega Party Game$!Wario World
Andere Donkey Kong Racing (Gecancelt) • Nintendo Puzzle CollectionSuper Mario 128 (Gecancelt) • Super Smash Bros. Melee
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+