FANDOM


ITP Berlin Super Mario

Das Super Mario Spiel (Verpackung)

Das Super Mario Spiel ist ein Brettspiel, das sehr stark dem Spiel Super Mario Land ähnelt und doch einige kleinigkeiten zum Brettpiel verändert wurden. Das Brettspiel ist 1991 erschienen, doch welches Datum und wo ist ungewiss.

Spielmaterial

1 Spielplan

8 Spielfiguren in vier Farben (für 2-4 Spieler)

1 Würfel

60 Spielkarten

Spielidee

Prinzessin Daisy von Sarasaland wurde von einem schrecklichen Ungeheuer namens Tatanga in das Königreich Tschai entführt. Mario und Luigi machen sich sofort auf den Weg, um die Prinzessin zu befreien. Hierbei führt sie ihr Weg durch die drei Königreiche Birabuto, Muda und Easton, wo zahlreiche Gefahren auf sie lauern. Derjenige Spieler, der zuerst mit Mario und Luigi in Tschai ankommt, die Prinzessin befreit und seine Mitspieler Besiegt, hat gewonnen.

Spielvorbereitung

Die Spieler setzen je eine Mario und eine Luigi Figur auf die Startfelder mit der gleichen Farbe. Aus dem Spielkartenstapel werden sieben Pilze und drei Herzen aussortiert und als Tauschkarten an den Spielfeldrand gelegt. Die restlichen Spielkarten werden gemischt und mit der Rückseite nach oben auf das Fragezeichenfeld gelegt. Die Spielanleitung wird für jeden Spieler gut erreichbar aufgeschlagen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.