Candys Zappelbude ist eine Open-Air-Bühne mit rot-weiß gestreifter Markise, auf welcher Candy Kong Donkey und Diddy Kong zu Tanzwettbewerben auffordert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donkey Kong Country-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

- Donkey Kong Country -[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Candys Zappelbude erscheint nur in der GBA-Version von Donkey Kong Country und ersetzt hier Candys Speicher aus der SNES-Version.

Sie tritt einmal pro Welt auf, nur auf den Galionsplanken erscheint sie nicht, da diese Welt außer dem Endboss-Kampf gegen King K. Rool keine weiteren Level enthält

In Candys Zappelbude können Donkey und Diddy Kong tanzen, indem sie in das bereit stehende Tanz-Fass springen.

Um sie zu steuern, muss der Spieler Knöpfe und das Steuerkreuz bedienen.

Die Fotos aus allen sechs Welten ergeben ein großes Gesamtbild.

Wurden die meisten Tanzschritte richtig ausgeführt, belohnt Candy sie mit einem Foto. Dieses bildet je ein sechstel eines großen Gesamtfotos im Sammelalbum.

Erhält man in allen sechs Welten ein Foto von Candy, ergibt sich ein großes Foto, welches Candy, Donkey und Diddy Kong tanzend auf einer bunt beleuchteten Tanzfläche im Dschungel zeigt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.