Fandom


K
K
Zeile 3: Zeile 3:
 
|Bild=Bully-Prinz.png
 
|Bild=Bully-Prinz.png
 
|Slogan=
 
|Slogan=
|Erster Auftritt=[[Super Mario 3D World]] (2013)
+
|Erster Auftritt=''[[Super Mario 3D World]]'' (2013)
|Bislang letzter Auftritt=Super Mario 3D World (2013)
+
|Bislang letzter Auftritt=''Super Mario 3D World'' (2013)
|Tod=Super Mario 3D World
+
|Tod=''Super Mario 3D World''
 
|Spezies=[[Bully]]
 
|Spezies=[[Bully]]
 
|Verbindung(en)=[[Bowser]], Boss-Parade
 
|Verbindung(en)=[[Bowser]], Boss-Parade
 
}}
 
}}
Der '''Bully-Prinz''' ist ein Boss aus [[Super Mario 3D World]] als Gegner von Welt 6-A. Er repräsentiert einen großen [[Bully]] mit roten Füßen, ganz aus silbernem Metall mit großen, goldenen Hörnern und einem roten Federkamm. In ihm scheint eine Art Ofen eingebaut zu sein, erkennbar an der Öffnung, die seinen Mund darstellen soll.
+
Der '''Bully-Prinz''' ist ein Boss aus [[Super Mario 3D World]], welcher als Gegner in Welt 6-A erscheint. Er repräsentiert einen großen [[Bully]] mit roten Füßen, ganz aus silbernem Metall mit großen, goldenen Hörnern und einem roten Federkamm. In ihm scheint eine Art Ofen eingebaut zu sein, erkennbar an der Öffnung, die seinen Mund darstellen soll.
   
 
== [[Super Mario 3D World]] ==
 
== [[Super Mario 3D World]] ==

Version vom 21. Mai 2015, 22:15 Uhr

Der Bully-Prinz ist ein Boss aus Super Mario 3D World, welcher als Gegner in Welt 6-A erscheint. Er repräsentiert einen großen Bully mit roten Füßen, ganz aus silbernem Metall mit großen, goldenen Hörnern und einem roten Federkamm. In ihm scheint eine Art Ofen eingebaut zu sein, erkennbar an der Öffnung, die seinen Mund darstellen soll.

Super Mario 3D World

Der Bully-Prinz tritt als Boss der Gegner-Blockade in Welt 6 auf. Wie seine Artgenossen, versucht dieser, den Spieler zu rammen. Allerdings nimmt der Spieler dabei keinen Schaden, dennoch hat der Bully-Prinz anschließend die Möglichkeit rote Feuerbälle auf den Spieler zu spucken.

In seinem zweiten Auftritt in Welt Schloss-B hat der Bully-Prinz einen blauen, anstatt roten, Federkamm, sowie blaue Schuhe. Anstatt nur einen roten, gerade fliegenden Feuerball zu spucken, greift er nun mit drei blauen Feuerbällen gleichzeitig, die diesmal den Spieler verfolgen. Seine Attacken ähneln weiterhin denen des ersten Kampfes.

Bei beiden Auftritten des Bully-Prinz muss ihn der Spieler in eine nahegelegene Glas-Röhre drängen, die ihn einsaugt und anschließend Zylinderförmig ausstößt. Zu diesem Zeitpunkt muss der Spieler auf ihn springen. Ist dieser Vorgang insgesamt dreimal vollbracht, so explodiert er in eine Vielzahl an Münzen. Der Grün-Stern, den er versagte zu bewachen, steht nun dem Spieler zur Verfügung.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.