FANDOM



Bowsers neue Festung ist ein Ort aus Mario & Luigi: Paper Jam Bros.. Sie ist in dem Sinne eigentlich keine neue Festung, Bowsers Festung wurde einfach nur umgebaut.

Geschichte

Mario & Luigi: Paper Jam Bros.

Am Anfang des Spiels erfährt man das die Koopa-Truppe irgendetwas mit einem seltenen Erz aus dem Tripel-Tropen-Katakomben bauen, später stellt sich heraus das sie Bowsers Festung umbauen. Hier feiert die Festung ihren wirklichen ersten Auftritt, indem sie ungefähr in der Mitte des Spiels in den Himmelfliegt und unter der Führung von Bowser und Papier-Bowser mit einer riesigen Kanone den Pilz-Palast kaputt schießen. Danach flogen sie über den Spiegelberg und freuten sich über ihren Sieg. Mario, Luigi und Papier-Mario gingen erneut durch den Zwielicht-Forst und den Spiegelberg und kletterten eine riesige Treppe aus Papier-Toads bis zu Bowsers Festung hoch.

Sie durch querten die Festung besiegten Karton-Koloss-Bowser, Kamek & Papier-Kamek, Roy & Wendy, Larry & Ludwig und Iggy, Lemmy & Morton. Schließlich kamen sie bei Bowser & Papier-Bowser an die sich in der Hälfte des Kampfes in Glitzerrüstung-Bowser verwandelten. Als sie diesen besiegten, verwandelten sie die Bowsers zurück, Papier-Bowser wurde wie alle aus Papier zurück ins Buch gebracht und Bowser viel die Festung herunter, doch ganz am Ende kümmern sich Mario und Luigi um ihn da er wieder was angestellt hatte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.