FANDOM


MK7 Artwork Turbo-Pilz Diesem Artikel fehlen den Inhalt erklärende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hinzufügst!

Bowsers neue Festung ist ein Ort aus Mario & Luigi: Dream Team Bros..

Geschichte

Wenn der Traumstein wieder funktionsfähig ist, rät Antasma Bowser, sich zunächst eine Festung zu wünschen. Er nennt dem Traumstein diesen Wunsch und eine fliegende Festung, die sowohl Bowsers Symbole als auch Antasmas Stil und Farbschema zeigt, erscheint über La Dormita.

Antasma trägt Bowser umgehend auf den Balkon des Schlosses, damit der König der Koopas das Werk begutachten kann. Des Weiteren überlässt er Bowser die Namensgebung der Festung und dieser tauft sie umgehend "Bowsers neue Festung".

Bowsers neue Festung ist fähig, kleinere Inseln um La Dormita herum mithilfe von Energiestrahlen zu zerstören und versetzt die Bevölkerung in Panik. Auch während die Festung nur ruhig über der Insel schwebt, wirkt sie auf deren Bewohner stets sehr bedrohlich, was viele gegenüber Mario und Luigi äußern.

Ein weiteres Problem ist ein starkes Schutzschild, das die Festung umgibt. Es ist klar, dass die Konfrontation von Bowser und Antasma der einzige Weg ist, Frieden zu schaffen, jedoch kann nur die Pennhenne jenes Schutzschild zerstören.

Sobald dies gegen Ende des Spiels passiert, stürzt die Festung ab und gehört von da an offiziell zu den begehbaren Orten. Sie ist dann auch auf der Weltkarte eingezeichnet und befindet sich nördlich vom Somnamwald. In der Overworld ist der Zugang zu ihr im selben Gebiet wie der Weg in den Somnamwald und den Pilzwald-Park.

Bowsers neue Festung ist das finale Gebiet von Mario & Luigi: Dream Team und somit relativ groß, mit mehreren Stockwerken und, im klassischen Bowser-Stil, mit vielen Lavabecken und trotzdem zum Teil royaler Dekoration.

Wenn Traum-Bowser besiegt ist, fällt die Festung in sich zusammen und die Pennhenne rettet Mario, Luigi und Peach vor dem sicheren Tod, als sie abstürzen. Da man aber immer wieder gegen den Endboss kämpfen kann, verschwindet die Festung auch nicht von der Karte und wird mit jedem Sieg über Traum-Bowser erneut zerstört.

Aussehen

Bowsers neue Festung ist von den Farben her klar zu erkennen an Antasma angelehnt, was man an dem Torbogen (der Eingang zur Festung) sehen kann. Als Antasma die Festung beschwört ist noch kein rotes Gesicht von Bowser auf dem Kreis über dem Torbogen, es wurde also erst später auf den Kreis gemalt, da man es zum ersten Mal in der Szene sieht, wo die Festung abstürzt. Das Innere der Festung erinnert da schon mehr an Bowser, auch wenn es nicht ganz klar ist, ob die Festung so auch von Anfang an aussah. So ist die Festung voll mit Lava und Statuen mit Bowsers Aussehen sind zu sehen. Eine Sache ist aber klar, Antasma hat die Festung aus seinem Abbild erschaffen, in wie fern Bowser die Festung "umdekoriert" hat ist nicht bekannt.

Fähigkeiten

Die Festung ist sehr klar nicht zum Verlieren konstruiert. Sie kann fliegen, Energiestrahlen abfeuern, die ganze Inseln vernichten können, und nicht zuletzt ein starkes Schutzschild aufbauen, zu dessen Zerstörung man den Weckstrahl der Pennhenne benötigt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+