FANDOM


K
(Kategorien hinzufügen)
Zeile 36: Zeile 36:
 
{{SM3DW}}
 
{{SM3DW}}
 
[[Kategorie:Level aus Super Mario 3D World]]
 
[[Kategorie:Level aus Super Mario 3D World]]
  +
[[Kategorie:Vulkan]]

Version vom 14. Februar 2018, 19:24 Uhr


Als Boss-Karumpels Lavaversteck wird das letzte Level der Welt 4 in Super Mario 3D World bezeichnet. Es folgt auf Die verlorene Stadt in den Spike-Bergen. Wurde es geschafft, wird die Orange Fee gerettet und es entsteht ein Glasrohr zu Welt 5. Dort geht es mit dem Level Sonnenbrand am Tropenstrand weiter.

Layout

Die Wege bilden Plattformen aus Stein, welche über Lava führen, auch begegnet man Gegnern wie Karumpeln und Gumba-Türmen. Am Ende des Levels findet ein Bosskampf gegen Boss-Karumpel statt.

Grünsterne

  • Grünstern 1: Am Anfang müssen zwei P-Schalter gleichzeitig betreten werden. Wenn ein Spieler alleine spielt, kann er dies tun, indem er den Karumpel betäubt, auf einen der beiden Schalter wirft und selbst den anderen betritt.
  • Grünstern 2: Eine über eine auf ein durch Lava führendes Glasrohr erreichbare Warp-Box führt in einen Raum mit drei gleichzeitig zu bedienenden P-Schaltern. Wieder gibt es Karumpel als Hilfe.
  • Grünstern 3: Der letzte Grünstern schwebt nach der Warp-Box in der Lava. Um ihn zu holen, muss er mit einem Karumpel getroffen werden.

Stempel

Nach dem Glasrohr, nahe der Warp-Box, gibt es eine Wand. In der Katzen-Verwandlung kann sie hochgeklettert werden, um den Stempel zu holen. Auf ihm sieht man einen Karumpel.

Gegner

Trivia

  • Das Level sieht ein bisschen aus wie eine Bowsers Festung im Freien.
  • Alle drei Grünsterne lassen sich mithilfe von Karumpels holen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.