Früher nichts besonderes, heute Heißbegehrt. Mit dem Heuten Thema behandeln wir die Nintendo-Flop. Wärend Spiele wird Mario Kart 64 und Super Circuit nichts besonderes sind, gibt es sie heute nur noch Selten. Aber Leider gibt es alles im Internet. Doch auch sind Sachen wie der Famicom nicht in Deutschland erschienen und gilt hier als Flop. Momentan hat es auch die WiiU sehen. Aber auch Konsolen wie der Virtual Boy hatten es schwer. Immerhin hat es die Idee, Spiele in Full3D zu Spielen, auf den 3DS geschafft, der es ja auch super Umgesetzt hat. Wer allerdings schöne und tolle Konsolen erwarten: DER IST HIER FALSCH...Trotzdem ein Interessantes Thema.

Flop-Konsolen

Die Flop Konsolen sind sehr verbreiten, z.b. N64 (Welches Trotz des Spieles Super Mario 64 kein all zu großer Erfolg war) oder das Phillips CDI. Wir nennen sie mal alle auf:

Das Phillips CDI

Das Phillips CDI ist nicht zu bekannt? Wir eklären es mal: Sony hat für das SNES (Super Nintendo Entertaiment System) den Sound-Chip geliefert und war erste Wahl von Nintendo für ein CD-Add-On für das SNES. Doch eine Auffäligkeit im Vertragt schmeckte Nintendo NICHT! Deswegen vergab man an Phillips die Lizens für ein CD-Add-On. Mit nur etwa 800.000 Verkauften CDI's (Als Konsole) gilt es als Flop. Allerdings existieren 25.000.000 CDI's als Video-Rekorder und Musik-Anlage.

Das FamicomDiskSystem

Auch wenn es in etwa das Gleiche wie der NES (Nintendo Entertaiment System) ist, geht es hier nicht um das Famicom. Nein, es geht um das FamicomDiskSystem. Was sollen wir da noch erklären: Er war kein Erfolg und ein Flop.

Spiele-Flops

Der Blog ist relativ kurz. Deshalb hier ein Besonderes Thema.

E.T.

Es hat zwar nichts mit Nintendo Zutun, ist aber Trotdem ein sehr interresantes Thema. Der Film E.T. - Der Außerirdische war ein riesen Erfolg. Das Spiel aber nicht (WTF? ES GIBT EIN SPIEL ZU E.T.?). Wer so reagiert wrird recht haben. Es wurde nur 1.000.000 Millionen mal Verkauft (Für einen Atari...kein Wunder das es ein Flop wurde). Bei Atari hatte man aber noch über 85.000.000 Kopien übrig. Um keine Lagerkosten zu haben, vergrub Atari die Ladung Kopien in der Wüste New Mexicos. Das ist KRANK!

Hotel Mario

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.