Fandom


K (+ it)
Zeile 33: Zeile 33:
   
 
[[en:Shifty Boo Mansion]]
 
[[en:Shifty Boo Mansion]]
  +
[[it:Tappeti fantasma]]
 
[[Kategorie:Gebäude]]
 
[[Kategorie:Gebäude]]
 
[[Kategorie:Level aus Super Mario 3D World]]
 
[[Kategorie:Level aus Super Mario 3D World]]

Version vom 5. März 2019, 19:18 Uhr


Auf und ab im Gruselhaus gehört zu den Spukhäusern und gilt als drittes Level der Welt 3 in Super Mario 3D World. Schafft der Spieler Schneetreiben im Winterpark, schaltet er es frei. Für das erfolgreiche Beenden von Auf und ab im Gruselhaus dürfen zwei neue Level namens Panik in Pastell und Kapitän Toad und der geheimnisvolle See besucht werden.

Layout

Als erstes muss ein Flur mit Buu Huus und Maxi-Buus durchquert werden, danach geht es durch eine Bibliothek. Im darauffolgenden Außenbereich erscheinen Grinse-Buu Huus. Nach einem weiteren, kurzen Abstecher ins Haus muss der Charakter erneut nach draußen, diesmal trifft er neben Grinse-Buu Huus auch Maxi-Buus. Er kommt sogar an einem falschen Zielpfahl vorbei, mehrere Buu Huus hatten sich als dieser getarnt. Nach einer Treppe sieht man aber den echten Zielpfahl.

Grünsterne

  • Grünstern 1: Gleich nach dem Start kommt man an ein Buu Huu-Porträt vorbei und muss hineinspringen. Es führt in ein rundes Zimmer, dort halten sich Grinse-Buu Huus auf und auch der Grünstern wartet bereits.
  • Grünstern 2: Auf dem ganz linken Bücherregal.
  • Grünstern 3: Auf das Sofa neben der letzten Tür stellen. Es fliegt zu einer Plattform, auf der eine Röhre steht. Bei Berührung entpuppt sie sich als verkleidete Buu Huus, welche mithilfe ihrer Tarnung den letzten Grünstern verstecken wollten.

Stempel

Den Stempel erreicht man ähnlich wie den letzten Grünstern. Diesmal muss aber das Sofa neben dem zum ersten Grünstern führenden Porträt benutzt werden, auf dem Stempel sieht man einen Buu Huu.

Gegner

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.