Feuchtes Verlies stellt ein Level der Ruinen in Donkey Kong Country Returns dar. Um es besuchen zu können, muss in Cranky Kongs Laden ein Kartenschlüssel gekauft werden.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Level müssen die Kongs auf Plattformen und Klettergras über das Wasser kommen, weil sie im Spiel nicht schwimmen können. Das Überraschungsfass bewacht ein Mega-Knabberhai.

Sammelbares[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KONG-Buchstaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am Klettergras, an dem Tiger-Knabberhaie die Kongs angreifen, finden sie das K.
  • Nach dem vierten Puzzleteil wartet das O in einem Rad.
  • Nach dem achten Puzzleteil findet das N sich in der Luft.
  • Nahe eines Staksers beim letzten Klettergras befindet sich das G.

Puzzleteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Über dem ersten Rad hängt ein Sack, der für das erste Puzzleteil mit einem DK-Fass zerstört werden muss.
  • Nach dem K ist ein Stück Boden kaputt. Wird darauf gehämmert, bricht er ganz ein und bringt so die Kongs zum zweiten Puzzleteil.
  • Die Urne auf der Plattform unter der ersten Schreisäule muss aufgebrochen werden.
  • Die Kongs müssen auf die zweite Schreisäule hämmern.
  • Auf dem Rad vor dem Tutorial-Schwein muss gegen eine Pusteblume geblasen werden.
  • Nach dem Tutorial-Schwein folgt eine Plattform. Das Klettergras darüber führt in ein Bonuslevel, in dem 99 Bananen und drei Bananenmünzen gesammelt werden müssen.
  • Nach dem Tutorial-Schwein müssen die Kongs sich auf eine Plattform unter einem Kanonenfass stellen und einen versteckten Ventilator anpusten. Nun erscheint im Hintergrund eine Plattform mit dem nächsten Puzzleteil.
  • Bald danach muss ein Fass mitgenommen werden, um wieder einen Sack zu zerstören.
  • Mit einer Stampfattacke unter dem G wird ein weiteres Bonuslevel erreicht, in dem viele Bananen, drei Bananenmünzen und ein Extraleben-Ballon zu sammeln sind.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.